Dummy

 
▶ alle Partner und Verlosungen

Autor Thema: 15. 8.Mountainbikerunde im Samerberggebiet  (Gelesen 204 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline stromboli

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 113
  • Geschlecht: Männlich
15. 8.Mountainbikerunde im Samerberggebiet
« am: 16.08.2021, 20:54 »
Servus Beinand,

gestern hab ich mit meinem Cousin eine Mountainbiketour im Samerberggebiet unternommen. Start war in Nußdorf. Von dort ging`s zuerst durch das Mühltal Richtung Duftbräu.
Kurz danach zweigt der Weg rechts ab über den Waldparkplatz Richtung Wagneralm, zu der das letzte Stück schon brutal steil ist. So genehmigten wir uns hier die erste Erfrischung und eine schöne Tasse Kaffee.
Als nächstes steuerten wir die Feichteckalm. Inzwischen war es recht heiß und die nächste Einkehr war angesagt. Man verliert ja jede Menge Flüssigkeit an solchen Tagen wie diesen.
Bis zum Feichtecksattel waren noch einige Höhenmeter zu bewältigen, bis wir uns bei der Abfahrt Richtung Wagneralm etwas erholen konnten. Die Alm ließen wir jedoch liegen und orientierten uns links zur Käsalm. Ein schöner Wiesentrail führt schließlich ins Trockenbachtal. Die Schwarzries lag zwar verlockend am Weg. Wir wollten es aber mit den Einkehren nicht übertreiben.
Im Trockenbachtal nahmen wir die erste Abzweigung nach links hinauf Richtung Spitzstein. Unser Ziel war die Altkaseralm. Bei diesem, allerdings nicht zu steilen Anstieg mussten wir noch einige Schweißtropfen vergießen. Entschädigt wird man auf diesem Weg durch schöne Ausblicke auf Kranzkorn und Heuberg.
Es folgte eine kleine Trageeinheit, bevor die letzten Meter zur Alm recht bequem zurückgelegt wurden.
An der Alm genossen wir nicht nur die schöne Aussicht auf Wilden und Zahmen Kaiser, sondern auch eine guten  #essen2#, eine Tasse Kaffee sowie ein alkoholfreies   #weissbier#
Danach lief`s hinunter nach Erl ganz von allein. Am Inn entlang waren wir schnell wieder in Nußdorf.

48 km
Ca. 1350 HM

Viele Grüße

Stromboli