Dummy

Autor Thema: Wo sind häufig Schlangen anzutreffen?  (Gelesen 6052 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Markus

  • roBergler
  • Beiträge: 33
  • Geschlecht: Männlich
Wo sind häufig Schlangen anzutreffen?
« am: 02.09.2009, 10:00 »
Hallo Zusammen,

wo kann ich im Roberge-Gebiet in freier Natur mit hoher Wahrscheinlichkeit auf Schlangen treffen, um sie zu fotografieren ????
Bisher weiß ich eigentlich nur das Stripsenjoch bzw. den Feldberg...

Markus

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 02.09.2009, 10:00 »
Buchtipps:

Buchtipp Buchtipp

Schmetterlinge bestimmen


Offline thomas_kufstein

  • roBergler
  • Beiträge: 687
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Wo sind häufig Schlangen anzutreffen?
« Antwort #1 am: 02.09.2009, 10:43 »
Hallo Markus,
Ich hab in unmittelbarer Umgebung der Gruttenhütte desöfteren schon die schwarze Variante der Kreuzotter gesehen.
In der Schwemm bei Walchsee gibt's im Frühsommer eine Schwemme von Ringelnattern ...
Am feldberg gibts im Frühling wirklich echt viele Kreuzottern auf den sonnigen Felsen rund um die Feldalm im Habersautal. Ich glaub irgendwo hat im naturboard da schon mal jemand was drüber geschrieben. Bin jetzt aber grad zu faul zum suchen ...

Servus,
Thomas


Offline wrdlbrnft

  • roBergler
  • Beiträge: 104
Re: Wo sind häufig Schlangen anzutreffen?
« Antwort #2 am: 02.09.2009, 10:49 »
An der Kaiserleiten auf dem Weg von der Hochalm zum Roßkaiser. Da sehe ich im Frühjahr und Sommer fast jedesmal Kreuzottern.

Gruß
wrdlbrnft

Offline korsikafan

  • roBergler
  • Beiträge: 577
Re: Wo sind häufig Schlangen anzutreffen?
« Antwort #3 am: 02.09.2009, 11:48 »
Hallo,
auf dem Weg von Walchsee(Start beim Gasthof Fuchsgrub in Winkl) zum Lochner Wasserfall und weiter-Brennkogel- Wandberg sah ich auf dem Steig unterhalb des Wasserfalls bereits 2mal im Abstand von 100m 2 Kreuzottern.
Auch auf dem Weg von der Walleralm zur Kaindlhütte hatte ich eine Begegnung mit Kreuzottern.
Auf dem Steig von Pertisau zur Gaisalm kurz vor der Gaisalm sah ich 3 Höllenottern,die schwarze Art der Kreuzotter.
Vorausschicken möchte ich,dass ich immer so früh unterwegs war um anzunehmen,niemand hat die Schlangen vor mir gestört.
Gruß,
korsikafan

Offline thomas_kufstein

  • roBergler
  • Beiträge: 687
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Wo sind häufig Schlangen anzutreffen?
« Antwort #4 am: 02.09.2009, 11:53 »
Das könnte jetzt ein Thread werden, um einige Bergregionen menschenleerer zu gestalten, ...

Da wimmelt es bei uns ja nur so vor Reptilien. Da ist der kaiser nicht der australischen sondern der austriaasche Outback  ;D

Servus,
Thomas

Offline Brixentaler

  • roBergler
  • Beiträge: 1688
  • Geschlecht: Männlich
    • Homepage/Fotoalbum mit u.a. vielen Fotos aus den Alpen
Re: Wo sind häufig Schlangen anzutreffen?
« Antwort #5 am: 04.09.2009, 19:18 »
Schlangen sind schöne Tiere. Im Wilden Kaiser gibt es viele davon.

