Wo sind Wir?

Begonnen von Kalapatar, 15.02.2022, 21:11

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kalapatar

Servus Beinand

Also der Wunsch war ja ein kurzes Rätsel anzubieten und etwas das man "leicht" lösen kann. Nun, so ganz leicht ist das nicht, weil leicht ist nicht für jeden leicht. Aber ich habe mir da mal Gedanken gemacht und möchte Euch, als Test, mal ein Bild zeigen und fragen: "Wo bin ich?"
Bitte alle Insider, erstmals zurückhalten, möchte mal sehen ob unsere Newcomer damit etwas anzufangen wissen.

Gleich drei Hinweise:

Den gleichen Namen findet Ihr auch in Südtirol! #gruebeln#
Und ein Bergschuh hat auch diesen Namen! #gruebelgruebel#
Und wenn Ihr noch einen kleinen Mitlaut zufügt, dann seid Ihr auf einem Aussichtspunkt im Vorkarwendel, da kann man auch gut mit dem Radl rauf fahren! #gruebeln#

Also, ich hoffe es ist nicht zu schwer,
Bitte Fragen stellen.....

Kalapatar

Reinhard

Hmm ...
ich habe die Scheibe schon einmal (oder öfters) gesehen. Weiß aber nicht mehr wo  :-[

Kalapatar

Das Problem ist, dass durch das Verkleinern manche Information verloren geht!

Ich hoffe Ihr erkennt es trotzdem!

Kalapatar

Kalapatar

Mal noch ein Hinweis an unsere Münchner:

Wir sind auf einem sehr bekannten "Münchner Hausberg". Da kostet der PP ganz schön, und manchmal ist auch die Zufahrt gesperrt.  Also v.a. am Wochenende meiden.

Viele Grüße,  Kalapatar


Arzterin

I kenn jetzt zwar nach Recherche die Geschichte des TAK, aber nicht des Rätsels Lösung #gruebeln#...

Kalapatar

So, dann schauen wir uns mal das "Wo sind wir" von etwas weiter entfernt an:

siehe Bild

geroldh

Zitat von: KalapatarMal noch ein Hinweis an unsere Münchner:
Wir sind auf einem sehr bekannten "Münchner Hausberg". ...

Ja, damit ist dann auch in RO "der Groschen gefallen"...  #hihi#

An dieser "Himmelsscheibe" neben dem GK auf der ... habe ich auch schon mal den GV gesucht - aber der "Panoramatisch" am Gipfel der Südtiroler "Kollegin" ist - nach Gugl - eindeutig grösser...


Chtransalp10

An die Arzterin:
Das freut mich, dass du jetzt die Geschichte des TAK kennst - das ist seit 49 Jahren meine Sektion... und seit 2 Jahren bin ich auch in einer Rosenheimer Sektion, weil das meine "neuen" Hausberge sind.
Ein kleiner Tipp: Das TAK hat eine sehr bekannte Hütte, heißt wie der Gipfel, auf dem diese Scheibe zu sehen ist... da warst du sicher schon!!

Kalapatar

Und noch eine Hilfe:

siehe Bild

Bergautist

Zitat von: Kalapatar am 15.02.2022, 22:14
So, dann schauen wir uns mal das "Wo sind wir" von etwas weiter entfernt an:

siehe Bild
Bei dem Bild hat's bei mir auch geklickt, denn ich habe die beiden siamesischen Zwillinge im Hintergrund erkannt...

Reinhard

Auch ich habe den Berg inzwischen erkannt  :)

Zitat von: Bergautist am 15.02.2022, 23:08
Bei dem Bild hat's bei mir auch geklickt, denn ich habe die beiden siamesischen Zwillinge im Hintergrund erkannt...

Aber welche siamesischen Zwillinge meinst Du?

Bergautist

Zitat von: Reinhard am 16.02.2022, 11:12
Auch ich habe den Berg inzwischen erkannt  :)

Zitat von: Bergautist am 15.02.2022, 23:08
Bei dem Bild hat's bei mir auch geklickt, denn ich habe die beiden siamesischen Zwillinge im Hintergrund erkannt...
Aber welche siamesischen Zwillinge meinst Du?

