Dummy


Verlosungen & Partner   

Autor Thema: Bleamerl 2021  (Gelesen 5383 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline wim43

  • roBergler
  • Beiträge: 507
  • Geschlecht: Männlich
  • Soweit die Füße trugen...
Re: Bleamerl 2021
« Antwort #60 am: 03.06.2021, 21:31 »
zur Frage "wer kennt es?" Eine Weißwurz-Art (Polygonatum, Salomonsiegel)

Vielen Dank!

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« Antwort #60 am: 03.06.2021, 21:31 »

Offline Chtransalp10

  • roBergler
  • Beiträge: 214
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bleamerl 2021
« Antwort #61 am: 05.06.2021, 16:15 »
Aronstab ( wie heißt da die Mehrzahl: Aronstäbe??)
 
Aronstab.jpg

Offline Kalapatar

  • roBergler
  • Beiträge: 1416
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Re: Bleamerl 2021
« Antwort #62 am: 05.06.2021, 17:48 »
Toll

Habe natürlich gleich gegoogelt,  und da findet man manch Bild mit den roten Fruchtkörpern
=》man lernt doch immer wieder dazu!

Viele Grüße aus dem Mangfalltal,  Kalapatar

Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 916
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Re: Bleamerl 2021- Primelgewächse
« Antwort #63 am: 06.06.2021, 12:34 »
Tja, der etwas unterkühlte Frühling  #butterfly#  geht gemächlich zu Ende (Stichworte: Mittagshitze und Sommergewitter) - dennoch gab es einzelne warme Sonnentage, die ich zu einsamen Bergfahrten ("Bike&Hike") ins Wendelstein-Gebiet nutzen konnte. Unterwegs leuchtete es gelb vom "Wegesrand":

IMG_20210424_1000.jpg

Stängellose Schlüsselblume (Primula vulgaris) im Weidegebiet (24. April)

IMG_20210509_1033.jpg

Alpen-Aurikel (Primula auricula) im Habitat (09. Mai)

IMG_20210509_1053.jpg

Alpen-Aurikel (Primula auricula) in einer Felsspalte (09. Mai)

IMG_20210509_1350.jpg

Alpen-Aurikel (Primula auricula) auf einem ruhigen Felsgipfelchen... ("Muttertag" #fruehling1#)

Offline rB-Infothek

  • roBergler
  • Beiträge: 681
Re: Bleamerl 2021
« Antwort #64 am: 11.06.2021, 17:18 »
Nur noch bis 15.06.2021 könnt Ihr diesen Buchpreis gewinnen:



Leichte Wanderungen Münchner Berge - 40 Genusstouren mit GPS-Tracks


Also: Her mit den Blumenfotos!
(Info)


Offline Zwerch

  • roBergler
  • Beiträge: 311
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bleamerl 2021
« Antwort #65 am: 12.06.2021, 14:06 »
Also: Her mit den Blumenfotos!

Anfang Mai konnte ich eine Schachbrettblume fotografieren. Einige Kilometer westlich vom roBerge-Gebiet.

Offline Kalapatar

  • roBergler
  • Beiträge: 1416
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Re: Bleamerl 2021
« Antwort #66 am: 12.06.2021, 18:02 »
Das seltene Waldvögelein

Offline wim43

  • roBergler
  • Beiträge: 507
  • Geschlecht: Männlich
  • Soweit die Füße trugen...
Re: Bleamerl 2021
« Antwort #67 am: 13.06.2021, 08:19 »
Ich kenn den Namen leider nicht :-[


 
P1030618.JPG#.JPG.ro.JPG

Offline grauester

  • roBergler
  • Beiträge: 104
Re: Bleamerl 2021
« Antwort #68 am: 13.06.2021, 10:20 »


Anfang Mai konnte ich eine Schachbrettblume fotografieren. Einige Kilometer westlich vom roBerge-Gebiet.
[/quote]
Mir  ist noch nicht gelungen sie zu entdecken.
Du hast echt Glück gehabt.

Offline wim43

  • roBergler
  • Beiträge: 507
  • Geschlecht: Männlich
  • Soweit die Füße trugen...
Re: Bleamerl 2021
« Antwort #69 am: 13.06.2021, 11:01 »


Anfang Mai konnte ich eine Schachbrettblume fotografieren. Einige Kilometer westlich vom roBerge-Gebiet.
Mir  ist noch nicht gelungen sie zu entdecken.
Du hast echt Glück gehabt.
[/quote]

Danke für die Aufklärung: Fundort Kranzhornsteig im oberen Drittel.

Offline mh

  • roBergler
  • Beiträge: 277
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.steinundkraut.de
Re: Bleamerl 2021
« Antwort #70 am: 13.06.2021, 12:54 »
@ wim43
Zitat
Ich kenn den Namen leider nicht

Das ist ein Schwalbenwurz. Ohne "...enzian" hintendran ... :)

Hört übrigens auf den schönen botanischen Namen "Vincetoxicum". Lateiner vortreten! Also ein Pflänzlein, das angeblich Gift besiegen kann. Früher hat man es äußerlich angewendet gegen Bisse giftiger Tiere und innerlich angewendet, wenn man etwas Verdorbenes/Giftiges gegessen hat. Dürfte aber eher nicht so richtig funktioniert haben....

Offline wim43

  • roBergler
  • Beiträge: 507
  • Geschlecht: Männlich
  • Soweit die Füße trugen...
Re: Bleamerl 2021
« Antwort #71 am: 13.06.2021, 14:49 »
@ wim43
Zitat
Ich kenn den Namen leider nicht

Das ist ein Schwalbenwurz. Ohne "...enzian" hintendran ... :)

Hört übrigens auf den schönen botanischen Namen "Vincetoxicum". Lateiner vortreten! Also ein Pflänzlein, das angeblich Gift besiegen kann. Früher hat man es äußerlich angewendet gegen Bisse giftiger Tiere und innerlich angewendet, wenn man etwas Verdorbenes/Giftiges gegessen hat. Dürfte aber eher nicht so richtig funktioniert haben....

@ mh: Vielen Dank für die umfangreiche Erklärung, die ich mittlerweile auch im Netz nachvollziehen konnte. Gut, dass ich nichts Verdorbenes gegessen hatte... #essen2#
@ grauester: Schachbrettblume ist es also nicht... ;). Wieder was gelernt!

Offline BG

  • roBergler
  • Beiträge: 375
  • I muaß aufi !
Re: Bleamerl 2021
« Antwort #72 am: 13.06.2021, 22:56 »
An alle "(Berg-)Bleamerl" Liebhaber: zurzeit blühen auf der Südseite des Risserkogels alle möglichen Arten: Küchenschelle, Platenigl, Enzian, Stoaröserl, Knabenkräuter, Waldvögelein, Salomonsiegel, Trollblumen, Goldpippau, Maiglöckchen, Teufelskralle, und noch viele mehr...

Offline BG

  • roBergler
  • Beiträge: 375
  • I muaß aufi !
Re: Bleamerl 2021
« Antwort #73 am: 13.06.2021, 22:58 »
Wer also Zeit hat und diese Blumen in Natura sehen möchte, die nächsten Tage bieten sich dazu gerade an (die Wettervorhersage ist ja bestens).