Dummy

Autor Thema: Montagsrätsel 396  (Gelesen 2788 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Maiwanderer

  • Bergfan
  • Beiträge: 165
  • Geschlecht: Männlich
  • Immer nur kurz und flach
Montagsrätsel 396
« am: 01.01.2021, 14:29 »
Servus liebe Ro-Bergler,

zu allererst wünsche ich euch allen und euren Familien ein gutes neues Jahr mit hoffentlich wieder vielen schönen und unfallfreien Touren, etwas mehr Normalität und weniger C... und natürlich am Allerwichtigsten: viel Gesundheit!!!

Und jetzt zu einem weiterem wichtigen Thema:

es geht bald wieder los, das nächste Montagsrätsel startet am 04.01.2021

Ich hoffe doch, ihr fiebert schon mit und könnt es kaum erwarten  #gruebel#

Ich hab noch etwas Arbeit mit der Ausarbeitung vor mir. Aber ich werde alles dafür tun, noch pünktlich fertig zu werden - und wenn ich dafür vielleicht sogar auf die ein oder andere Tour verzichten müsste  :-[. Paar Tage hab ich ja no Zeit  #buch#

Schena Gruaß und bis dann...
Maiwanderer


roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 01.01.2021, 14:29 »

Offline Martl

  • roBergler
  • Beiträge: 1229
  • Geschlecht: Männlich
  • schee is do herom
Re: Montagsrätsel 396
« Antwort #1 am: 01.01.2021, 14:51 »
Hallo roBergler,

ich wünsche auch allen ein frohes, gesundes (und hoffentlich bald wieder normaleres) neues Jahr!!  #prost#

@Maiwanderer: kannst du uns schon grob verraten, in welche "Richtung" dein Rätsel uns führt?  :laugh:

Gruß
Martl

Offline Maiwanderer

  • Bergfan
  • Beiträge: 165
  • Geschlecht: Männlich
  • Immer nur kurz und flach
Re: Montagsrätsel 396
« Antwort #2 am: 02.01.2021, 19:34 »
Servus Martl,

bissl was kann ich schon verraten: es führt uns in alle "Richtungen" - quasi quer durch die Alpen. Es dauert länger als einen Tag und es geht um Gebäude  #gruebeln#

So, jetz hab ich aber genug preisgegeben, mehr Infos gibts erst wieda am Montag  #hihi#

Schena Gruaß und no a schens Wochenend  #sonne1#

Offline Maiwanderer

  • Bergfan
  • Beiträge: 165
  • Geschlecht: Männlich
  • Immer nur kurz und flach
Re: Montagsrätsel 396
« Antwort #3 am: 03.01.2021, 18:48 »
Servus roBergler,

nochmals zur Erinnerung:
morgen am 04.01.2021 geht’s los, dann startet das 396. Montagsrätsel.
Ich hab meinen Weihnachtsurlaub dazu genutzt, alle bisherigen 395 Rätsel durchzuarbeiten  ;) damit mir hier auf keinen Fall ein Fehler unterläuft und ich hoffentlich bestens vorbereitet bin

Also bis morgen Abend, schena Gruaß
Maiwanderer

Offline Kalapatar

  • roBergler
  • Beiträge: 1491
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Re: Montagsrätsel 396
« Antwort #4 am: 03.01.2021, 19:56 »
Na do host ja wos z'doan kappt! #hihi# #hihi#
Bin gespannt! #gruebeln# #gruebeln#

Kalapatar

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4983
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel 396
« Antwort #5 am: 03.01.2021, 20:43 »
Servus beinand!

Das neue Jahr fängt ja richtig gut  an hier im Forum mit dem Montagsrätsel 396 vom Maiwanderer !
Ich selbst freue mich schon sehr darauf und bin gespannt, mit welchen Finten du uns in den kommenden Tagen aufs Glatteis führen willst.  ( Bild ff)    #gruebeln# 

Ich denke mal, dass Reinhard für den oder die SiegerIn noch irgendwo einen attraktiven Preis hervorzaubern wird.   Und ich hoffe, nein ich bin sicher, dass sich auch viele aktiv am MR 396 beteiligen werden.  #hallo#

Viel Spaß und viel Erfolg  #prost#

Christian M. und eli

 
Inntalhatscher ff.jpg


Offline Maiwanderer

  • Bergfan
  • Beiträge: 165
  • Geschlecht: Männlich
  • Immer nur kurz und flach
Re: Montagsrätsel 396
« Antwort #6 am: 04.01.2021, 18:34 »
Servus beinand,

es ist mir eine große Ehre, mein erstes Montagsrätsel und das insgesamt 396. hier durchführen zu dürfen!!!
Vielen Dank für euer Vertrauen – wird schon schiefgehn  #zitter

In diesem Rätsel dreht sich alles um Hütten. Und damit meine ich keine Almhütten, sondern „richtige“ Berghütten.

