Dummy

Autor Thema: Wer kennt diesen See / Berg?  (Gelesen 2457 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wanderfreak

  • roBergler
  • Beiträge: 468
Wer kennt diesen See / Berg?
« am: 08.11.2019, 09:24 »
Der Bayer. Rundfunk zeigt bei seinem Sender BR Heimat auf den DAB+ Radios mit Farbdisplay neben anderen Bildern öfters mal das nachfolgende Bild. Kann mir jemand sagen, welcher See und welcher Berg hier gezeigt wird?

roBerge.de

  •  
    •  
Anzeige
« am: 08.11.2019, 09:24 »

Offline Zeitlassen

  • roBergler
  • Beiträge: 472
  • Geschlecht: Männlich
  • ...und immer schön zeitlassen...
Re: Wer kennt diesen See?
« Antwort #1 am: 08.11.2019, 13:28 »
Das ist der Alpsee unter Neuschwanstein, in Hintergrund die Tannheimer.
 #foto2# https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Alpsee,_Schwangau,_Landkreis_Ostallg%C3%A4u,_Bayern.jpg

Offline Wanderfreak

  • roBergler
  • Beiträge: 468
Re: Wer kennt diesen See?
« Antwort #2 am: 09.11.2019, 10:32 »
Servus Zeitlassen,

vielen Dank, dass Du Licht in dieses Rätsel gebracht hast und dazu auch gleich ein fast identisches Bild verlinkt hast!

Nachdem Du den Namen des Sees genannt hast, ist es dank PeakFinder / UDeuschle auch nicht mehr schwer, die Namen der abgebildeten Berggipfel herauszufinden:

Offline Wanderfreak

  • roBergler
  • Beiträge: 468
Re: Wer kennt diesen See / Berg?
« Antwort #3 am: 09.11.2019, 10:41 »
Derzeit läuft gerade die "Sendung Wald und Gebirge" auf BR Heimat. Dabei wird immer wieder mal nachfolgendes Bild eingeblendet. Den abgebildeten Berg dürften viele auf Anhieb erkennen.  ;)


Offline Martl

  • roBergler
  • Beiträge: 1036
  • Geschlecht: Männlich
  • schee is do herom
Re: Wer kennt diesen See / Berg?
« Antwort #4 am: 11.11.2019, 13:51 »
... der Watzmann sicherlich,
wirklich ein gelungenes Motiv mit den "Schatten-Personen" im Vordergrund, falls es echt ist, und keine Montage (?)


Gruß
Martl

Offline Wanderfreak

  • roBergler
  • Beiträge: 468
Re: Wer kennt diesen See / Berg?
« Antwort #5 am: 11.11.2019, 15:49 »
Ja, Martl, zweifellos. Ein ähnliches Bild vom Watzmann und seiner Frau findet man hier: klick

Offline Wanderfreak

  • roBergler
  • Beiträge: 468
Re: Wer kennt diesen See / Berg?
« Antwort #6 am: 11.11.2019, 16:08 »
Auf B5 aktuell kann man hin und wieder (so auch vorhin wieder) das nachfolgende Bild auf dem Radiodisplay sehen. Allerdings denke ich, dass es in diesem Fall nur ausgesprochenen Experten vorbehalten ist, den Standort des Fotografen herauszufinden. Also Eli & Co, auf geht's! (ein Montagrätsel ausser Konkurrenz sozusagen ;)).


Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4453
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Wer kennt diesen See / Berg?
« Antwort #7 am: 12.11.2019, 11:14 »
Servus Wanderfreak,

meine wie immer höchst fundierte Antwort: Die zwei hocken in der Nähe der Brunnenkopfhütte in den Ammergauer Alpen! Jawoll! Beweise das Gegenteil!  #hihi#

Na hawedere

eli

Offline Zeitlassen

  • roBergler
  • Beiträge: 472
  • Geschlecht: Männlich
  • ...und immer schön zeitlassen...
Re: Wer kennt diesen See / Berg?
« Antwort #8 am: 12.11.2019, 12:29 »
Gegenteil: #victory#
Das ist der Blick vom Jochberg ostwärts über den Hirtschhörnlkopf und die Jachenau, Benewand und Guffert wären links und rechts knapp außerhalb des Fotos.
Quod erat demonstrandum

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4453
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Wer kennt diesen See / Berg?
« Antwort #9 am: 12.11.2019, 14:20 »
Quod erat demonstrandum
Nil nisi bene de "Blinden Hessen" !  #sleep# Die sind mit allen "Aquis Mattiacis" gewaschen!  #blitz1#

Na hawedere

eli      #glueckwunsch#

Offline Wanderfreak

  • roBergler
  • Beiträge: 468
Re: Wer kennt diesen See / Berg?
« Antwort #10 am: 13.11.2019, 23:46 »
Servus "Zeitlassen",

danke und Gratulation, dass Du das herausgefunden hast!  #glueckwunsch#

Das war ja nicht gerade einfach, ist aber absolut richtig, wenn ich das Bildchen vom BR mit folgendem Panorama vergleiche: klick.

