Spendenaktion für Ukraine-Flüchtlinge

Begonnen von Reinhard, 05.04.2022, 19:51

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Reinhard

Unsere efs hat soeben eine tolle Aktion gestartet:

Sie wird Bergwanderungen für Ukraine-Flüchtlinge und deren Kinder organisieren und selbst durchführen.
Natürlich auf ehrenamtlicher Basis!

Hierfür werden Spenden in Form von Bergausrüstung gesucht. Insbesondere gut erhaltene Bergschuhe mit guter Profilsohle für Frauen und Kinder in allen Schuhgrössen sowie Tagesrucksäcke, auch Kinderrucksäcke, Wanderstöcke.
​Und wer beides nicht hat und dennoch etwas spenden möchte: Müsliriegel und plastikfreie Trinkflaschen.

Wer spenden will, schickt bitte eine Mail mit kurzer Beschreibung und wenn möglich Foto von der Sohle an: info@bergglueck.com

Danke efs! Eine tolle Aktion, über die sich die Teilnehmer sehr freuen werden.

Info auch unter bergglueck.com

Reinhard

Nachtrag: Besonders wichtig sind Bergschuhe mit gutem Profil!
Bei Fragen:  info@bergglueck.com

efs

Hallo liebe RoberglerInnen,

vielen Dank für eure mails und Spenden. Derzeit benötigen wir vorwiegend Bergschuhe für Damen und Kinder. Rucksäcke haben wir derzeit ausreichend.

Danke @Reinhard für die Unterstüzung!

Liebe Grüsse efs

efs

Ich schiebe nochmal ganz frech de Beitrag nach oben  :)

sachranger

Hast du es industrieseitig versucht? Hanwag, Meindl, ...
Ungünstig, dass gerade Osterferien sind, ansonsten könnte man zu Meindl einfach hinfahren und ein Gespräch führen. Kann mir gut vorstellen, dass du damit Erfolg hast.

B oder C Ware, nachvollziehbar übergeben. Restmodelle retour ... oder gegen kleines Geld und das sammelt man schnell.
Die Katastrophe ist präsent - ein Vorteil für dich. Bei der Flut bei uns im Ahrtal haben uns etliche Firmen mit unfassbar viel Material unterstützt. Das hätten wir sonst nie geschafft.

P.S: Ich warte auch auf zwei Familien aus UA - die können sich noch nicht entscheiden zu kommen. Ihre Männer sind freiwillig nach Kiev und jetzt weiter in den Osten zum Kämpfen.Hut ab!
Ich hole sie dann nach Bernau und vielleicht passt es für eine Bergtour :-).

efs

Servus Sachranger,
danke für die Tips. Man könnte das "Fundraising" sicherlich noch proefessioneller machen. Das Problem ist, dass ich kaum noch Kapazitäten habe um z.B. Sachen irgendwo abzuholen.....
Sehr gerne gemeinsame Bergtour mit Flüchtlingen! Ich wohne in Prien das ist ja quasi um die Ecke von Bernau. Ich schicke Dir meine Kontaktdaten per PN.
Liebe Grüsse efs  #mountain#

efs

Hallo liebe RoberglerInnen,

ich weiss, ich bin ziemlich hartnäckig im Hochschieben von diesem Beitrag.  :)
Erst einmal vielen Dank für die bisherigen Spenden. Ich habe die Sachen heute abgeholt.  #danke1#

Nach wie vor benötigen wir Bergschuhe und Wandersocken für Frauen und besonders für Kinder. Gerne nehme ich auch Blasenpflaser von Compeed.

Rucksäcke sind inzwischen aureichend da.

Ich freue mich auch, wenn dieser Beitrag geteilt wird, per mail, per Messenger, per facebook,..... Ganz lieben Dank!

Wim43

Hab Dir eine PN geschickt!

Ciao
Wim43



Werbung ausschalten