Dummy

Partner    Bild

Autor Thema: Montagsrätsel MR 262  (Gelesen 12976 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4981
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel MR 262
« Antwort #40 am: 23.10.2010, 10:33 »
Servus beinand,

gut ausgeschlafen geht`s jetzt auf die Zielgerade. Der Heli - kopter steht im Hangar, geht aber, wenn weitere Luftaufnahmen geordert werde, gleich wieder in die Luft ( wie auch der Flugcontroller  >:( )
Zeit für ein paar Hinweise zum Lösungswort und so: Es besteht aus zwei Teilen (2 Namenwörter = Substantive ), ähnlich wie bei "Schweizer Käsefondue" oder "Sachranger Bauernmarkt"  >:D
Mein "undercover - V-mann " hat ja schon wichtige Infos zur optischen Lösungshilfe platziert. Die Anordnung gewisser(übriggebliebener) Buchstaben auf dem  Kontrollschirm ist natürlich nicht rein zufällig.  ;)
Zu Donnerstag a - Berg: Hier könnte es leichte Turbulenzen geben: Der gesuchte Bergname ergibt sich aus der Schwärzergeschichte. Bekanntlich haben die Schmuggler ja teils schwere Lasten transportieren müssen, und das auf solch`schmalen Steigerln.
Schönes Wochenende ( a Zuckerl zu Freitag b im Anhang)  :)  und hawedere

eli

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« Antwort #40 am: 23.10.2010, 10:33 »

Offline gschaftlhuawa

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 35
Re: Montagsrätsel MR 262
« Antwort #41 am: 23.10.2010, 18:13 »
Servus eli,

ich denke dass ich die gesuchten Gipfel richtig erraten habe und schicke dir per PM die Namen der 15 Gipfel und die entsprechenden Buchstaben. Wenn man deine Tourenberichte gründlich studiert, ist das Auffinden der gesuchten Berge für viele RoBergler sicher kein Problem.

Da ich auch einmal ein Montagsrätsel gewinnen möchte, habe ich heute statt der geplanten Bergtour den ganzen Tag damit verbracht, 15 Buchstaben in eine Reihenfolge zu bringen die 2 sinnvolle zusammenhängende Wörter ergeben - leider ohne Ergebnis.
Den morgigen Tag möchte ich nicht auch noch damit verbringen, deshalb klinke ich mich damit bis auf weiteres von diesem Montagsrätsel aus.
Ich bin der Meinung, dass beim Montagsrätsel Bergwissen gefragt sein sollte und nicht die Lösung eines Buchstabenpuzzles.
Nach einer ganzen Woche wäre wenigstens ein Hinweis angebracht, in welche Kategorie das Lösungsort gehört.
Bei einem Bergforum sollte es doch hoffentlich einen Bergbezug geben, oder ist wieder einmal ein spanischer Jagdherr gefragt ?

Nix für ungut !

Verzweifelte Grüsse
gschaftlhuawa

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4981
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel MR 262
« Antwort #42 am: 23.10.2010, 19:22 »
Servus gschaftlhuawa,
hab`gerade erst Deine PN gelesen und dir sogleich voll des Lobes geantwortet. Du hast nämlich tatsächlich alle Berge richtig gefunden!  :) Sehe jetzt etwas erstaunt diesen Eintrag.  >:( Da ist natürlich kein spanischer Grande gesucht und die Richtung des Lösungswortes habe ich heute früh auch vorgegeben.
Nein, nein, der Fehler liegt wohl bei Dir >:D Einmal richtig Buchstaben zählen und einmal die richtige Schreibweise des Berges beachten - und schon hast Du alle Buchstaben für das Lösungswort, das Dir dann bestimmt nicht mehr schwer fallen wird.
Aber Respekt vor Deiner Kondition ::), wäre echt schade, wenn Du direkt vor dem Ziel abdrehst   :'(
 Denn der Bergbezug ist wirklich total da, wirst sehen  :)

hawedere eli

Offline Brixentaler

  • roBergler
  • Beiträge: 1684
  • Geschlecht: Männlich
    • Homepage/Fotoalbum mit u.a. vielen Fotos aus den Alpen
Re: Montagsrätsel MR 262
« Antwort #43 am: 23.10.2010, 19:37 »
...
gschaftlhuawa

*Lachkrampf* - entschuldigung, manche denken sich die brilliantesten Namen aus :D.

...
Da ich auch einmal ein Montagsrätsel gewinnen möchte, habe ich heute statt der geplanten Bergtour den ganzen Tag damit verbracht, 15 Buchstaben in eine Reihenfolge zu bringen die 2 sinnvolle zusammenhängende Wörter ergeben...

Respekt!
Konnte selbst leider noch nicht die benötigte Zeit dafür finden :(...

