Unterstützung


Vortrag Unsere Berge am 20.4. ist ausgebucht.
Reservierungen leider nicht mehr möglich!


Vor etwa zwei Millionen Jahren begannen die Gletscher der Eiszeit dem Gebirge seine heutige Form zu geben. Die Alpen wachsen noch immer pro Jahr um etwa einen Millimeter in die Höhe. Doch sie sind auch dem Zerfall preisgegeben. Kälte und Hitze machen den Fels mürbe, Regenwasser spült ihn aus. Felstrümmer poltern aus Steilwänden zu Tal. Gletscherzungen und Wildbäche transportieren den Schutt ab und fressen sich immer tiefer ins Gestein. Dabei werden Spuren freigelegt, an denen sich die Geschichte der Alpen ablesen lässt.
Amazon   buecher.de

weitere Bergfotografie-Bücher

Fotowettbewerb - Sonnenauf- und Untergänge

Begonnen von Maiwanderer, 18.06.2023, 20:03

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Maiwanderer

Vor lauter Urlaub, Festlichkeiten und sonstigen terminlichen Verpflichtungen hätt ich doch fast unsern Fotowettbewerb vergessen...  #asche#

Vielen herzlichen Dank an alle, die fleißig mitgemacht haben  :schoenefotos: #gutgemacht# #danke3#

Abschließend noch ein Bild von mir: Sonnenuntergang auf Korsika, diesmal mit Meer statt Bergen während eines einwöchigen Rennradurlaubs auf dieser schönen Insel.

IMG_0101_2.jpg

Servus und bis zum nächsten Mal - sofern mir wieder was einfällt  #gruebeln#
Wünsche und Anregungen jederzeit gerne  #noproblem#

Schena Gruaß
Maiwanderer