Dummy

PDF 

roBerge.de

Soiernhaus

Karwendel

Huetteninfo:

Nächster Gipfel:
Schöttlkarspitze, 2049m
Zustieg:
In ca. 3,5 Std ist man von Krün aus auf dem Soiernhaus.
Sonstiges:
Der Aufstieg von Krün führt über gut begehbare Waldwege bis zur Fischbachalm. Dort hat man die Wahl, ob man als trittsicherer Bergsteiger die Route über den Lakaiensteig ( an der Fischbachalm rechts ) , oder über den Hundsstall zum Soiernhaus aufsteigen will.
Höhe:
1611 m
Gipfelziele:
Schöttlkarspitze, Schwarzkopf, Seinskopf, Soiernspitze, Krapfenkarspitze, Gumpenkarspitze
Öffnungszeit:
Mitte Mai bis Mitte Oktober
Wirt:
Susanne Hoher
Adresse:
Riesserkopfweg 10
D-82491 Grainau
Telefon:
+49 (0)171 546 5858
Übernachtung möglich:
Ja
Hinweis! Jede Übernachtung sollte immer vorher mit den Wirtsleuten abgesprochen werden.
Homepage:
http://www.alpenverein-hochland.de/soiernhaus
Hinweis

Da wir die Öffnungszeiten, Übernachtungshinweise, etc. oft aus dritter Hand erhalten, kann es immer wieder vorkommen, dass die hier veröffentlichten Daten nicht mehr ganz aktuell sind. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte sich bitte vor Beginn einer Tour direkt bei der Hütte informieren (Telefon / Homepage).

GPS-Wegpunkt:

N47° 29.625' E11° 20.918'  zu Google Maps

Tourentipps:

Soiern-Umrahmung
zur Tour
Großartige Runde um den Soiern-Kessel
Bergtour. Schwierigkeit: (schwer)