...
Den morgigen Tag möchte ich nicht auch noch damit verbringen, deshalb klinke ich mich damit bis auf weiteres von diesem Montagsrätsel aus.
...

Schade wieder um diese knurrige Kundgebung. Das MR soll Spaß machen!
Nicht so schnell aufgeben; Beharrlichkeit führt - insbesondere bei Eli's MRätseln (;)) - zum Ziel!

Gruß,
Brixentaler - auch ein kleiner "Gschaftlhuawa" >:D

Offline Sommilius

  • roBergler
  • Beiträge: 223
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel MR 262
« Antwort #44 am: 23.10.2010, 20:23 »
Da ich auch einmal ein Montagsrätsel gewinnen möchte, habe ich heute statt der geplanten Bergtour den ganzen Tag damit verbracht, 15 Buchstaben in eine Reihenfolge zu bringen die 2 sinnvolle zusammenhängende Wörter ergeben - leider ohne Ergebnis.
Nicht jede Lösung liegt in Bayern...  #cheesy#
Viel Glück!

Offline Traudl

  • roBergler
  • Beiträge: 764
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Montagsrätsel MR 262
« Antwort #45 am: 23.10.2010, 20:38 »
Hallo Chefpilot Eli,

da muss ich mich ja beeilen, bevor sich's der gschaftlhuber anders überlegt  >:D
Auch ich hab Deine Route auf dem Bildschirm verfolgt und folgende Koordinaten festgestellt:

Kranzhorn-Hochplatte-Hochfelln-Schneibstein-Rotspielscheibe-Hochkranz-Hoerndl(wand)-Wildalphorn-Mitterkaiser-Kopfkraxen-Gratlspitze-Hundsalmjoch-Schinder-Aiplspitz-Breitenstein.

Nicht jede Lösung liegt in Bayern...
und da geht sogar mir ein Licht auf:  :)

Tiroler Adlerweg

Grüsse,
Traudl

Offline Sommilius

  • roBergler
  • Beiträge: 223
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel MR 262
« Antwort #46 am: 23.10.2010, 20:44 »
und da geht sogar mir ein Licht auf:  :)
Der Tipp war eigentlich eher für unseren gschaftlhuawa gedacht ...  :-\

... und nicht, damit Du mich in der Statistik abhängst!  ;D

Offline Traudl

  • roBergler
  • Beiträge: 764
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Montagsrätsel MR 262
« Antwort #47 am: 23.10.2010, 20:46 »
... und nicht, damit Du mich in der Statistik abhängst!  ;D
ja, ja so ist das Leben.... manchmal ganz schön ungerecht  >:D ;D
Aber wenn's Dich beruhigt, Deinen Tipp hätt's bei mir eh nicht gebraucht  8)

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4981
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel MR 262
« Antwort #48 am: 23.10.2010, 21:14 »
Servus Traudl!

Der 1000. Beitrag war von Dir   :) - und es war die richtige Lösung !!!   #angel#  TIROLER ADLERWEG  #angel#

Gratuliere Dir ganz herzlich!  :-*  Mehr zu dem Weg vorerst unter http://www.tirol.at/xxl/de/1343158/_id/1343671/index.html

Und danke, dass Du mich zum Chefpiloten befördert hast  :-*
Tut mir ja auch ein bisserl leid für unsern gschaftlhuawa, so nah wie der an der Lösung dran war! :'(

Die Berge stimmen auch alle,; werd`Euch  morgen noch ein bisserl aufklären  >:D bei manchem hintersinnigen Gelaber.
Hol jetzt gleich meinen Heli aus dem Hangar und flieg `ne Runde
eli

Offline gschaftlhuawa

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 35
Re: Montagsrätsel MR 262
« Antwort #49 am: 23.10.2010, 21:39 »
Tut mir ja auch ein bisserl leid für unsern gschaftlhuawa, so nah wie der an der Lösung dran war! :'(

Der Tipp war eigentlich eher für unseren gschaftlhuawa gedacht ...  :-\

Da hätte mir der Hinweis von somilius auch nicht weitergeholfen, auf diese Lösung wäre ich nie gekommen.
Wenigstens verstehe ich jetzt die Anordnung der vielen „V“ im pre-check-display :)

Herzliche Gratulation an Traudl !

