Geowandern Chiemgau und Berchtesgadener Land

Begonnen von Infothek, 07.09.2022, 12:30

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Infothek

Geowandern - das ist nicht nur Geocaching ...

Im Bergverlag Rother ist soeben ein neuer Band aus der Reihe "Geowandern" erschienen.

Das Wanderbuch Geowandern Chiemgau und Berchtesgadener Alpen enthält 35 Wanderziele zwischen Inn, Salzach und der Österreichischen Grenze: im Chiemgau, in den Chiemgauer- und Berchtesgadener Alpen sowie im Inn-Chiemsee-Salzach Hügelland.

Es geht unter anderem an den Chiemsee mit seinen Seeoner Seen, an den fjordartigen Königssee, zum Salzbergwerk Berchtesgaden und zur Alten Saline in Bad Reichenhall. Auch einige Superlative erwarten den Wanderer: der nördlichste Gletscher der Alpen, das tiefst gelegene permanente Firneisvorkommen, der höchste Wasserfall, der kälteste Punkt, die höchstgelegene Eishöhle Deutschlands sowie das größte Gries Europas. Und - last but not least - geht es zur ältesten Pipeline der Welt.

Ein informatives Wanderbuch, nicht nur für geologisch Interessierte!

Wir haben es hier ausführlicher beschrieben.

#vielspass#






Werbung ausschalten