Berge mit sprechenden Gipfeln

Begonnen von steff, 02.03.2010, 12:55

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

steff

Für die Landesgartenschau 2010 in Rosenheim wurde ein einzigartiges Holzrelief der heimischen Bergwelt zum Ertasten und Anfassen angefertigt. In erster Linie für blinde Besucher der Gartenschau geschaffen, verleiht das Tastmodell auch nicht sehbehinderten Menschen eine völlig neue Perspektive auf die Voralpenkette. Eine Besonderheit sind dabei die "sprechenden Gipfel".

Weitere Infos im Artikel des Oberbayersichen Volksblatt

ehemaliges Mitglied

Interessante Sache! Jetzt würde mich nur noch interessieren, ob jemand die Berge auf dem oberen Bild im OVB (siehe Link vom Steff) erkennt. Ich geb' zu, dass ich noch am rätseln bin ...

Brixentaler

Zitat
Die Gipfel hat übrigens ein Weltrekordhalter im Auftrag der Alpenvereinssektion Rosenheim akribisch bestimmt: Rudolf Jauk, der jeden heimischen Berg kennt wie kaum ein Zweiter, stieg im Himalaya von Himo (850 Meter Höhe) in einem Tag zum Uhuru Peak (5896 Meter) auf - 5045 Höhenmeter und 52 Kilometer in 24 Stunden.

Sicher eine interessante Sache!
Es ist mir ganz neu, dass das "Dach Afrikas" (Uhuru Peak) im Himalaya liegt... ::)

Die haben ihre Nachricht genau einen Monat zu früh veröffentlicht, denn bis zum 1. April dauert es noch eine Weile!


Nachtrag:

Zitat
Bergfritz  

Weltrekord am Himalaya? Und ich dachte bisher immer, der Uhuru Peak (Kilimanjaro) wäre in Afrika. Peinlich, peinlich ...

Bergfritz hatte den Fehler anscheinend selbst auch schon entdeckt ;D

sigi

ZitatJetzt würde mich nur noch interessieren, ob jemand die Berge auf dem oberen Bild im OVB (siehe Link vom Steff) erkennt.

Ich denk, das ist der Blick von NO auf den Riesenberg (Mittelgrund), davor noch der Schwarzenberg, oberhalb der rechten Hand der Hochries Ostgrat und der kleine Buckel links  ist der Spielberg; im Hintergrund Predigtstuhl bis Spitzstein




ehemaliges Mitglied

Zitat von: sigi am 02.03.2010, 20:15
Ich denk, das ist der Blick von NO auf den Riesenberg (Mittelgrund), davor noch der Schwarzenberg, oberhalb der rechten Hand der Hochries Ostgrat und der kleine Buckel links  ist der Spielberg; im Hintergrund Predigtstuhl bis Spitzstein

Ja, Sigi, das passt bestens! Gratuliere!



[Werbung ausschalten]