Hochstaufen über den Nordhangsteig
 
        Bergfreunde

Touren

Info zu Wer-war-wo


Bitte beachten
1. Nur echte Tourenberichte. Alles andere in Boards wie z.B. Bergtouren, Sonstiges
2. Nur aktuelle Berichte
3. Überschriften kurz, am besten Name des Ziels und evt. noch die Tourenart

Kurzeingabe
Datum:  
Ziel:  
Ausgangspunkt:  
Route:
Wegbeschaffenheit:  
Gefahrenpotential:  
Wetter:  
Flora/Fauna:  
Hütteninfo:  
Sonstiges: 

Für die Kurzeingabe in Wer-war-wo obigen Text kopieren und in den Beitrag einfügen. Es müssen nicht alle Felder ausgefüllt werden. Ausführliche Berichte sind wie bisher erst recht willkommen.

Beitragsentwürfe:
Auf Entwurf speichern klicken. Die Entwürfe stehen im persönlichen Profil.

Bilder einfügen
Bild unterhalb des Beitrags:
Klicke auf: Dateianhänge und weitere Optionen → Dateien hinzufügen → Hochladen → Schreiben
Bild innerhalb des Beitrags:
Wie oben. Nach "Hochladen" auf das betreffende Bild klicken und danach die Maus dort platzieren, wo das Bild im Text erscheinen soll → Einfügen → Schreiben

Bild verkleinern
Klickt auf Squoosh und dann auf das Plus-Zeichen in der Mitte. Bild hochladen. Nun rechts Resize (=Größe ändern) anklicken und Breite (Width) bzw. Höhe (Height) eingeben. Der größere Wert darf höchstens 1200 Pixel sein, die neue Größe (ganz unten) höchstens 250 kb. Ggf. den Kompressionsgrad reduzieren (Schieberegler) reduzieren oder das Grafikformat auf Browser JPEG ändern. Das Bild speichert Ihr auf Eurem PC rechts unten mit dem Pfeil-Button ab.

Hochstaufen über den Nordhangsteig

Begonnen von Reinhard, 10.09.2023, 19:57

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Reinhard

Heute ging es auf den Hochstaufen, den ich bereits mehrmals von Süden über die Steineren Jager bestiegen hatte. Jetzt versuchte ich mich von Norden. Ausgangspunkt war ein kleiner, nicht einfach zu findender Parkplatz bei Aufham (kostenlos). Die ersten 500 Höhenmeter legte ich bis zur Steiner Alm mit dem Bike zurück (zu Fuss wären es bis dahin ca. 1,5 Std.). Dann ging es per Pedes weiter auf dem Nordhangsteig, lt. Wegweiser 2 Std. zum Gipfel.

Der Weg ist zunächst einfach, wird aber nach einer halben Stunde recht anspruchsvoll. Steile Felsstufen, teils brüchiges Gelände und einige Stellen, an denen man sich mit den Händen abstützen muss erfordern bis zum Gipfel eine gute Trittsicherheit. Von der Steiner Alm aus ging ich knapp 2 Stunden bis zum Reichenhaller Haus.

Vom Gipfel hat man normalerweise einen herrlichen Ausblick auf die Berchtesgadener Alpen, das Salzkammergut und den Chiemsee. Der Himmel war zwar nahezu wolkenlos, aber der Dunst verhinderte die Weitsicht. Der Abstieg erfolgte auf demselben Weg. Bei der Steiner Alm genehmigte ich mir noch eine kleine Brotzeit mit Weißbier!


Datum:  10.09.2023
Ziel:  Hochstaufen
Ausgangspunkt:  Aufham
Route: Aufham - Steiner Alm - Hochstaufen (1771 m) und zurück
Wegbeschaffenheit:  oft brüchig
Gefahrenpotential:  Rutschgefahr
Wetter:  wolkenlos, warm
Flora/Fauna: 
Hütteninfo:  Reichenhaller Haus geöffnet, nicht voll belegt
Sonstiges: Viele Wanderer unterwegs


Abstieg.jpg
Aufstieg


Staufenkapelle.jpg
Staufenkapelle

Reichenhaller Haus.jpg
Reichenhaller Haus



Abstieg.jpg
Abstieg



Bei der Steiner Alm.jpg
Bei der Steiner Alm


[Werbung deaktivieren]