Diese Seite ausdruckenzurück zur Hütte

roBerge.de
Hochrieshütte - Chiemgauer Alpen

  • Nächster Gipfel: Hochries
  • Zustieg: 

    Über Frasdorf/Aschau, Grainbach, Samerberg (Wanderparkplatz Spatenau) oder mit der Hochriesbahn

  • Sonstiges: 

    Lage: auf dem Hochriesgipfel
    Sektion Rosenheim des DAV

  • Höhe: 1568 m
  • Gipfelziele: Hochries, Karkopf, Feichteck
  • Öffnungszeit: Sommer 2019 durchgehend geöffnet
  • Wirt: Manuel Hohenegg
  • Telefon: 0049 (0)8032 8210
  • Fax: 0049 (0)8032 707433
  • Hundeübernachtung erlaubt: Nein
  • Hinweis: Übernachtung von Hunden ist seitens des Alpenvereins grundsätzlich nicht möglich und sollte vorher abgesprochen werden.
  • Veranstaltungen: Ende September die traditionelle Bergmesse sowie weitere Bergmessen
  • Übernachtungsmöglichkeit: ja, Betten und Lager
  • Rodelbahn: nein
  • Nordic Walking: nein
  • Homepage: https://www.hochrieshuette.de
  • GPS-Wegpunkt: N47 44.835 E12 14.936 (zur Eingabe für Google Maps)

Tourenmöglichkeiten und Sonstiges

  • Hochrieshütte mit dem Mountainbike - Anspruchsvoll auf den Gipfel des Rosenheimer Hausbergs 
  • Hochries Skitour - Klassiker aus Großvaters Zeiten 
  • Hochries-Runde - Frasdorf - Hochries - Trockenbachtal 
  • Hochries - Karkopf - Feichteck - Für Gipfelsammler 
  • Hochries über die Spatenau - Der beliebteste Aufstieg auf den Rosenheimer Hausberg 
  • Feichteck - Karkopf - Hochries - ab Duftbräu 
  • Hochries über Moserboden - Bergtour auf den Rosenheimer Hausberg 
  • Von Aschau nach Grainbach über drei Gipfel - Hochries, Karkopf und Feichteck mit öffentlichen Verkehrsmitteln 
  • Hüttenschmankerl: Tiroler Gröstl - in den Bergen schmeckts noch immer am Besten 
  • Hochries über die Ebersberger Alm - Nicht überlaufene Wanderung auf die Hochries 
  • Hochries über Moserboden - Bergtour auf den Rosenheimer Hausberg 
  • Wanderung über den Samerberg - Reizendes Hochtal unter der Hochries 
  • Hochries-Runde - Frasdorf - Hochries - Trockenbachtal 

Hinweis

Da wir die Öffnungszeiten, Übernachtungshinweise, etc. oft aus dritter Hand erhalten, kann es immer wieder vorkommen, dass die hier veröffentlichten Daten nicht mehr ganz aktuell sind. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte sich bitte vor Beginn einer Tour direkt bei der Hütte informieren (Telefon / Homepage).
Es kann keine Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten gegeben werden. Sie können deshalb nur als Unterstützung bei der Wegfindung dienen. Wir weisen deshalb ausdrücklich darauf hin, dass die Nutzung der Daten auf eigene Verantwortung erfolgt und die Wegfindung nur aufgrund offizieller Karten erfolgen darauf. Die Benutzung privater Straßen und das Betreten privater Grundstücke kann gesetzlichen Beschränkungen unterliegen.
© roBerge 2019 | www.roberge.de | Hochrieshütte