Wie schon gesagt hab ich mir vieeele der bisherigen Rätsel angesehn und mir ein Bild davon gemacht, wie die so durchgeführt wurden.
Das 396. wird folgendermaßen ablaufen:
- diese Woche von Montag bis Freitag wird jeden Tag der Name einer Hütte gesucht
- ich werde (falls nötig) immer wieder Tipps zur Lösung geben
- derjenige mit den meisten Punkten hat gewonnen. Bei Punktegleichstand gibt’s eine Stichfrage.

Ich hoffe es wird nicht zu leicht. Wenn ich mir nämlich die vergangenen Rätsel anseh... Hier wurden schon die schwersten Nüsse – teils sogar mit Leichtigkeit und wahnsinnig schnell – geknackt  #prost#

Ich wünsche viel Glück und vor allem viel Spaß. Vielleicht kann man ja sogar no bissl was dazulernen  #gruebeln#

Aber nun genug geschwafelt, los gehts: Welche Berghütte wird heute gesucht?

Unsere heute gesuchte Hütte wurde bereits zweimal eingeweiht...

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4983
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel 396
« Antwort #7 am: 04.01.2021, 18:58 »
Servus Maiwanderer

und  #danke1# für deinen Einsatz! Ich schlage mal gleich die Tutzinger Hütte vor. Die wurde ja 1908 eingeweiht, später abgerissen und dann nach 2000 mit einem Neubau wieder eröffnet.

Hawedere

eli

Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 928
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Re: Montagsrätsel 396
« Antwort #8 am: 04.01.2021, 19:25 »
#hallo#  Dem Maiwanderer mit seinem ersten MR zu Ehren werfe ich die "Ur-Hölle" in den Ring.
Wenn diese bayerische Blockhütte nicht gemeint ist, dann stelle ich noch die Höllentalangerhütte selbst zur Diskussion - auch diese wurde nach einem Abriss mit einem Neubau wieder eröffnet...

Offline Maiwanderer

  • Bergfan
  • Beiträge: 165
  • Geschlecht: Männlich
  • Immer nur kurz und flach
Re: Montagsrätsel 396
« Antwort #9 am: 04.01.2021, 19:37 »
Tolle Tipps und auch tolle Hütten.
Aber leider ist die Gesuchte bisher ned dabei... #schade#

Noch ein kleiner Hinweis: unsere Hütte liegt auf der Via Alpina - und zwar auf der violetten Variante

@ Eli: die Tutzinger Hütte trifft hier auch wieder zu, aber sie ists leider nicht  #sorry#

Offline Kalapatar

  • roBergler
  • Beiträge: 1491
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Re: Montagsrätsel 396
« Antwort #10 am: 04.01.2021, 20:05 »
Vielleicht ist ja die Bockhütte im Reintal gemeint. Die wurde doch auch "erst" erneuert.
Der violette Weg, das sind ja 66 Etappen, da gibt's unzählige Möglichkeiten in den unterschiedlichsten Berggruppen: Östliche Julische Alpen – Steiner Alpen – Karawanken – Steirische Alpen – Niedere Tauern – Dachstein – Salzburger Alpen – Berchtesgadener Alpen – Chiemgauer Alpen – Bayrische Voralpen – Ammergauer Alpen – Allgäu.
Puuh!!! #gruebeln# #gruebeln# #gruebeln#

Kalapatar

Offline Maiwanderer

  • Bergfan
  • Beiträge: 165
  • Geschlecht: Männlich
  • Immer nur kurz und flach
Re: Montagsrätsel 396
« Antwort #11 am: 04.01.2021, 20:13 »
Kalapatar, da hast du wohl Recht mit deinem Hinweis... mit deinem Tipp leida ned  :(

