Wendelsteinrundfahrt
 

       



Der Inn-Radweg begleitet den „Fluss mit dem grünen Wasser” auf rund 320 Kilometern von Innsbruck in Tirol bis zur Mündung in die Donau bei Passau. Stark wechselnde Landschaftsbilder wie Hochgebirge, Hügelland oder Flussaue machen diese Reise zu einem einmaligen Erlebnis. Band 2: Von Innsbruck nach Kufstein 80,5 km
Amazon   buecher.de


Das Autorenpaar Martha und Werner Listl hat Radwanderungen ausgewählt, bei denen weniger die sportliche Leistung, sondern vielmehr das landschaftliche Erlebnis, eine gemütliche Einkehr, ein kultureller Höhepunkt oder die Möglichkeit zu einem erfrischenden Bad im Vordergrund stehen. Touren also, die von Ausflüglern, Familien mit Kindern und Senioren gemacht werden können.
Amazon   buecher.de

Wendelsteinrundfahrt

Begonnen von Radlbiene, 29.04.2010, 13:44

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Radlbiene

Servus liebe Roberge-Radler!

Hier noch ein Termin:

http://www.wendelsteinrundfahrt.de/

Bin es vor Jahren schon mal mitgefahren. Echt gut organisiert. Aber Achtung:  keine Zeitnahme!! Und bei der Anmeldung muss man höllisch schnell sein und Nachmeldungen kurz vor dem Start sind leider nicht mehr möglich zwecks Teilnehmerbeschränkung!  :( Kommt für mich als bekennenden Schönwetter- und Kurzfristigplanradler also leider nicht mehr in Frage!  #angel#

LG
Radlbiene

@Sachranger:  Dein Wunsch sei mir Befehl!!!  >:D

Aubinger

Psssst net weiter sagen, sonst san wieder alle Startplätze weg!  :-\  ::)

Nix für Ungut

Michi

noch 12 Tage bis Tibet!

Radlbiene

Zitat von: Aubinger am 30.04.2010, 11:00
Psssst net weiter sagen, sonst san wieder alle Startplätze weg!  :-\  ::)

Ach nee, wusste gar nicht, dass das noch ein Geheimtipp ist!!!??  >:D

LG
Radlbiene

P.S.:  Schöne Zeit in Tibet!!! NEID!!

Samerbergradler

Kann ich nur empfehlen! Allerdings besteht die große Gefahr, dass man nach der Veranstaltung mehr wiegt als zuvor ;D.
Man muss sich vorher auch nicht festlegen, welche Strecke man fährt, das kann man dann spontan unterwegs entscheiden.

Zitat von: Radlbiene am 29.04.2010, 13:44
Und bei der Anmeldung muss man höllisch schnell sein und Nachmeldungen kurz vor dem Start sind leider nicht mehr möglich zwecks Teilnehmerbeschränkung!  :( Kommt für mich als bekennenden Schönwetter- und Kurzfristigplanradler also leider nicht mehr in Frage!  #angel#

Eine gewisse Vorlaufzeit für die Anmeldungen läßt sich bei einer derartigen Veranstaltung wohl nicht vermeiden. Ist aber eigentlich kein Problem, der Veranstalter hat bisher (und dieses Jahr wohl auch) eine Warteliste eingerichtet, wenn man sichs also anders überlegt, ist es kein Problem, den Startplatz zurückzugeben. Außerdem gibt es ja noch die Möglichkeit, über dieses Forum hier jemanden zu finden, der sich "opfert" ;)

Aubinger

Naja Geheimtipp ist es wohl keiner mehr, aber ist halt all in all auch ne super gschmeidige Veranstaltung. Labestationen super, Leit guat drauf und am Ende ein super Ausklang mit Musi.

Was jetzt net heißen soll, dass za alle mitfahren miassts! ;)
Und wer sich auf 205 omeldt soll auch schaugn, dass er die Strecke fahrt ge, net dann vorher abbiagn und da andere kriagt nix zum Essen zum Schluss weil er nur auf die kurze an Startplatz kriagt hat! ;) Na nix für Unguat! Jeder macht des was er mog, mia san ja in Bayern, nachdem ich an Startplatz hab! ;-)

UND MIA HOFFEN, DASS NET REGNT WIAS LETZTE JAHR!! SAUKOIT WARS!!!

I gfrei mi auch scho aufn Urlaub!
kein Neid, wird ne harte Runde, werd berichten wenn ich wieder da bin!

Michi


Tom

Servus roBergler,

morgen -21.08.2010- ist es soweit ... hier also nochmal der Hinweis ... aber nicht für die Teilnehmer, sondern für alle anderen  >:D.

