Dummy

Autor Thema: "Dem Himmi so nah"  (Gelesen 327 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline rB-Infothek

  • roBergler
  • Beiträge: 427
"Dem Himmi so nah"
« am: 06.09.2020, 16:21 »
Der Hochsommer ist vorbei, es beginnt zu "herbstln", und es beginnt auch wieder die Zeit, in der die neuen Kalender erscheinen.

Ein besonderes Exemplar möchten wir Euch heute ans Herz legen:
"Dem Himmi so nah / Gipfelkalender 2021" ist ein Gipfelkalender der besonderen Art: Er enthält zwar Bilder aus den Bergen für Wanderfreunde und Gipfelstürmer, aber es werden keine Fotografien dargestellt.
Die Illustrationen stammen von der Bernauer Malerin Stefanie Dirscherl.
Dazu passende coole Sprüche und im Kalendarium des Kalenders die Tierkreiszeichen und Mondphasen.

Den Gipfelkalender hat das Chiemgauer Verlagshaus hier vorgestellt:

 #mountain#

Das Chiemgauer Verlagshaus stellt den angemeldeten roBerglern einige Exemplare im Wert von 19,80 Euro zur Verfügung, die wir nach und nach verlosen. Bleibt also im Ball und auf roBerge.de - in Kürze erfolgt die erste Verlosung!

 
DemHimmiSoNah.jpg

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 06.09.2020, 16:21 »

Offline rB-Infothek

  • roBergler
  • Beiträge: 427
Re: "Dem Himmi so nah"
« Antwort #1 am: 12.09.2020, 09:34 »
Nun wird es Zeit, das erste Exemplar dieses schönen Kalenders "Dem Himmi so nah" zu verlosen.

Alle, die ab sofort bis zum kommenden Dienstag 15.09.2020 / 23:59 Uhr einen Beitrag in das Forumsboard Wer war wo schreiben, nehmen an der Verlosung teil.
Bitte beachtet auch die dazugehörigen Hinweise

Den Kalender hat das Chiemgauer Verlagshaus hier vorgestellt.

 #vielglueck# 

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4808
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: "Dem Himmi so nah"
« Antwort #2 am: 16.09.2020, 13:37 »
Heute wurde das erste Exemplar des Kalenders "Dem Himmi nah" verlost.
Wir freuen uns, dass das Los dieses Mal auf Stromboli gefallen ist!

 #glueckwunsch#

Stromboli, bitte gib uns per Mail oder PN bekannt, an welche Anschrift das Chiemgauer Verlagshaus den Kalender senden darf!
Hinweis: Im Lauf der nächsten Zeit erhalten wir noch weitere Exemplare - also am Ball bleiben!