Ich werds noch bissl konkretisieren: die Hütte liegt in einem Naturschutzgebiet und im roBerge-Gebiet  #vielglueck#

Offline Kalapatar

  • roBergler
  • Beiträge: 1491
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Re: Montagsrätsel 396
« Antwort #12 am: 04.01.2021, 20:35 »
Also: Die neue Traunstein Hütte auf der Reiteralm hätte ich da noch im Kopf. Das ehemalige Karl - Merkenschlager Haus, da geht's auf dem "Violetten Weg " vorbei.  #gruebeln# #gruebeln#

Kalapatar

Offline Martl

  • roBergler
  • Beiträge: 1229
  • Geschlecht: Männlich
  • schee is do herom
Re: Montagsrätsel 396
« Antwort #13 am: 04.01.2021, 20:41 »
Servus mitnand,

wenn's im roBerge-Gebiet liegt, dann tipp ich mal auf die Priener Hütte  ;)
Nachdem die Hütte in den 60er Jahren stark umgebaut/erweitert wurde, hatte man sie nochmal eingeweiht...


Gruß
Martl

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4983
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel 396
« Antwort #14 am: 04.01.2021, 20:45 »
Und mir fällt dazu noch das Rotwandhaus ein. Einweihung des früheren "Böckleinhauses"  im späten 19. Jahrhundert, anno 2014 dann der Neubau.

Hawedere

eli

Offline Maiwanderer

  • Bergfan
  • Beiträge: 165
  • Geschlecht: Männlich
  • Immer nur kurz und flach
Re: Montagsrätsel 396
« Antwort #15 am: 04.01.2021, 20:56 »
Die Priener Hütte liegt im Naturschutzgebiet Geigelstein (dem „Chiemgauer Blumenberg“), wurde ab 1924 erbaut und 1930 eröffnet.
1964 wurde sie so umfassend erneuert, dass sich das Gesicht der Hütte veränderte und sie dadurch ein zweites Mal neu eingeweiht wurde.

Gratuliere Martl!
Der erste Punkt dieses Rätsels geht an Dich  #gutgemacht#

Die nächste Hütte ist bissl weiter entfernt, dazu aber morgen mehr.

Schönen Abend und danke fürs Mitmachen!
Gruaß
Maiwanderer

Offline Maiwanderer

  • Bergfan
  • Beiträge: 165
  • Geschlecht: Männlich
  • Immer nur kurz und flach
Re: Montagsrätsel 396
« Antwort #16 am: 05.01.2021, 19:02 »
Servus beinand,

und weiter geht`s  #hund1#

Wie gestern schon angedeutet, sind wir heute bissl weiter entfernt. Und natürlich suchen wir wieder eine Berghütte.
Ich denke es wird leichter als gestern, die heutigen Tipps sollten etwas konkreter sein  #gruebeln# :

Unsere gesuchte Hütte wurde nach Plänen eines DAV-Gründungsmitglieds errichtet.

Viel Spaß beim Grübeln!

Offline almrausch

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 440
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Montagsrätsel 396
« Antwort #17 am: 05.01.2021, 19:24 »
Stüdlhütte ?

Offline Kalapatar

  • roBergler
  • Beiträge: 1491
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Re: Montagsrätsel 396
« Antwort #18 am: 05.01.2021, 19:39 »
Oder die Grohmann Hütte im Oberen Ridnauntal: von da gehts auf den Freiger, Pfaff,....

Viele Grüße, Kalapatar

Offline Maiwanderer

  • Bergfan
  • Beiträge: 165
  • Geschlecht: Männlich
  • Immer nur kurz und flach
Re: Montagsrätsel 396
« Antwort #19 am: 05.01.2021, 20:02 »
Die Grohmann Hütte kannte ich bisher noch gar nicht  #schade#
Die schaut sehr interessant aus, auch die dortigen Tourenziele - die kommt auf meine "Wunschliste"!!!

Der Namensgeber der Stüdlhütte geht definitiv schon mal in die richtige Richtung...

Aber leider ist bisher noch kein Treffer dabei  #sorry#

"Unsere" Hütte hat noch ein Superlativ zu bieten: in ihr wurde das höchstgelegene Museum Österreichs eingerichtet.