Dummy

Autor Thema: Bots / Suchmaschinen / Gäste online  (Gelesen 225 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline rB-Infothek

  • roBergler
  • Beiträge: 538
Bots / Suchmaschinen / Gäste online
« am: 09.01.2021, 11:49 »
Auf der roBerge-Startseite wird im Statistikbereich neben den angemeldeten Usern auch die Anzahl der Gäste angezeigt. Mehrere User hatten Zweifel, ob es sich bei diesen auch um tatsächliche Gäste, oder zum Teil um z.B. Suchmaschinen handelt.

Diese Frage ist natürlich berechtigt, denn Suchmaschinen greifen laufend auf weltweit alle Internetseiten zu, auch auf roBerge.de. Auch bei uns handelt es sich bei den Gästen somit nicht immer um echte Besucher. Deshalb haben wir vor ein paar Tagen auf Wunsch eine Funktion freigeschalten, welche die Bots (Suchmaschinen etc.) anzeigt und somit von den normalen Gästen trennt.

Möglicherweise werden wir diese Funktion wieder deaktivieren, da sie immer wieder zu Rückfragen oder Verwirrungen führt. Aber es ist interessant zu wissen, dass es sich bei einer bestimmten Anzahl unserer Gäste um sog. Bots handelt.

Momentan wird eine Anzahl von unter 10 als Bots angezeigt, aber es dürften etwas mehr sein. Aufgrund eines Angriffs hatten wir am 15.12.2017 zeitweise 1945 "Gäste".
Deshalb solle man übrigens auch nicht anderen Webseiten glauben, die mit einer Vielzahl von Zugriffen werben.

Definition "Bot" auf Wikipedia

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 09.01.2021, 11:49 »

Offline Bergautist

  • Cirsium palustre
  • roBergler
  • Beiträge: 556
    • Brombas Berge
Re: Bots / Suchmaschinen / Gäste online
« Antwort #1 am: 09.01.2021, 13:08 »
Auf der roBerge-Startseite wird im Statistikbereich neben den angemeldeten Usern auch die Anzahl der Gäste angezeigt. Mehrere User hatten Zweifel, ob es sich bei diesen auch um tatsächliche Gäste, oder zum Teil um z.B. Suchmaschinen handelt.

Diese Frage ist natürlich berechtigt, denn Suchmaschinen greifen laufend auf weltweit alle Internetseiten zu, auch auf roBerge.de. Auch bei uns handelt es sich bei den Gästen somit nicht immer um echte Besucher. Deshalb haben wir vor ein paar Tagen auf Wunsch eine Funktion freigeschalten, welche die Bots (Suchmaschinen etc.) anzeigt und somit von den normalen Gästen trennt.

Möglicherweise werden wir diese Funktion wieder deaktivieren, da sie immer wieder zu Rückfragen oder Verwirrungen führt. Aber es ist interessant zu wissen, dass es sich bei einer bestimmten Anzahl unserer Gäste um sog. Bots handelt.

Momentan wird eine Anzahl von unter 10 als Bots angezeigt, aber es dürften etwas mehr sein. Aufgrund eines Angriffs hatten wir am 15.12.2017 zeitweise 1945 "Gäste".
Deshalb solle man übrigens auch nicht anderen Webseiten glauben, die mit einer Vielzahl von Zugriffen werben.

Definition "Bot" auf Wikipedia

Finde ich gut!

Am Rande: Habe noch nie eine solch lange robots-Datei gesehen wie auf roBerge.de! Könnte man viel kürzer machen, ist aber wohl doch nötig, weil viele Bots die Anweisungen nicht richtig verstehen (wollen?). Der Bot von Apple braucht z.B. eine Extraaufforderung (zum Fernbleiben)! Andere Bots wiederum scheren sich überhaupt nicht und machen was sie wollen...