Dummy

Autor Thema: Rudersburg 13.09.2020  (Gelesen 117 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Steinbock78

  • roBergler
  • Beiträge: 108
  • Geschlecht: Weiblich
Rudersburg 13.09.2020
« am: 25.09.2020, 10:53 »
Die erste Bergtour im diesjährigen Chiemgau-Urlaub führte mich auf die Rudersburg. Los ging es mit dem MTB direkt vom Quartier in Mettenham/Schleching. Vorbei am bereits um 9 Uhr gut gefüllten Geigelstein-Parkplatz in Ettenhausen. Der Forststraße folgend ging es weiter bergauf - bis die Kondition mich vom MTB runterzwang  #hihi#. Also erstmal schieben, bis es einen geeignete Stelle zum erneuten Starten gab. So ging es hoch bis zum Ende der Forststraße - immer wieder war mal Schieben angesagt. Am Beginn des Steigs hab ich mein MTB dann deponiert und bin per pedes auf schönem Bergsteig über Almwiesen und durch Bergwald auf den Gipfel der Rudersburg gewandert. Am Ende des Steigs braucht man ab und zu die Hände. Der Gipfel war zwar gut besucht, aber es war Platz mit Abstand für alle ausreichend vorhanden. Wegen der recht hohen Temperaturen war das Wetter diesig und die Fernsicht eingeschränkt. Trotzdem konnte man gut die umliegenden Gipfel bewundern. Zurück ging es auf gleichem Steig zum MTB. Man könnte auch noch einen Abstecher auf die Karalmen unternehmen, von dort gibt es einen Steig, der auch zum Ende der Forststraße quert. Für mich ging es dann - nein nicht rasant  :laugh: - vorsichtig mit dem MTB zurück ins Quartier. Ein schöner erster Bergtag war zu Ende.

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 25.09.2020, 10:53 »