Jetzt würde mich nur noch interessieren, wie Du da ohne irgendwelche Hinweise draufgekommen bist.  ;)

Viele Grüße vom Wanderfreak

Offline Zeitlassen

  • roBergler
  • Beiträge: 472
  • Geschlecht: Männlich
  • ...und immer schön zeitlassen...
Re: Wer kennt diesen See / Berg?
« Antwort #11 am: 14.11.2019, 10:36 »
Servus Wanderfreak!
Jetzt würde mich nur noch interessieren, wie Du da ohne irgendwelche Hinweise draufgekommen bist.  ;)
Ich bin, obwohl selber kein Fotograf, schon sehr lange ein Fan und Betrachter der von dir verlinkten "Alpen-Panoramen.de". Außerdem wandere ich gerne "mit dem Finger auf der Landkarte" durch unsere schönen Alpen. (Beides geht für mich als Alpenfernen bei jedem Wetter, umweltfreundlich und auch wenn man wenig Zeit hat...)
So habe ich anhand der Geländeformen, eingegrenzt auf Bayern, und mit Hilfe von udeuschle und der Alpen-Panoramen schließlich den Aufnahmestandort gefunden.

Offline Wanderfreak

  • roBergler
  • Beiträge: 468
Re: Wer kennt diesen See / Berg?
« Antwort #12 am: 14.11.2019, 11:06 »
 Interessant! Da kann ich nur sagen: Starke Leistung!

Offline Wanderfreak

  • roBergler
  • Beiträge: 468
Re: Wer kennt diesen See / Berg?
« Antwort #13 am: 16.11.2019, 12:55 »
Das inoffizielle Montagsrätsel geht weiter:  :)

Ein hübsches Bild, das in der heutigen Sendung von "Wald und Gebirge" zu sehen war, habe ich noch. Wer weiß, wo dieses Schlößchen (?) zu finden ist?

 
BR Heimat DAB+ Slideshow-Bild3.jpg


Tipp: Auch deutlich höhere Berge gibt es ganz in der Nähe.

Offline rennschnecke

  • roBergler
  • Beiträge: 639
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wer kennt diesen See / Berg?
« Antwort #14 am: 16.11.2019, 15:04 »
Ich würde jetzt mal sagen, das ist ganz in unserer Nähe 😇

rennschnecke

Offline Zeitlassen

  • roBergler
  • Beiträge: 472
  • Geschlecht: Männlich
  • ...und immer schön zeitlassen...
Re: Wer kennt diesen See / Berg?
« Antwort #15 am: 16.11.2019, 16:30 »
Ich kann keinen Namen für das Köpfl im Hintergrund finden, weder im Bayernatlas noch auf Bergfex-Alpenkarten noch Kompass noch Alpenvereinaktiv-tourenplaner, und das bei der beachtlichen Höhe von 1023m.
Die kleine Industriellen-Villa im Nebel ist uns eh klar.

Offline sundance

  • roBergler
  • Beiträge: 87
Re: Wer kennt diesen See / Berg?
« Antwort #16 am: 16.11.2019, 20:55 »
Der Hammerstein ist eher noch ein bissl weiter südlich zu finden, oder?

Offline Wanderfreak

  • roBergler
  • Beiträge: 468
Re: Wer kennt diesen See / Berg?
« Antwort #17 am: 17.11.2019, 13:59 »
Ich denke, die Mehrheit dürfte erkannt haben, dass es das Schloss Hohenaschau ist, welches auf dem gezeigten Bild aus dem Nebel herausragt.

Zeitlassen hat sich zusätzlich die Mühe gemacht, den Berg im Hintergrund zu identifizieren und dabei herausgefunden, dass dieser Buckel zwischen Aschauer Kopf und Hammerstein offensichtlich namenlos ist. Ich habe auch noch ein wenig geforscht und ebenfalls keine Benennung für diesen Berg gefunden. Zufällig habe ich dabei eine Seite des OVB entdeckt, welche das gleiche Bild zeigt: klick
Hier noch ein weiteres Bild, auf dem zusätzlich noch der Aschauer Kopf zu sehen ist: klick

Der Hammerstein ist eher noch ein bissl weiter südlich zu finden, oder?

Ja, das sehe ich auch so.

Offline Wanderfreak

  • roBergler
  • Beiträge: 468
Re: Wer kennt diesen See / Berg?
« Antwort #18 am: 17.11.2019, 23:03 »
Weitere Bilder werde ich ab jetzt als Material für ein künftiges Montagsrätsel sammeln, falls ich irgendwann wieder mal eines gewinnen sollte.  :)

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4453
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Wer kennt diesen See / Berg?
« Antwort #19 am: 18.11.2019, 10:16 »
Weitere Bilder werde ich ab jetzt als Material für ein künftiges Montagsrätsel sammeln, falls ich irgendwann wieder mal eines gewinnen sollte.  :)

Eine glänzende Idee, Wanderfreak!  #victory# Ich wünsche mir und bin auch sicher, dass das "Irgendwann" schon bald Realität sein wird.
Das nächste MR 389 wird uns ja Zeitlassen ab 13. Januar 2020  spendieren, bin sehr gespannt, was ihm da alles einfallen wird.  ::)

Jetzt ist übrigens die prächtige Gelegenheit, mich für meinen MR 387 - Buchgewinn

H. Bauregger und dem Bergundtal - Vlg. "Rund um den Chiemsee"   #biken2#  zu bedanken.
Jeden Abend radle ich deshalb z.Zt. in meinem Bett zu nicht alltäglichen Orten und Personen, die in diesem Buch originell vorgestellt werden.
Vor wenigen Tagen ist daher auch bei einem Spaziergang das folgende Bild entstanden, ausgehend von Übersee am menschenleeren Strand entlang hin bis zur Nikolauskapelle im Tiroler Achendelta. In der Saison für mich undenkbar!
Rund um den Chiemsee a.jpg


Hawedere

eli