Webcams

Begonnen von ehemaliges Mitglied, 12.02.2007, 17:08

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Infothek

Terra-hd.de hat eine neue Webcam im Chiemgau installiert, in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Fridolfing im dortigen Turm der Kirche Mariä Himmelfahrt. Der Blick reicht vom Gaisberg (Salzburg) über das Tennengebirge zum Untersberg und den Berchtesgadener Alpen mit Hochkönigmassiv und Watzmann. Im rechten Bereich sind Hochstaufen und Zwiesel (Chiemgauer Alpen) gut zu erkennen.

zur roBerge-Webcamkarte

Infothek

Auch von unserem Partner terra-hd.de gibt es eine neue Webcam in Lenggries. Genauer gesagt, wurde die alte bereits bestehende Kamera durch eine Fotowebcam ersetzt. Sie befindet sich auf dem Dach der ehemaligen Kaserne und zeigt in östlicher Richtung über Teil von Lenggries und zum Geierstein.

zur roBerge-Webcamkarte

Infothek

Auf der roBerge-Webcamkarte gibt eine neue Webcam in den Stubaier Alpen. Sie befindet sich in der Nähe der Bremer Hütte auf 2440m Seehöhe. Der Blick zeigt nach Osten ins Gschnitztal. Errichtet wurde die Webcam von unserem Partner foto-webcam.eu.

zur Webcamkarte


Infothek

Neue Webcam am Funtensee

Eine neue Webcam von Webcam.eu gibt es ab sofort am Funtensee in den Berchtesgadener Alpen. Sie befindet sich am Kärlingerhaus. Der Funtensee hat durch seine spezielle Lage Kälterekorde erreicht und ist deshalb überregional bekannt geworden.
Der Blick zeigt nach Südosten mit dem Funtensee im Vordergrund. Der markante Berg im Hintergrund ist das Schottmalhorn.
Eigentümer und Betreiber der Kamera ist der DAV Sektion Berchtesgaden.

Die Webcam ist natürlich über die roBerge-Webcamkarte aufrufbar.
Direktlink zur Webcam: klick

webcam_funten.jpg
* webcam_funten.jpg
(Filesize: 56.73 KB, Dimensions: 800x450, Views: 188)

zum Vergrößern anklicken

Infothek

Neue Foto-Webcam am Stöhrhaus

Auch am Stöhrhaus auf dem Untersberg (Berchtesgadener Alpen) wurde jetzt von foto-webcam.eu eine Webcam angebracht. Sie zeigt den Blick Richtung Süden nach Berchtesgaden und Schönau, im Hintergrund sind die Berchtesgadener Alpen zu sehen, mit dem Watzmann in der Bildmitte.

Betreiber der Kamera ist der DAV Sektion Berchtesgaden. Das Stöhrhaus öffnet dieses Jahr ab dem 26.05.2022.

Die Webcam ist natürlich über die roBerge-Webcamkarte aufrufbar.
Direktlink zur Webcam: klick

1webcam_stoerhaus.jpg
* 1webcam_stoerhaus.jpg
(Filesize: 116.09 KB, Dimensions: 1471x824, Views: 254)

zum Vergrößern anklicken

Infothek

Neue Fotowebcam an der Tiroler Achen

Die altbekannte Webcam an der Tiroler Achen musste leider Anfang des Jahres abgebaut werden und wurde von vielen schmerzlich vermisst. Terra-hd hat daher mit dem Eigentümer der Kamera (Anglerbund Chiemsee e.V.) intensiv nach einem adäquaten Ersatzstandort gesucht und diesen endlich auch gefunden. Der Standort auf dem Brückenpfeiler des Fußgängerüberweges bei Almau (Gemeinde Übersee) konnte dank freundlicher Genehmigung der Gemeinde Übersee sowie dem Wasserwirtschaftsamt Traunstein schließlich realisiert werden. Die Montage des autarken Systems war aufgrund der schweren Erreichbarkeit und des geringen Platzes auf dem Brückenpfeiler nicht gerade einfach. Wie die Bilder aber zeigen, hat es sich aber wirklich gelohnt!
Die Webcam zeigt die Tiroler Achen mit dem Hochgern im Hintergrund.

Schnell war jedoch klar dass das Thema Datenschutz hier ganz besondere Beachtung finden muss. Um dem Datenschutz gerecht zu werden, wird bei dieser Kamera "Künstliche Intelligenz" eingesetzt. Jedes Bild wird auf den  Servern durch einen Filter geschickt, der Personen erkennen kann. Werden Personen erkannt, werden sie automatisiert so unkenntlich gemacht, dass keinerlei Rückschlüsse mehr auf die Personen gemacht werden können.