Hier sind die Strecken zu finden, damit man weiß, wo es zu Behinderungen kommen könnte:

http://www.wendelsteinrundfahrt.de/Strecken-2010.207.0.html


Es sei jedoch angemerkt, dass es da keinen Massenstart geben wird ... hier der Auszug aus "Fragen und Antworten":

Zitat19. Wann ist der Start der Rundfahrt?

Einen Massenstart dürfen wir nicht mehr durchführen. Jeder kann nach Erhalt der Startnummer (diese gibt es ab 06:15 Uhr) losfahren wann er möchte.
- bis 09:00 Uhr für die Strecken 115 km,165 km und 202 km
- bis 10:00 Uhr für die Strecke 50 km
- Schlusszeiten für die Strecke 165 km in Dürnbach 16:00 Uhr!
- Schlusszeit für die Marathon-Strecke in Aurach 15:00 Uhr!
- Rundfahrtende 18:00 Uhr


Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück und perfektes Wetter ... und allen anderen gute Ausweichstrecken bzw. eine gut überlegte An- und Abfahrtsplanung für die Bergtouren.


Vor allem wünsche ich uns allen hoffentlich mal wieder ein richtiges Sommerwochenende.



Gruß. Tom.


Bergfuzzi

Zitat von: Tom am 20.08.2010, 20:55
Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück und perfektes Wetter ...

#biken# ...........und unsa Radlbiene drugg ma beide Daumen......... #biken#

Gruß Bergfuzzi

Radlbiene

Zitat von: Bergfuzzi am 20.08.2010, 23:01
#biken# ...........und unsa Radlbiene drugg ma beide Daumen......... #biken#
Gruß Bergfuzzi

Dankeschön Fuzzi!!! Daumendrücken hat geholfen. Nachdem ich von einer Freundin zwei Startplätze für die Wendelsteinrundfahrt und zwar für die Marathonstrecke (205 km) übertragen bekommen hab, gings heute los mit Rup, Sonja und Wolfi! Geplant war, mindestens die 165 km-Strecke zu fahren, aber wies halt immer so ist, hat uns an der Abzweigung der beiden Strecken dann doch der Ehrgeiz gepackt und es ging auf die 205er-Strecke! Unglaublich, dass man (bzw. Frau) solche Strecken am Stück ohne größere Schäden abradeln kann!  ;D

Und ja, Tom, wir haben heute die in die Berge fahrenden München gründlich geärgert!!!!  ;D ;D >:D >:D  Hatte teilweise riskante Überholmanöver der Autofahrer zur Folge, aber das kennt man ja! Und zwar nicht nur von den Münchnern!!  ;)

Auf alle Fälle wars eine tolle Veranstaltung mit vielen netten Helfen und einem reibungslosen Ablauf bei Anmeldung, der Streckenmarkierung und vor allem den Verpflegungsstationen! Sachrang wie immer super mit Riesenauswahl an Superkuchen, Joghurts, Rührei, belegte Brote, Müsliriegel usw.! Die zweite Verpflegungsstation an der Krugalm nicht minder schlecht, ebenfalls mit verschiedenen Kuchen, belegten Brote und Kasspatzn!!!!!  :o Nicht gerade ideale Radfahrernahrung für unterwegs, aber eine super Abwechslung zu den vielen süßen Kuchen und Riegeln, Bananen, die man so verdrück!

Fazit! Tolle Veranstaltung, tolles Wetter, super Mitfahrer!!!

So, Radlbiene hat gesprochen!  :D

Aubinger

Guten Morgen!

Sauber sag I Radlbiene. Ich hab super Respekt vor jedem der die 205km packt.

Ich bin auch den Marathon gefahren, hatte auch kurz überlegt obs auf  die 165 gescheiter gwesen wäre. Aber bin froh, dass ich amal die Lange gefahren bin. Die Russnmaß im Ziel hatte ich mir aber auch dann verdient!

Vorletzte Verpflegung am Tegernsee war a weng dürftig, vielleicht lags a da dran, das mia nach einem Defekt und einem spontan neugekauften Pedal in Aurach ( sehr freundlicher Service und super Preis bei dem Radlladen) a weng spät dran waren. Nur noch druckane Semmeln hast gebm.

Der Weg zur 3ten Verpflegung war a weng dürftig, ganz schön eng auf dem Radl bzw. Fußgängerweg. Hätte man vielleicht bissel besser planen können oder halt evtl. doch lieber auf der Strasse fahren sollen.

Aber im Großen und Ganzen, wirklich die beste Radveranstaltung die ich so kenne.

Auf ein Neues im nächsten Jahr.

Michi

PS: Die Buidln san online auf www.marathon-photos.com


rupertiwinkel

Servus

Dangschen Biene dasd mi midgnoma hast!!! #cheesy#
War a super schener Dog, aber a ganz schee hart! aber mir mengs a so!   >:D


Gruas  Rup