Hans Kammerlander | roBerge.de
 

roBerge.de

Hans Kammerlander


Höhen und Tiefen meines Lebens

Autor / Autoren:


»Verena Duregger, Hans Kammerlander, Mario Vigl«

zum Vergrößern anklicken


Beschreibung:


Offen wie nie zieht der Extrembergsteiger Bilanz: Er fuhr als erster Mensch auf Skiern vom Everest ab und bezwang fast alle Achttausender. Hans Kammerlander feierte eindrucksvolle Erfolge auf den höchsten Gipfeln der Welt, doch zugleich prägten bittere Tiefschläge sein Leben. Gemeinsam mit den Journalisten Verena Duregger und Mario Vigl hält er Rückschau. Dabei spricht er nicht nur über alpine Rekorde, sondern auch über Themen, die ihn privat beschäftigen: über Ehrlichkeit und Egoismus, Freundschaften und unwiderrufliche Fehler. Darüber, wie ihn die Geburt seiner Tochter verändert hat und was er sich von der Zukunft erhofft. Eine »atmosphärisch dichte Autobiografie« (Alps), die den Ausnahmealpinisten von ganz neuen Seiten zeigt.

Hans Kammerlander, Jahrgang 1956, ist Extrembergsteiger, Bergführer und Skilehrer. Er unternahm rund fünfzig Erst- und sechzig Alleinbegehungen in den Alpen und bezwang die höchsten Berge der Welt, darunter zwölf Achttausender. Er publizierte mehrere erfolgreiche Bücher, u.?a. »Bergsüchtig« sowie »Seven Second Summits« und realisierte mit Gerald Salmina den Film »Manaslu – Berg der Seelen«. Kammerlander lebt in Ahornach, Südtirol.



Inhaltsverzeichnis:


Start
Heimat
Jugend
Expeditionen
Glück
Kopf
Zu Hause
Oldtimer
Berufe
Fehler
Messner
Geld
Wettlauf
Beziehungen
Wege
Manaslu
Stube
Bildteil



Aus dem Inhalt:



Ausschnitt aus dem Kapitel "Jugend"

Ausschnitt aus dem Kapitel "Jugend"



Weiterführende Links:


Verlag:
Piper München
Amazon:
Bestell-und Preis-Information
Bücher.de:
Bestell-und Preis-Information