Also, der eine ist "hoch", also fast so hoch wie der gesuchte Gipfel (es geht da wohl nur um cm), und der andere "dürr" (und gleich 20 m niedriger)!

Reinhard

Zitat von: Bergautist am 16.02.2022, 11:49
Also, der eine ist "hoch", also fast so hoch wie der gesuchte Gipfel (es geht da wohl nur um cm), und der andere "dürr" (und gleich 20 m niedriger)!

Aah, ganz schön mies, ääähh fies.  ;)

Kalapatar

Servus

Also jetzt "Reibn" wir uns mal an der Nase: #gruebeln# #gruebeln#
Der Bergautist hat schon richtig darauf hingewiesen: Der "Hohe" ist nut 1m kleiner als unser Ziel, und der "Dürre" 21m niedriger. Und dazwischen liegt im tiefen Tal eine Alm.

Heute Abend kommt nochmal ein Bild.

Viele Grüße,  Kalapatar

Chtransalp10

Eure Sprachspielereien und Anspielungen machen richtig Spaß! Wer´s jetzt noch nicht weiß, für den sind die Bayerischen Voralpen wohl Terra Incognita......

Nachteule

Ach, ihr robergler seid ganz wunderbar. So viele Tipps, dass vermutlich auch dieses Mal die Lösung weiß. Mit dem Gebirge hadere ich noch, Vorkarwendel?
@chtransalp10: irgendwann fängt jeder mal an, sein bayerisches terra incognita zu erorbern, es ist riesig und wird vermutlich nie vollständig erobert werden. Und ob dieser Gipfel dann die erste Wahl ist?

Kalapatar

Servus Beinand

So, jetzt beenden wir unser "kleines Spielchen" mit noch zwei Bildern, wie versprochen:

Das erste zeigt die Hüttenterrasse, denn unter unserem Ziel steht eine recht große AV Hütte; und der Berg, die Berge dahinter, da hat mancher große Kletterer erstmals seine Finger an den Fels gelegt. #gruebeln#
Und das zweite: Wenn man dort oben mit Skiern im Winter unterwegs ist, ist dieses kurze, steile Stück nach der Hütte immer wieder eine Überwindung. #gruebeln#
Ganz ehrlich, habe sie schon manchmal runter getragen! :-[ :-[

Also, jetzt würde ich mich aber wirklich über ein Feedback unserer "Newcomer" freuen und all jener, die sich hier auch einmal trauen!

Kommt Ihr damit zurecht?
Was wünscht Ihr Euch noch zusätzlich?
Was passt, was passt nicht?
.....

Viele Grüße, Kalapatar

Zeitlassen

Ich gestehe: ich war noch nie dort. Da werde ich rot.  :-[

Kalapatar

Servus Zeitlassen

Also wenn Du da noch nie warst, dann gibt es jetzt echt eine Strafe:

Du stellst Dich jetzt 60 Minuten mit dem Gesicht an die nächste Wand und wartest bis ich Dich wieder frei lasse.

#hihi# #hihi# #hihi# Kalapatar   #hihi# #hihi# #hihi#

Nachteule

Oh je, ich glaube, ich werde auch rot...
Bin neu hier und vermutlich auch der Auslöser, dass das Rätsel einfach(er) wird. Kalapatar hat mich gebeten, meine vermutete Lösung öffentlich zu nennen. Nach diesen zahlreichen Winken mit Zaunpfählen - fast schon ein Gartenzaun - tippe auf Rotwand.
Wenn ich falsch liege, melde ich mich sofort wieder ab.
Vielleicht lasst ihr den Neuen beim nächsten Mal etwas mehr Zeit, jetzt war's ja schon eine richtige Drängelei mit den Hinweisen, quasi im Minutentakt. Aber auch ungeheuer sympathisch, danke liebe robergler.



Werbung ausschalten