Und Traudl, ich hoffe auf dein nächstes Montagsrätsel – bei deinem letzten MR (254) war ich auch nah dran, hatte aber mein Kreuz mit dem Kreuzberg  :(

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4981
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel MR 262
« Antwort #50 am: 24.10.2010, 14:10 »
Servus beinand,

hab`mei Ehrenrunde für die Traudl draht und möcht mich bei allen Mitspielern für den regen Funkverkehr bedanken  :) Hat Spaß gemacht! Mein Ziel war es ja, möglichst viele auf den Flug mitzunehmen; darum waren auch die Berge am Anfang wohl nicht allzu schwer. Erst zum Schluss hab ich dan ein paar Loopings eingebaut.  :D
Das Kontrollbild zeigt natürlich in etwa das logo, mit dem der Tiroler Adlerweg wirbt. Alle Bilder deshalb aus der Vogelschau, der Adlerperspektive (B 1)
So, und jetzt noch ein paar Hinweise zu den Schlüsselwörtern:
Das Kranzhorn mit den österr./bayer. Gipfelkreuzen kennt eh jeder. SW"Erler Wind " (Bergfritz), Windhausen ..   (B2)
Die Hochplatte, der Fuzzi war grad drobn: SW . Festplatte , Zwillingswand (doppelts.)
Der Hochfelln , da waren die  SW : Jungfrau (Strohnschneid) - es soll tatsächlich noch eine geben >:D , das Fell der Katz (so steht die Gschicht  echt in unserm Archiv drinnen.
Aber jetzt daad mi ja scho interessieren, - bevor ich`s selber auflös - ob Eine/R den Code geknackt hat -oder nur den Tiefblick wiedererkannt hat !  ::)
Auf später,
 eli

Offline Bergfuzzi

  • roBergler
  • Beiträge: 1660
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Re: Montagsrätsel MR 262
« Antwort #51 am: 24.10.2010, 14:19 »
he eli

Die Hochplatte, der Fuzzi war grad drobn: SW . Festplatte , Zwillingswand (doppelts.)


jedsd mid Zuckerguß............ >:D



Gruß fuzzi

Gratulation an Traudl und auch an eli für des schöne MR............. #brav#

Offline Tom

  • roBergler
  • Beiträge: 570
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel MR 262
« Antwort #52 am: 24.10.2010, 18:07 »
Aber jetzt daad mi ja scho interessieren, - bevor ich`s selber auflös - ob Eine/R den Code geknackt hat -oder nur den Tiefblick wiedererkannt hat !  ::)

Dein persönlicher Klettercode ist noch nicht gelöst !  ???


Servus Eli,

bin mir zwar nicht ganz sicher, aber ich versuche es mal ...

H-one  an T: Roger, chiffriere Standort kryptographisch, hoffentlich fängt schwarze Geheimpolizei die Nachricht nicht ab!
NGMK25081901EBWH800SL1200NG1915HG2001


NGMK25081901EB

NordGipfel / MitterKaiser
am 25.08.1901 war die ErstBegehung über die Nordwand durch Gschwendtner und Leuchs


WH800 ... SL1200

die (Nord-)WandHöhe beträgt 800m
mit SL (eigentlich SeilLänge) meinst du wohl Kletterlänge und die wäre 1.200 Meter
(übrigens eine der längsten Kletterrouten im Wilden Kaiser)


NG1915

der NordGipfel ist 1.915m hoch


HG2001

der HauptGipfel ist 2.001m hoch


Von mir auch nochmal fetten Dank für das kurzweilige Rätsel.


Gruß. Tom.
... der felstechnisch lieber südseitig zum Klettern geht und nordseitig eher Eiswände bevorzugt  ;)

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4981
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel MR 262
« Antwort #53 am: 24.10.2010, 18:30 »
Einsame Klasse, Tom ! !!!

Du bist nicht nur im Klettersteig Spitze#angel#  sondern auch beim Bewältigen  von Code - Gipfeln  #angel#

Ganz genau a so war der Code chiffriert.  8)

Schönen Abend

eli mit

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4981
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel MR 262
« Antwort #54 am: 24.10.2010, 20:25 »
No a weng Nachschub in Sachen Gelaber  :P

Nach 3 Chiemgauern gings in die 3 BGL -er, immer brav ökologisch!  :)
Der Schneibstein - Tiefblick geht ins Bluntautal mit Jochalmen - SW : stahlhausharte roBergler, natürlich das Steinchen -Gedicht
Die Rotspielscheibe: Da ist echt vor 2 Wo. glei in der Näh ein Heli verunglückt, fragt`s die schneerose, die is da mitm Grassl speziell, glaub i,  :D, weils so oft in dera Gegend is. SW Königstalalm, errötend, spielt sie.. Viele kennen den Berg gar nicht, rennen auf der Reibn oiwei bloß mit de Ski vorbei. Drum a Buidl dazu. Die Alm liegt senkrecht unter dem Wandabbruch.
Der Hochkranz: : Fuikln werdn aufkranzt - und der Brixi schmettert dazu in höchsten Tönen sei Halleluja  ;D
Des Hörndl is ja unser Hausberg, aber Eingeborene wia der Fuzzi kenna den  a. I glab aber, den Gendarmen hod er no ned gseng, obwohl er doch oiwei so schnell unterwegs is. (Westwand - Kletterstelle, kurz nach dem Schmidkunzloch und kurz vor dem Ausstieg, she Bild)

breaking news: Grad falllt mer auf, dass der bergfuzzi ja scho des halbe Lösungswort verschlüsselt  8) eigstellt ghabt hat: "da wo der Vogl dahoam is"
Klartext: Adler nicht mehr da (she Bild) = ADLER WEG !  :o ::)
na hawedere
eli

