Dummy

Autor Thema: Schwarzenbergrunde ab Bad Feilnbach  (Gelesen 198 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline stromboli

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 43
  • Geschlecht: Männlich
Schwarzenbergrunde ab Bad Feilnbach
« am: 22.05.2020, 09:54 »
Servus beinand,

gestern war ich mit meinem Sohn, der sein nagelneues Bike testen wollte und einem Cousin unterwegs mit dem Mountainbike. Ziel war die die auch in diesem Forum bekannte Schwarzenbergrunde. Bei der Vorbereitung musste ich feststellen, dass es im Bregenzer Wald in Vorarlberg eine weitere namensgleiche Tour gibt. Wir starteten am Parkplatz hinter der Kur- und Gästeinformation. Um 10.00 Uhr  fanden wir ohne Probleme zwei Parkplätze. Wetter war bewölkt. Wenn gelegentlich die Sonne durchkam, wurde es jedoch ganz schön warm.
Ich hatte genügend Brotzeit im Rucksack eingepackt, weil ich befürchtete, dass man auf bei den Einkehrmöglichkeiten auf der Runde aufgrund der Coronavorschriften keinen Platz bekommen würde bzw. recht lange warten musste. Ich täuschte mich gewaltig. Auf der Wirtsalm musste man zuerst Hände desinfizieren und warten, bis man von der wirklich sehr freundlichen Bedienung eine Platz zugewiesen kam. Auch Name und Telefonnumer mussten angegeben werden. Wir genossen unseren Platz an der Sonne und auch die hervorragende Verpflegung.
Weiter ging`s Richtung Tregleralm. Unterwegs nahmen wir noch den Gipfel des Schwarzenbergs noch mit und genossen von hier die Aussicht auf die höheren Gipfel im Süden.
Sogar auf der Tregleralm fanden wir wider Erwarten, schließlich war ja auch noch Vatertag und die Alm ist ja wirklich leicht zu erreichen, eine Platz und ließen die schöne Tour bei einem alkoholfreien Weißbier ausklingen, bevor wir dann die Abfahrt zum Ausgangspunkt in Angriff nahmen.
Erfreulich entspannt war auch die Heimfahrt. Auf der A 8 war kaum was los.

Viele Grüße

Stromboli