Die Webcam ist natürlich in der roBerge-Webcamkarte aufrufbar.
Direktlink zur Webcam: klick


Infothek

Neues zur Bartgeier-Webcam in der Halsgrube

Zitat17.03.2022: Nach Sendepause wieder Bilder aus der Halsgrube
Im November haben wir in der Bartgeier-Auswilderungsnische im Nationalpark Berchtesgaden eine Fotowebcam installiert. Diese Fotowebcam ist auf extremes Energiesparen ausgelegt und ausgestattet mit einem kleinen Akku (6Ah) sowie einem kleinen Photovoltaik-Modul. Während des Winters erreicht kein einziger Sonnenstrahl den Standort. Interessant war für uns wie lange der Akku durchhält und ob die Hardware im Falle eines längeren Ausfalls von selbst wieder anspringt. Im Laufe des Dezembers und Januars hat sich gezeigt dass der Akku auch durch reflektiertes Sonnenlicht über der Schneefläche ein klein wenig geladen wird. Die Technik hätte so voraussichtlich den ganzen Winter durchgehalten wenn nicht Anfang Februar eine Schneewehe entstanden wäre die sämtliches Sonnenlicht gänzlich abgeschirmt hat. Ab 08. Februar kam dann leider kein Bild mehr... Heute am 17. März wurde die Kamera vom LBV (Großes Danke an David Schuhwerk vom LBV, Link zum Bartgeier-Projekt) ausgegraben und prompt hat sich der Akku ein klein wenig aufgeladen so dass die ganze Technik sofort wieder angesprungen ist und ein Bild übermittelt hat. Der Akku ist noch extrem schwach, vermutlich wird sich das aber in den nächsten Tagen ändern. Im Frühling werden wir selbst wieder die Felsnische besuchen und die Kameraausrüstung für die neue Bartgeier-Saison wieder aktivieren!
Quelle:  Terra-hd.de

Infothek

Neue Webcam bei Piding

Auf der roBerge-Webcamkarte gibt es eine neue Kamera!
Die von unserem Partner terra-hd.de aufgestellte Webcam befindet sich bei der Brennerei Stadler am Högl nordwestlich von Piding. Links im Bild ist der Untersberg zu erkennen, rechts die Schlafende Hexe (Lattengebirge)



Unsere Webcamkarte erreicht man über den Menüpunkt "Wetter" in der linken Seitenleiste (auf Smartphone vorher das  Hamburger-Menü = drei Balken links oben) drücken.
Direkt zur Webcamkarte

Infothek

Zwei Fotowebcams auf der Priener Hütte

Auf der Priener Hütte unterhalb vom Geigelstein gibt es jetzt zwei neue Fotowebcams unseres Partners terra-hd. Die eine zeigt nach Süden in Richtung Wilder Kaiser, die andere nimmt den Bereich nach Südwesten in Richtung Karwendel und Alpenhauptkamm auf. Die Webcams sind bereits in die roBerge-Webcamkarte integriert (zu erreichen über den Menüpunkt "Wetter" in der linken Seitenleiste ...
... oder direkt hier


Zum Vergrößern anklicken

steff

Zitat von: Reinhard am 26.12.2021, 22:57
Auch von foto-webcam.eu gibt es seit drei Tagen eine neue Webcam. Sie befindet sich in Maishofen (zwischen Saalfelden und Zell am See) mit dem Blick nach Osten zur Schwalbenwand, einem westlichen Ausläufer des Hochkönig.


Die Schwalbenwand ist kein Ausläufer des Hochkönigs. Sie liegt in der Hundsteingruppe, ein Teil der Dientner Berge. Man hat aber einen schönen Ausblick auf den Hochkönig




Wieder was gelernt! Danke für die Berichtigung, Steff
Reinhard

Reinhard

Auch von foto-webcam.eu gibt es seit drei Tagen eine neue Webcam. Sie befindet sich in Maishofen (zwischen Saalfelden und Zell am See) mit dem Blick nach Osten zur Schwalbenwand ,einem westlichen Ausläufer des Hochkönig. in der Hundsteingruppe, einem Teil der Dientner Berge.

zur Webcamkarte

maishofen-211222-1530-lm.jpg
* maishofen-211222-1530-lm.jpg
(Filesize: 61.34 KB, Dimensions: 800x450, Views: 812)

Infothek

11.12.2021: Neue Fotowebcam am Chiemsee

In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Chieming hat terra-d.de eine Fotowebcam am Chiemsee realisiert. Die Webcam befindet sich am Aussichtspunkt im Ortsteil Stöttham. Dieser Aussichtspunkt zählt zu den schönsten am gesamten Ostufer des Chiemsees. Der Blick zeigt nach Südwesten direkt über den Chiemsee. Im Hintergrund ist sehr gut das Achental zwischen Hochgern (links) und Hochplatte (rechts) zu erkennen. Dahinter befindet sich der Wilde Kaiser

mehr Info

fotowebcam_chiemsee_stoettham_2p.jpg
* fotowebcam_chiemsee_stoettham_2p.jpg
(Filesize: 109.4 KB, Dimensions: 900x584, Views: 1369)

Infothek

Eine neue Fotowebcam gibt es nun an der Zeppelinhöhe über Grassau!

In Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Grassau hat Terra-hd.de eine Fotowebcam an der Zeppelinhöhe montiert. Die Zeppelinhöhe ist ein Aussichtspunkt etwa 200 Meter über der Marktgemeine Grassau. Der Blick zeigt in Richtung Nordosten über Grassau mit Staudach-Egerndach und das Bergener Moos im Hintergrund. Die Fotowebcam funktioniert autark mittels Sonnenenergie.

mehr Info
(Bildericons müssen angeklickt werden)

Reinhard

Danke, Wim43

Es stimmt, mit unserem dritten Anbieter, den wir in unserer Webcamkarte einbauen, sind eine Menge 360-Grad-Kameras neu hinzugekommen, die auch hervorragende Eindrücke liefern.
Allerdings ist die Einbindung noch nicht voll abgeschlossen, sodass es immer wieder zu Anzeigefehlern kommen kann. Diese äußern sich daran, dass - so wie heute früh kurzzeitig - überhaupt keine Webcams angezeigt werden können.
Wir bitten um Verständnis. Wenn alles reibungslos verläuft, gibt es hier eine kurze Information.

Direktlink zur Webcamkarte
(ansonsten ist die Karte links im Menü der Seitenleiste unter "Wetter" zu finden).

Wim43

Das Angebot an Webcams hat eine umfangreiche Erweiterung erfahren. Vor allem die vielen 360 Grad Panoramas sind echte zusätzliche Informationsquellen, technisch auf beeindruckendem Niveau.

Gratulation und Dank an Reinhard und sein Team im Hintergrund. #danke1#
Toll!

Ciao
Wim43

Infothek

Zitat von: Maiwanderer am 04.05.2021, 12:20
Gefällt mir, tolle Sache  #gutgemacht#
Einen kleinen Fehler hab ich allerdings entdeckt, Wasserburg am Inn hat seinen Standort gewechselt  #gruebeln#
Unbenannt.JPG
* Unbenannt.JPG
(Filesize: 78.19 KB, Dimensions: 978x600, Views: 2740)


Leider hat sich bei der letzten Änderung der Umkreis etwas nach Süden verschoben. Deshalb ist Wasserburg nicht mehr dabei (siehe Rahmen auf der Webcamkarte).

Infothek

surberg2.jpg
* surberg2.jpg
(Filesize: 17.12 KB, Dimensions: 700x342, Views: 2112)


Eine neue Fotowebcam gibt es in Surberg in der Nähe von Traunstein:
Die Fotowebcam befindet sich im Surberger Ortsteil Hub. Der Blick geht in Richtung Osten und zeigt das Surtal mit Teisendorf. Im Hintergrund sind Nachts die Lichter von Salzburg & Freilassing zu erkennen. Anbieter ist terra-hd.de.

Direktlink
zur Webcamkarte auf roBerge.de

Infothek

webcam_ruhpoldingzell.jpg
* webcam_ruhpoldingzell.jpg
(Filesize: 32.57 KB, Dimensions: 700x426, Views: 2315)


Eine neue Webcam auf unserer Webcam-Karte:

Ruhpolding-Zell:
Ausblick über den Ruhpoldinger Talkessel mit kleinem Teil der Loferer Steinberge (bei guter Sicht), rechts daneben Saurüsselkopf und Dürrnbachhorn. Im Bildmittelpunkt der Unternberg.

Unsere Webcamkarte erreicht man links im Seitenmenü unter Wetter > Zur Webcamkarte oder unter Sonstiges >  Webcams

Infothek

Vier Himmelsrichtungen - vier Webcams! Die Hochries eignet sich aufgrund ihrer freien Lage vorzüglich dafür.

Seit wenigen Tagen gibt es hier nun die vierte Webcam. Die Kamera zeigt nach Nordnordwest auf Raubling, Rosenheim, Kolbermoor, Bad Aibling und bei guter Fernsicht bis nach München. In der rechten Bildseite fällt der Blick auf den Simssee.

Unsere Webcamkarte erreicht man links im Seitenmenü unter:
Wetter > Zur Webcamkarte
oder unter
Sonstiges >  Webcams

Direktlink zur Webcam Hochries-Nord

Reinhard

Zitat von: Maiwanderer am 04.05.2021, 12:20
Einen kleinen Fehler hab ich allerdings entdeckt, Wasserburg am Inn hat seinen Standort gewechselt

Danke für die Information, das klären wir mit dem Betreiber ab, dieser stellt uns alle Daten zur Verfügung.
Habe den Hinweis erst jetzt gelesen  :-[