Dummy

 
▶ alle Partner und Verlosungen

Autor Thema: Gernalm - Plumsjoch  (Gelesen 240 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Alpendohle

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 14
Gernalm - Plumsjoch
« am: 21.09.2021, 16:34 »
Servus Robergler!

Betr.: Tour Gernalm Plumsjoch (MTB)
Vor langen Jahren bin ich mit dem - damals noch stromlosen MTB eine Runde gefahren, bei der ich den Weg, der sich vom Plumsjoch zur Gernalm
hinunterneigt, gefahren bin. Um ehrlich zu sein, und das habe ich noch in guter Erinnerung, zum Teil wegen der Neigung geschoben.
Es war zu dieser Zeit vermutlich nicht möglich diese Strecke bergauf mit dem Rad zu bewältigen.
Heuzutage mit dem E-Bike sieht das wohl besser aus, dürfte aber trotzdem noch eine Herausforderung sein.

Mein Bild zeigt nun den letzten Teil der von links aus der Eng kommenden Forststraße zum Plumssattel und dann die sich in Serpentinen zur Gernalm hinabwindende Strecke.

Grüße Karl


PS: Muß mich hier verbessern. Die Straße hat ihren Zenit auf dem Plumssattel (1669m) und nicht auf dem  Plumsjoch (1921m).
Grüße Karl


Anmerkung:
Beitrag durch Admin verschoben

Offline Reinhold P.

  • Bergfan
  • Beiträge: 44
  • Geschlecht: Männlich
    • Reinholds Website
Re: Gernalm - Plumsjoch
« Antwort #1 am: 22.09.2021, 15:51 »
Servus Alpendohle,
sehr schöne Aufnahme vom Plumssattel und der kurvenreichen ehemaligen Militärstraße zur Genalm - ja mit E- Unterstützung wird hier gelegentlich sogar hochgefahren und nach der Sanierung der „Straße“ und Beseitigung der Spurrillen und des groben Schotter, dürfte es sogar z. Z. relativ gut gelingen wenn man die Balance zwischen Durchrutschen des Hinterrades und Aufschnappen des Vorderrades wahren kann - ich war froh, daß es bei meiner letzen Tour „ nur“ abwärts ging, dennoch war Konzentration gefragt - bei der Vorstellung des alten Wegezustands, denke ich, hätte ich auch stellenweise geschoben, ist echt gach…

LG Reinhold