Aber pass auf was Du mit den Tieren machst, Markus: komm sie nicht zu nahe und versuch vor allem nicht, sie anzufassen!
Siehe http://www.roberge.de/yabb/index.php?topic=1554.msg9991#msg9991 ::)

Offline Markus

  • roBergler
  • Beiträge: 33
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wo sind häufig Schlangen anzutreffen?
« Antwort #6 am: 07.09.2009, 21:00 »
Erstmal ein "Vergelts Gott" für Eure Antworten  ;D

@ Thomas_Kufstein: Bergregionen menschenleer durch Schlangen?
Du bringst mich da auf eine wunderbare Idee  >:D ...mal schaun ob ich die Biester nicht "frostfest" züchten kann, um sie dann auf überlaufenen Skitourenbergen auszusetzen! Ja stellts Euch des mal vor: Ellmauer Tor ohne Skitourenschlange, dafür mit echten Exemplaren ;D

Markus

Offline AbseitsAufwärts

  • roBergler
  • Beiträge: 786
  • Geschlecht: Männlich
  • "Geheimtipps" im WWW sind Allgemeintipps
    • Abseits-Aufwärts Blog
Re: Wo sind häufig Schlangen anzutreffen?
« Antwort #7 am: 19.08.2010, 20:38 »
Dieses Jahr  2* im Wilden Kaiser unterwegs und jedes Mal eine Kreuzotter gesehen. Immer direkt am Weg. Beim ersten Mal eine schwarze (ugs. Höllenotter), heute eine braune.
Die heutige hätte ich gar nicht bemerkt, lag am Weg ungefähr 50 Meter oberhalb der Wegscheid Niederalm , ich bin cirka 40 cm dran vorbei. Mein Spezl, der neben mir und ein Stückchen hinter mir ging, ist direkt auf sie zu, erst knapp vor ihm ist sie weggeschlängelt und er hat gestoppt.

Offline AbseitsAufwärts

  • roBergler
  • Beiträge: 786
  • Geschlecht: Männlich
  • "Geheimtipps" im WWW sind Allgemeintipps
    • Abseits-Aufwärts Blog

Offline elsie

  • roBergler
  • Beiträge: 169
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wo sind häufig Schlangen anzutreffen?
« Antwort #9 am: 11.07.2013, 21:50 »
Wir sehen jedes Mal, wenn wir dort sind, die seltenen Schlingnattern im Bereich der Sprissleralm - also auch gegenüber vom Kaiser östlich gibts Schlangen!
LG elsie

Offline Bernhard G.

  • roBergler
  • Beiträge: 545
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wo sind häufig Schlangen anzutreffen?
« Antwort #10 am: 12.07.2013, 10:53 »
Heuer scheint es echt viele Schlangen zu geben. Mir sind heuer schon zwei vors MTB gelaufen - all die Jahre davor hab ich keine einzige gesehen. Ich glaub meine letzte Sichtung liegt über 10 Jahre zurück - im Zillertal. Ich meide Schlangen und will sie nicht zu Gesicht bekommen.

Offline Brixentaler

  • roBergler
  • Beiträge: 1688
  • Geschlecht: Männlich
    • Homepage/Fotoalbum mit u.a. vielen Fotos aus den Alpen
Re: Wo sind häufig Schlangen anzutreffen?
« Antwort #11 am: 12.07.2013, 12:19 »
... Ich meide Schlangen und will sie nicht zu Gesicht bekommen.

Schlangen wollen Menschen lieber auch nicht zu Gesicht bekommen. Trotzdem betreten wir ihren natürlichen Lebensraum.
In der Natur wird man halt Wildlife begegnen, es ist nicht anders. Das macht für die meisten Menschen sogar den Reiz der Natur aus #secret#. Andere dagegen beobachten "Wildtiere" lieber hinter Zäunen und Gittern im Zoo, wo die "ekligen Kriecher" einem nichts anhaben können.

Jedem das seine.

Offline Bernhard G.

  • roBergler
  • Beiträge: 545
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wo sind häufig Schlangen anzutreffen?
« Antwort #12 am: 12.07.2013, 15:11 »
In der Natur wird man halt Wildlife begegnen, es ist nicht anders. Das macht für die meisten Menschen sogar den Reiz der Natur aus #secret#.
Ich glaub, Du hast mich schon wieder falsch verstanden. Ich mach um Schlangen einen Bogen, weil ich sie nicht sympathisch finde.  Und normalerweise bekommt man sie kaum zu Gesicht, außer man sucht nach ihnen. Blos die beiden Exemplare sind mitten auf dem Weg unterwegs gewesen und waren erst in letzter Sekunde zu sehen, da konnte ich leider nicht mehr ausweichen.