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4981
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel MR 262
« Antwort #55 am: 25.10.2010, 10:23 »
Servus beinand,

nach dem Abstecher in die Chiemgauer gings dann in den WK.
Zuerst noch ein Blick ins Heutal vom Wildalphorn:  Das Sw war natürlich das urige Instrument: WILD - ALPHORN (B 1)
Mitterkaiser Alles gesagt von Tom; die russische Ochrana rätselt noch immer!
Kopfkraxn: Der Grat zum Sonneck , Schmuggler/Säumer benutzten für die Lasten Kraxn Hab grad gestern einen Filmausschnitt dazu von Luis Trenker gesehen, herrlich  #angel#
Gratlspitz Blick runter nach Alpbach, dem Dorf der Denker. Seit vielen Jahrzehnten treffen sich dort Gelehrte aus aller Welt zu einem Symposion (Ich glaub das ist ein Saufgelage - a la "Dummheit frisst, Intelligenz säuft...  ;D  ) Bild : Blick zum Vord. Sonnwendjoch/Rofan

hawedere eli

Offline schneerose

  • roBergler
  • Beiträge: 924
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Montagsrätsel MR 262
« Antwort #56 am: 25.10.2010, 13:24 »
fragt`s die schneerose, die is da mitm Grassl speziell, glaub i,  :D, weils so oft in dera Gegend is.

Ned, daß i wissad  ;D
War ein schönes MR (nach den Berchtesgadnern und den Chiemgauern hat´s bei mir natürlich ausgebissen)
Glückwunsch an Traudl  :)

Brigitte

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4981
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel MR 262
« Antwort #57 am: 25.10.2010, 14:57 »
Geschafft! Der Rest vom Alpenrundflug  :P ,

Hundsalmjoch: Bilder aufgenommen beim Abstieg mit roBerglern vom Buchacker - Stammtisch ins Inntal. Andere B. wären etwas verräterisch gewesen  >:D
Schinder: da beschreibt Dante den Abstieg in den siebten Kreis der Hölle. Er hat im Etschtal wohl einen Bergsturz nach eigener Anschauung beschrieben. Hat mich einfach an meine ersten Eindrücke dort an der Scharte beim Tiefblick erinnert
Aiplspitz .Nordgrat nicht überlaufen, schöner Blick zum Schliersee. Sw: "spritfressende L. = Benzingspitze, wildes Zeltlager = Jägercamp, und ein Forumsbeitrag zu > unbekannten, kleinen Seen <
Breitenstein, kennt eh jeder, den Blick zum Farrenpoint; Farren = Jungstiere, = "Bullen" von RO.  :o
So, und jetzt hab i den Supervisor A. Hingerl mit der Bitte zum Petrus gschickt: Des Weda derf ab jetzt wieda scheener wern, i wui in de Berg!!  :D
"Aus is und gar is und (schad) schee is, das wahr is !  :'(  #cheesy#
hawedere, eli (Chefpilot von Heli 1)

Offline Brixentaler

  • roBergler
  • Beiträge: 1684
  • Geschlecht: Männlich
    • Homepage/Fotoalbum mit u.a. vielen Fotos aus den Alpen
Re: Montagsrätsel MR 262
« Antwort #58 am: 25.10.2010, 18:42 »
Schönes Rätsel, abgesehen davon, dass ich bis am End' nur vier Gipfel richtig erraten hatte.

#schaem#

...
So, und jetzt hab i den Supervisor A. Hingerl mit der Bitte zum Petrus gschickt: Des Weda derf ab jetzt wieda scheener wern, i wui in de Berg!!  :D
...

Falsche Hoffnung, der sitzt längst schon wieder auf seinem Stammplatz im Hofbräuhaus z'Minga ;).

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4981
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel MR 262
« Antwort #59 am: 26.10.2010, 10:30 »
Zitat

Supervisor A. Hingerl, vulgo Engel Aloisius,

oiso, luja sog i, de göttlichen Eingebungen an de bayerische Staatsregierung braucha manchmoi   ??? - na guad - oiwei - a bisserl länger,  ::) , aber:

des, wos ma da Eli auftragt, des werd`a glei erledigt: http://www.roberge.de/wetter.htm

Haleeeeeluja! E.A.