Dummy

 Werbung
  Amazon     buecher.de     Bergzeit  

Autor Thema: 14.5. Wetterkreuz bei Reit im Winkl  (Gelesen 294 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline stromboli

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 162
  • Geschlecht: Männlich
14.5. Wetterkreuz bei Reit im Winkl
« am: 15.05.2022, 15:56 »
 
Servus Beinand,

gestern waren war auf einem  wegen Corona  nachgeholtem "halbrunden" Geburtstag eingeladen. Und da das Geburtstagskind seit Kindheitstagen sehr bergaffin ist, wurde zuerst auf freiwilliger Basis eine kleine Bergwanderung angeboten. Man will sich schließlich das Abendessen auch redlich verdienen.
Unser Ziel war das Wetterkreuz, eine schöner Aussichtspunkt oberhalb von Reit im Winkl.
Vom Ortszentrum aus ging`s zunächst auf einer kleinen Teerstraße Richtung Birnbach. Bald zweigt ein Weg nach rechts ab und  über eine Blumenwiese mit Hahnenfuß, Wiesenschaumkraut usw. erreichten wir bald einen schönen Buchenwald, der um diese Jahreszeit mit den noch hellgrünen Blättern besonders reizvoll ist. Auf diesem Abschnitt war das Bergsteigerl dann etwas steiler, bevor der Weg wieder abflachte.
Den Gipfel erreicht man über Treppenstufen und von hier hat man einen wahrhaft  grandiosen Ausblick. In der Ferne waren Watzmann und die Loferer zu erkennen, Sonntagshorn  und Rauschberg grüßten herüber und natürlich auch der Zahme und Wilde Kaiser waren zu erkennen.
Zurück führte der Weg über die Glapfalm über die Eckkapelle und einem Kreuzweg zurück ins Dorf.
Mit etwa 400 HM und ca. 9 km eine schöne Einstimmung auf das Geburtstagsessen, das hervorragend schmeckte. Sowohl für die nette Wanderung als auch für das tolle Abendmenü ein herzlicher Dank an meinen Bergfreund, der mich schon auf vielen schönen Touren begleitet hat.

Viele Grüße

Stromboli