Dummy

Autor Thema: Re: Montagsrätsel Nr.:191  (Gelesen 2661 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

scrat

  • *
  • Gast
Re: Montagsrätsel Nr.:191
« am: 18.02.2008, 23:00 »
Hallo liebe Montagsrätsler,

hier ist es nun, nach langen 14 Tagen. Mein erstes Rätsel.

Leider sind mir in den letzten 14 Tagen die Buchstaben abhanden gekommen und so besteht mein Rätsel nur aus Zahlen. Aber keine Angst, ich suche keine Ereignisse aus irgendwelchen Jahrhunderten, die an diesem oder jenen Berg sich zugetragen haben könnten.

Glücklicherweise konnte ich die Zahlen so in Ordnung bringen, dass ihr, wenn ihr ihnen den richtigen Buchstaben gebt, sinnvolle Bergnamen herausbekommt.
Dabei sind gleiche Zahlen auch gleiche Buchstaben. Also eigentlich doch gaaanz einfach.  ;)

Deshalb ist in den 8 zu findenden Bergnamen noch ein Berg versteckt. Dieser ist aber ganz schön durcheinander geraten.
Falls sich jemand wundert, dass 8 Berge gesucht sind, aber nur 6 Reihen vorhanden sind, der sollte sich die extra langen Reihen mal genauer anschauen.

Gewonnen hat, wer als erster hier im Forum alle Berge benennen kann (also alle Neune), natürlich in einem Beitrag.

Und nun viel Spaß!

scrat

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 18.02.2008, 23:00 »

scrat

  • *
  • Gast
Re: Montagsrätsel Nr.:191
« Antwort #1 am: 18.02.2008, 23:03 »
 ::)

... ach ja, damit ihr überhaupt anfangen könnt, hier die ersten drei Buchstaben:

Auf der Alm da steht ´ne (6 / 4 / 13).

Gruß
scrat

Offline Leitnhax

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 28
Re: Montagsrätsel Nr.:191
« Antwort #2 am: 19.02.2008, 18:44 »
Servus Robergler,

ich probiers jetzt einfach mal:

1. Barmsteine
2. + 3. Hochries und Karkopf
4. + 5. Herzogstand und Heimgarten
6. Alpspitze
7. Hochgrat
8. Scheffauer
9. Reither Spitze

und auf der Alm, da steht die KUH

Wenn das stimmt, glaub ich's selber nicht!!!!

Schönen Abend,

Leitnhax

Offline Christian M.

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Re: Montagsrätsel Nr.:191
« Antwort #3 am: 19.02.2008, 18:50 »

scrat

  • *
  • Gast
Re: Montagsrätsel Nr.:191
« Antwort #4 am: 19.02.2008, 19:20 »
 :-\

... da hätt ich wohl doch mehr hürden einbauen sollen.

Glückwunsch Leitnhax! Ich kann tatsächlich keinen Fehler entdecken (auch wenn ich mich noch so anstrenge  :()

Nun sehe ich, wie schwierig es ist, ein Rätsel zu erstellen, dass den ersten Tag überlebt.


Gruß
scrat



Offline Brixentaler

  • roBergler
  • Beiträge: 1684
  • Geschlecht: Männlich
    • Homepage/Fotoalbum mit u.a. vielen Fotos aus den Alpen
Re: Montagsrätsel Nr.:191
« Antwort #5 am: 19.02.2008, 19:25 »
Wow, das hat er schnell gemacht! Herzlichen Glückwunsch an Leitnhax!

Jetzt aber zurück zur Realität: Wir dürfen wieder 2 Wochen warten auf das nächste Rätsel...

Offline Christian M.

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Re: Montagsrätsel Nr.:191
« Antwort #6 am: 19.02.2008, 21:12 »
Herzlichen Glückwunsch auch von mir, Leitnhax. Bitte such dir einen Preis aus und teile mir per PM Deinen Wunsch mit! Und auch, ob du das nächste Räsel am 03.03.08 übernehmen wirst.
Allen eine schöne Woche.
Gruss.
Christian
P.s. Vielleicht gibts von mir nächsten Montag ein Newcomer-Rätsel. Mal schaun.  ;D

Offline Martl

  • roBergler
  • Beiträge: 1119
  • Geschlecht: Männlich
  • schee is do herom
Re: Montagsrätsel Nr.:191
« Antwort #7 am: 19.02.2008, 21:45 »
:-\

... da hätt ich wohl doch mehr hürden einbauen sollen.

Nun sehe ich, wie schwierig es ist, ein Rätsel zu erstellen, dass den ersten Tag überlebt.
... scrat, denk dir nix! Is mir und einigen anderen auch schon so gegangen, daß das Rätsel viel zu schnell gelöst war ... c’est la vie  #passtscho#                  Glückwunsch an Leitnhax

Gruß
Martl

Offline MANAL

  • roBergler
  • Beiträge: 1043
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel Nr.:191
« Antwort #8 am: 20.02.2008, 01:54 »
Donnerwetter, das ging ja schnell! Gratulation an Leitnhax... hab mir gerade die Aufgaben angeschaut und festgestellt, dass die Lösung auch schon da ist. Ein echt fixer Rätsellöser

Damit es uns jetzt ned gleich wieder langweilig wird, hier noch ein kleines Rätsel das für mich praktisch keinen Aufwand bedeutet (einfach einen Ausschnitt aus einem meiner Fotos) und vielleicht euch etwas motiviert weiterzurätsel.
Gibt allerdings hier nichts zu gewinnen  ;)

Von welchem Berg könnte dieses Foto aufgenommen worden sein? Welche Berge sieht man und zu welchen Bergen könnten die beiden Hänge rechts und links gehören?

Falls das in einem anderen Thread eröffnet werden soll können die Admins das auch gerne verschieben.

Gamsei

  • *
  • Gast
Re: Montagsrätsel Nr.:191
« Antwort #9 am: 20.02.2008, 19:02 »
ich würde jetzt malraten: Der Gipfel in der Mitte könnte zu den Berchtesgadener gehören.
Alternativ könnte das was im Kaiser sein, allerdings kann ich mich erinnern diese  Felskonstelation je gesehen zu haben.
Ich tippe mal auf einen Berg in erstgenannten Gebiet, aus Südwestlicher Richtung aufgenommen.

VG
Dietmar

Offline huhu

  • roBergler
  • Beiträge: 207
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel Nr.:191
« Antwort #10 am: 20.02.2008, 23:10 »
 :D :D :D

Hallo Scrat,
das ist wie beim Kochen:
Man steht stundenlang in der Küche,und dann ists in 5 Minuten gegessen...


 :D :D :D

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4779
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Montagsrätsel Nr.:191
« Antwort #11 am: 20.02.2008, 23:21 »
Leitnhax, auch von mir herzlichen Glückwunsch!

Dein Buchwunsch Zentralalpenweg 02 von Fritz Peterka geht morgen zur Post !
Viel Spass damit!

Reinhard