Dummy



Advents-Gewinnspiel: mitmachen und gewinnen

Autor Thema: Reitlstein-Wasserfall am 15.10.2021 (Mangfallgebirge)  (Gelesen 201 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bergautist

  • Cirsium palustre
  • roBergler
  • Beiträge: 656
Hatte die Gelegenheit, zwei Geotope zu besuchen: den historischen Marmorsteinbruch und den historischen Wasserfall des Lohbachs am Reitlstein, beide bei Schärfen / Kreuth.

Während der Steinbruch eher für Geologen interessant ist, wundert man sich umso mehr, warum der schöne Wasserfall in Vergessenheit geraten ist. Der wurde schließlich schon um 1850 als Muss für alle Naturfreunde angepriesen.

Während der Steinbruch über die Straße "In der Loben" erreichbar ist, kann man den Weg zum Wasserfall nur als ungepflegt, aber gut begehbar bezeichnen. Erst im Angesicht des Wasserfalls ist etwas Botanik zu durchstreifen. Wegfindung ist kein Problem, man geht ab der Straße immer nur geradeaus weiter. Rückweg wie Hinweg. Hinweg inkl. Steinbruch weniger als 30 Minuten ab der Haltestelle Schärfen der RVO-Linie 9556. RVO-Tageskarte für den LK Miesbach: 6 €!

Mehr erfährt man über den BayernAtlas, wenn man dort die Geotop-Überlagerung aktiviert und die entsprechenden Geotope anklickt.

Einfache Wegstrecke: 1.2 km, 100 Hm