Dummy


alle Partner & Verlosungen

Autor Thema: RoBerge Suchfunktion  (Gelesen 297 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Vareckta Hund

  • *
  • Bergfan
  • Beiträge: 2
RoBerge Suchfunktion
« am: 05.04.2021, 13:31 »
Serbvus, mit dem (nicht mehr ganz) neuen Suchsystem bei RoBerge komme ich leider nicht zurecht. Ich will ja nicht eine genaue Höhenmeterzahl, sondern halt eine maximale für eine Tour eingeben. Also zum Beispiel maximal 750 Höhenmeter, dann will ich alle darunter auch sehen, hab ich da was nicht verstanden, oder geht das nicht?
Danke für eine Antwort
Martin

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 05.04.2021, 13:31 »

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4992
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: RoBerge Suchfunktion
« Antwort #1 am: 05.04.2021, 15:13 »
Servus!

Da hast Du einen wunden Punkt getroffen. Die unpassende Anzeige ist uns bekannt. Das wurde bei der Programmierung nicht gut umgesetzt, und solange wir niemanden haben, der unseren alten Programmierer ersetzt, müssen wir damit leben.*

Aber es gibt eine einfache Hilfe:

Nach Eingabe der Region (Mehrfachauswahl möglich) kann man bekanntlich Kriterien auswählen: Tourenart, ÖPNV, Schwierigkeit, Höhenmeter, Einkehr, kinderwagengeeignet, maximale Höhe, Dauer. Nach jeder Eingabe eines jeden einzelnen Kriteriums werden sofort im unteren Bereich die zutreffenden Ergebnisse angezeigt. Das ist ein bisher einzigartiges Novum.

Nun zu den Höhenmetern:
Falls die maximalen Höhenmeter, die maximale Höhe oder die Dauer der Tour ein wichtiges Such-Kriterium sind, hat sich folgende Vorgehensweise bewährt:
Höhenmeter, maximale Höhe oder Dauer nicht als Kriterium eingeben, sondern nur die anderen Kriterien wie Tourenart, Schwierigkeit etc.
Nach jeder Eingabe erstellt die Software sofort eine Ergebnisliste mit einem Foto pro Tour. Dies ist die Listenansicht. Unter "Ansicht" ändert man nun auf "Tabelle", sortiert nach Belieben (z.B., Höhenmeter) und erhält somit seine individuelle Liste.


Unter Schon gewusst findest Du ebenfalls diesen Text und zusätzlich ein Beispiel.

*Bei dieser Gelegenheit:
Gibt es jemanden unter uns, der uns bei der Änderung dieses Suchtools unterstützem kann? Es ist HTML/PHP geschrieben.
Bitte Mail oder PN, vielen Dank!

Offline Vareckta Hund

  • *
  • Bergfan
  • Beiträge: 2
Re: RoBerge Suchfunktion
« Antwort #2 am: 11.04.2021, 09:27 »
Danke schön!