Dummy

Autor Thema: orchideen in höheren Lagen  (Gelesen 1057 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Auracaria

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 37
orchideen in höheren Lagen
« am: 09.07.2009, 12:37 »
Hallo,

suche tips für Orchideen in höheren Lagen ( >1.500 m ).
Bisher sah ich nur sehr vereinzelt Schwarze Kohlröschen und Traunsteinera globosa.
Gibt es auch größere Ansammlungen z.B. 50 - 100 oder mehr ?

Vielen Dank.


Grüsse
Dieter

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 09.07.2009, 12:37 »

Offline thomas_kufstein

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 690
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: orchideen in höheren Lagen
« Antwort #1 am: 09.07.2009, 16:50 »
Also das ist jetzt a bisserl schwierig zu beantworten. Von manchen Arten gibt es Unmengen (z.B. Fuchs-Knabenkraut), andere sind eher seltener.
Aktuell schaut's wohl so aus, dass Händelwurz, Fuchs-Knabenkraut, Breitblättriges Knabenkraut und andere in ziemlich großen Mengen, fast überall in den höheren Lagen (z.B. Sudelfeldgebiet, Brünnstein, Sonnwendjoch, ...) blühen.

Servus,
Thomas