RoBerge Rätsel 407

Begonnen von Kalapatar, 31.03.2022, 13:45

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

eli

Servus Kalapatar,

scho wieder so a schwere Frage. Hoffentlich schaff` ich die Antwort bis zum ----   #gruebeln# #gruebeln#  ,Was is heid für a Dog,....? #gruebel# #gruebel#

Na hawedere

eli

Nachteule

Die Tipps von Eli sind super und haben mir gestern und heute die richtige Lösung beschert. Eli ist der Beste - gleich nach Kalapatar, der sich die Rätsel ausdenkt und uns mit Geschichten drumherum die Chiemgauer Berge näherbringt. Danke für die kurzweilige abendliche Rätselrunde. VG Nachteule

Kalapatar

Servus Beinand

Jetzt habt Ihr Euch sicher schon gefragt,  dieses Mal ist der Kalapatar aber echt im nahen RO Umkreis unterwegs? Ja, das ist bewußt so, wir werden auch wieder weiter weg Rätseln. Jetzt lasst uns nochmal so weiter machen.
Morgen starten wir mal etwas schwerer. Obwohl?

Na, lasst Euch überraschen.

Viele Grüße und bis Freitag,   #bisbald# #bisbald#

Kalapatar

roBerge Rätsel 407: Tag 6:

Heute machen wir eine gemütliche Bergtour. Start ist an einem immer gut besuchten PP ins Chiemgau; natürlich nicht kostenfrei; auf einem schönen Forstweg geht es in angenehmer Steigung an einem Bach entlang durch den Wald. Dann kommt man nach etwa 45 Minuten zu einem "Boden"; meist weiden hier im Sommer Kühe, links ab geht's zu einer Hütte, wir bleiben jedoch auf dem Hauptweg, es wird ein bisschen steiler, dann zweigt links unser Weg zum Gesuchten Gipfel ab. Jetzt nochmals etwas steiler, dann kommen wir zu einigen Almen und stehen bald darauf auf dem kleinen Rücken mit Gipfelkreuz, von dem man einen schönen Blick ins Chiemgau hat.
Man kann eigentlich die ganze Strecke auch mit dem MTB fahren, sogar, wenn man am Schluss noch über die Wiesen radelt bis zum Gipfelkreuz.

Welchen Gipfel suchen wir? Vielleicht hilft das angehängte Bild?

Bis später, da kommen dann noch mehr Einzelheiten,

Kalapatar #bisbald# #bisbald#

Kalapatar

Servus

Wir haben zwar schon eine Lösung, aber das reicht noch nicht. Aber toll, ich selbst hätte lang suchen müssen, bis ich draufgekommen wäre.

Deshalb noch ein Tipp: Unweit unseres Gipfels gibt es die sog. "Bärenhalle"! #gruebeln# #gruebeln#

Viel Spaß beim Raten,

Kalapatar #bisbald# #bisbald#

Kalapatar

Servus

Also, die Bärenhalle war wohl der entscheidende Faktor. Obwohl bei mir der "Gockel " äh Google  nichts gezeigt hat. Also da glaub ich, brauchts keinen neuen Hinweis. Ansonsten PN an mich.

Das war jetzt die letzte Frage des Rätsels Nr. 407. Morgen dann die Erklärung für das Lösungswort.  Aber erst um 19:00h. Ich hoffe,  Ihr habt dann alle Zeit.

Der erste der das Lösungswort hier postet,  hat dieses Mal gewonnen.  #vielglueck# #vielglueck#

Viele Grüße,  Kalapatar  #bisbald# #bisbald#

eli

Servus Nachteule #hallo#

danke für dein Lob. #danke1# Aber diesmal  kann ich dir - mit Verlaub - die Lösung nicht weitergeben.  #gruebeln# :)

Hawedere

eli

Kalapatar

Servus  "roRätselBergler" #hallo# #hallo#

Heute gilt's, wir sind kurz vor der Auflösung unseres Rätsels Nr. 407: Nochmal als Zusammenfassung:

Tag 1: Berggipfel (der mit der Kapelle)
Tag 2: Almhütte (die mit dem prämierten Viecherl)
Tag 3: Berggipfel (Überbleibsel eines Gletschers)
Tag 4: Almhütte (die mit der langen Tradition)
Tag 5: Berggipfel (der hohe Gipfel)
Tag 6: Berggipfel (da wo man früher vor Bären Angst hatte)

So, und jetzt die gesuchten Buchstaben:

Tag 1: 6
Tag 2: 8
Tag 3: 2
Tag 4: 3
Tag 5: 9
Tag 6: 5

Also, wir werfen alle gefundenen Buchstaben in einen Sack: 6,8,2,3,9,5 schütteln diesen kräftig durch und lassen sie auf den Boden purzeln: Heraus kommt eine bekannte Alm in den Chiemgauer Alpen, die v.a. bei Kindern beliebt ist. #gruebeln# #gruebeln#

Der/die erste, der die Lösung hier postet gewinnt den "Adlerweg Führer" vom Rother Bergverlag. #victory#

Also, bin gespannt wer der/die Glückliche ist, Schwer war es ja dieses Mal bestimmt nicht.

Viele Grüße, Kalapatar  #bisbald# #bisbald#

lia


Nachteule

Ich glaube, Lia hat die richtige Lösung. Ich komme auch auf Hefteralm. Dürfen wir Lia gratulieren? Kalapatar, mach's nicht so spannend...

Kalapatar

Servus

Also, wir haben dieses Mal einen Neuling als Sieger: "lia" hat diese roBerge Rätsel gewonnen:
                                             #glueckwunsch# #glueckwunsch#
Die Auflösung zu den einzelnen Punkten, mit mancher Erklärung kommt später. Jetzt erst einmal: Gut gemacht #victory# #victory#

Dieses Mal war es ja ein Rätsel über die "Chiemgauer Alpen". Woher habe ich manche Informationen dazu?
Natürlich von dem wunderschönen Bildband "Naturparadies Chiemgauer Alpen" aus dem Chiemgauer Verlagshaus mit Fotos von Josef Reiter und Texten von unserem Reinhard. Ein bisschen Werbung darf auch sein.

#bisbald# #bisbald# Kalapatar

lia


Kalapatar

Erklärungen: #hallo# #hallo#

Tag 1: Nun, Hochfelln war klar, da muss ich nichts dazu sagen
Tag 2. Schlechtenbergalm: Auch klar; da ist sogar einmal eine Kuh zur Miss gewählt worden
Tag 3: Kranzhorn: Der Gipfel mit den 2 Kreuzen (deutsches und österreichisches): Zusatzfrage, ohne Wertung: Welcher Chiemgauer Gipfel hat 3 Kreuze?????
Tag 4: Hofalm: Das Bild mit dem zerstörten Fenster stammt von der Klausenhütte (gleicher Besitzer): einfach nur Schade!
Tag 5: Sonntagshorn: ja, die bayerische Bürokratie!
Tag 6: Laubenstein: die Bärenhalle befindet sich in der nahegelegenen Schlüssellochhöhle; noch eine Bemerkung: Ich kenne einen roBergler, der ist da mit dem Öko-Radl raufgefahren (ob er viel schieben musste, weiß ich allerdings nicht!)

So, Danke für Eure Teilnahme, lia bitte Deine Adresse an den Reinhard schicken und bis zum nächsten Mal.

Viele Grüße, Kalapatar #bisbald# #bisbald#

Arzterin

Zu Tag 3: Gipfel mit drei Kreuzen: kenn ich nur die Hörndlwand!

Kalapatar

Bingo!

Leider gibt's dafür keinen Preis. Vielleicht kommst ja mal auf eine RoBerge Tour mit,  dann gibt's ein Getränk für Dich als Belohnung.

Viele Grüße,  Kalapatar  #gutgemacht#

Arzterin

Danke für die Einladung, vielleicht klappt's ja mal beim nächsten Urlaub  #weissbier#

lia

Servus, heute erhielt ich den Wanderführer "Adlerweg" . Dem Reinhard und dem Rother Verlag sei Dank!
Viele Grüße Lia
20220424_155829.jpg
* 20220424_155829.jpg
(Filesize: 162.19 KB, Dimensions: 425x635, Views: 266)





Die Gewinne für dieses Weihnachtsrätsel:

Peter Habeler
Skitourenführer Dachstein
Geowandern Chiemgau & BGL
Winterwandern BGL & Chiemgau
Wanderführer Königssee
Geowandern Berchtesgaden
Wandern mit Hund Chiemgau/BGL
3 x Traudls Bergkalender 2023


Die letzten Rätselgewinner:

415: ???????
414: Nachteule
413: Stromboli
412: Nachteule
411: Arzterin
410: Ranger 53
409: Stromboli
408: Arzterin
407: Lia
406: Nachteule & Akelei



[Werbung ausschalten]