Misslungene Bergtouren - Fehler und Ursachen

Begonnen von MANAL, 29.09.2020, 12:00

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MANAL

Man muss sich schon wundern über die ganzen Wahnsinnigen die am Wochenende vom Wintereinbruch "überrascht" wurden oder ihn scheinbar komplett ignoriert haben. Dieser Wintereinbruch kam nur überraschend wenn man sämtliche Wettervorhersagen ignoriert hat.  #gruebeln#

Die Bergwacht kann einem nur leid tun solche Blindgänger rausholen zu müssen.


ZitatHochgebirge: Zehn Wanderer aus Neuschnee gerettet

Auf dem Steinernen Meer bei Saalfelden (Pinzgau) musste am Sonntag eine zehnköpfige Wanderergruppe per Hubschrauber gerettet werden. Die Bergsteiger waren beim Abstieg vom 2.119 Meter hoch gelegenen Ingolstädter Haus, blieben aber im Neuschnee stecken.

https://salzburg.orf.at/stories/3068826/


ZitatDeutsche Wanderer bleiben bei Salzburg im Neuschnee stecken

Zehn deutsche Wanderer, darunter drei aus Bayern, haben den Wintereinbruch in den österreichischen Alpen unterschätzt und mussten per Hubschrauber gerettet werden. Sie waren beim Abstieg ins Tal in den Neuschneemassen stecken geblieben.
https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/deutsche-wanderer-bleiben-bei-salzburg-im-neuschnee-stecken,SBsWE1W


ZitatNachteinsatz auf der Schöttlkarspitze
In kurzer Hose und T-Shirt: Engländer unternimmt leichtsinnige Biketour auf Berg - Kälte kostet ihn fast das Leben

Gefährliche Tour: Ein Engländer begab sich mit seinem Geländebike abends auf über 2000 Meter Höhe. Seine Ausrüstung ließ zu wünschen übrig.
https://www.merkur.de/lokales/garmisch-partenkirchen/kruen-ort370475/mit-shirt-und-kurzer-hose-in-die-kaelte-90055483.html

ZitatBerchtesgaden am Königssee: Dauerregen und Schneefall bringt Urlauber in Bergnot

Die Bergwacht und die Wasserwacht Berchtesgaden mussten am späten Samstagvormittag (26. September) über den Königssee zum Eiswinkel ausrücken und dann bei widrigen Verhältnissen mit Dauerregen und Schneefall zur unteren Saugasse aufsteigen. Zwei Urlauber aus Nordrhein-Westfalen waren im Abstieg vom Kärlingerhaus mit dem frühen Wintereinbruch überfordert, teilt der BRK mit.
https://www.merkur.de/bayern/bayern-marktschellenberg-touristen-bergwacht-zr-90054775.html


ZitatBergsteigerinnen vom Schnee überrascht

Der kurzfristige Wintereinbruch auf den Bergen mit Neuschnee ist zwei Bergsteigerinnen aus Tschechien am Sonntagnachmittag auf dem Krippenstein zum Verhängnis geworden. Die beiden Frauen wussten nicht mehr weiter und mussten mit einem Hubschrauber gerettet werden.
https://ooe.orf.at/stories/3068871/

In der Schweiz wurde sogar jemand von einer Lawine verschüttet:

ZitatLawinen-Alarm im Influencer-Paradies! 19-Jährige nahe Seealpsee verschüttet
«Die sehen die Fotos und wandern ins Blaue»
Das Appenzell ist ein beliebtes Touristenziel. Für Bilder vor dem Gasthaus Äscher oder dem Seealpsee gibt es viele es Likes in den sozialen Netzwerken. Ausgerechnet hier ging am Wochenende eine Lawine runter – und verschüttete eine Wanderin!
https://www.blick.ch/news/schweiz/lawinen-alarm-im-influencer-paradies-19-jaehrige-nahe-seealpsee-verschuettet-die-sehen-die-fotos-und-wandern-ins-blaue-id16117133.html