Vor etwa zwei Millionen Jahren begannen die Gletscher der Eiszeit dem Gebirge seine heutige Form zu geben. Die Alpen wachsen noch immer pro Jahr um etwa einen Millimeter in die Höhe. Doch sie sind auch dem Zerfall preisgegeben. Kälte und Hitze machen den Fels mürbe, Regenwasser spült ihn aus. Felstrümmer poltern aus Steilwänden zu Tal. Gletscherzungen und Wildbäche transportieren den Schutt ab und fressen sich immer tiefer ins Gestein. Dabei werden Spuren freigelegt, an denen sich die Geschichte der Alpen ablesen lässt.
Amazon   buecher.de

weitere Bergfotografie-Bücher

Fotowettbewerb mit 500 Euro-Gutschein

Begonnen von Reinhard, 27.03.2020, 15:53

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Infothek




Wenn wir schon zu Hause bleiben sollen, können wir die gewonnene Zeit für einen interessanten Fotowettbewerb von Bergzeit nutzen. Es gibt einen Bergzeit-Gutschein im Wert von 500 Euro zu gewinnen! Information hier für Deutschland und hier für Österreich.
Teilnahme- und Votingschluss ist der 14. April 2020 um 23:59:59 Uhr
Und wer gleich den Bergzeit-Newsletter abonniert, sichert sich noch einen 5-Euro-Gutschein dazu!

#vielglueck#

Infothek

Aufgrund Rückfragen folgender Hinweis:

Auf dieser Seite findet Ihr ganz unten den Button ,,Teilnehmen". Einfach daraufklicken und schon kann man mitmachen!  Mit Button zum HochlandenEures Fotos an Bergzeit.

Die Teilnahmebedingung stehen hier.

Frank Steiner

Zitat
Teile es auf Facebook oder Twitter und sammle mit der Unterstützung Deiner Freunde genügend Votes. Unter den 30 meistgevoteten Bildern wählt die Bergzeit-Jury den Sieger aus.
Klingt mir nicht wie ein Foto-, sondern ein "Wer hat die meisten Follower in sozialen Netzwerken"-Wettbewerb.



[Werbung ausschalten]