Dummy

Autor Thema: Rott-Inn-Donauradweg, Passau,  (Gelesen 147 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline wastl

  • roBergler
  • Beiträge: 125
Rott-Inn-Donauradweg, Passau,
« am: 10.07.2020, 21:17 »
Start in Bad Griesbach, runter zur Rott, den Rottradweg über die Antike Holzbrücke über die angeblich schon Napolion zog, bis zur Mündung in den Inn bei Neuhaus (Schloss) am Inn, den Inn-Rad weg folgend  durch Vornbach (Kloster und Schloss), weiter am Inn vorbei an einer Kletterwand (hier übt der Alpenverein Passau), unterhalb von Neuburg am Inn ist die Marienbrücke die nach Wernstein Oberösterreich geht und nur für Fußgänger und Radfahrer ist, vorbei am Kraftwerk Ingling dann fängt schon Passau an, der Radweg geht unterhalb der Uni und dem Klinikum  Richtung Ortspitze, an der die Donau und der Inn und die Ilz zusammen fließt, Ich bin dann weiter auf dem Donauradweg und über die Hängebrücke, der Radweg verläuft dann durch den Georgsberg, weiter gehts es vorbei an der neugebauten Anlegestelle für die Kreuzfahrtschiffe (die immer noch nicht fahren), bis nach Erlau, hier fließt die kleine Erlau die von der Donauleite runterkommt (weckt in mir Erinnerungen da ich in der Nähe mal 7 Jahre gewohnt habe) in die Donau. Nach 5 km kommt Obernzell, der letzte ort vor der Grenze, hier setze ich mit der Fähre  (2,50€) über nach Österreich weiter auf dem Österreichischen Innradweg nach Engelhartszell und Passau Stadtteil Innstadt hier geht für Radfahrer erlaubt 4km  lang die Einbahnstraße entgegengesetzt zur Grenze und weiter nach Wernstein und dann nach Schärding, über die Brücke wieder nach Bayern (Neuhaus am Inn), der Rest der fahrt gleicht dem Beginn, 
Distanz 126,40 km, zeit  6:49:58,  393 h-meter,
weitere Bilder, bitte Melden,

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 10.07.2020, 21:17 »