Dummy


roBerge.de

Soft Langlaufen

Gesundheit und Wohlbefinden in der Loipe

Autor / Autoren:

»Steinkohl, Michael«

Buchbild

Beschreibung:


Langlaufen ist nicht erst seit den Erfolgen deutscher Spitzenathleten äußerst populär. Durch das perfekte Zusammenspiel von technischen und taktischen Maßnahmen sowie der richtigen Ausrüstung sollen gerade ältere Menschen gut vorbereitet und sicher in die Loipe gehen können. Ganz nebenbei wird so aus einer Ausdauersportart eine angenehme Freizeitbeschäftgiung mit Fitness- und Wellnesscharakter, die Lebensqualität und Wohlbefinden steigert.


Aus dem Vorwort des Autors:

...."Mit diesem Buch soll nicht einfach ein weiteres Exemplar zum Erlernen der Technik einer wunderschönen Sportart auf dem Markt erscheinen. Es richtet sich viel mehr ganz speziell an die Generation der „Best Agers“, die ich gerne zu körperlicher Aktivität ohne Altersgrenzen und mit nachhaltigen emotionalen und gesundheitlichen Erfolgserlebnissen ermutigen möchte. Kaum eine Sportart kann gerade im Alter so enorm zur körperlichen Fitness beitragen. Ich habe in den letzten Jahren sehr viele Menschen der Generation 50+ im Wintersport kennen gelernt, die ein bemerkenswertes Fitnesslevel aufweisen konnten. Die Ursachen hierfür waren meist der hohe Spaß- und Erlebnisfaktor, aber auch die Erkenntnis, dass Gesundheit ein Gut sein kann, dass man sich durch gezielte Bewegung erarbeiten und erhalten kann. Ich habe aber auch eine Menge Menschen kennen gelernt, die nicht den Mut hatten, in ihrem Alter noch mit so manchen Sportarten zu beginnen. Die Angst, den technischen und körperlichen Anforderungen nicht gerecht zu werden, bildet oftmals eine unüberwindbare Hemmschwelle.Mit der Thematik des Soft Langlaufens möchte ich Sie ermutigen, dass altersspezifische und körperliche Einschränkungen oder das Wissen um konditionelle Mängel noch längst nicht den Verzicht auf herrliche Erlebnisse in freier Natur bedeuten. Vielleicht kann ich dazu beitragen, dass sie Bewegung als Medikament sehen, vergleichsweise günstig, äußerst nachhaltig und ohne große Risikofaktoren. Sie müssen dazu auch nicht jedes Mal ihren Arzt oder Apotheker fragen. Tun sie es einfach. Mit den Erfolgserlebnissen aus dieser Wintersportart, kann ich sie vielleicht auch motivieren, regelmäßig Sport zu treiben. Ihrer Gesundheit zu liebe und weil es Spaß macht..."

Inhaltsverzeichnis:


Soft-Langlaufen - Fitness ohne Altersgrenzen
Sport ist keine Frage des Alters, sondern der Einstellung
Soft Langlaufen - Gesundheit und Wohlbefinden in der Loipe
Tipps für den Einsteig in einen aktiven Lebensstil
Altersgerechtes Gesundheitstraining

Der Gesundheit auf der Spur - Auf gute Planung kommt es an
Schaffen Sie optimale Rahmenbedingungen
Allgemeine Maßnahmen für einen maximalen „Wohlfühlmodus“
Die richtige Ausrüstung

Langlaufen - mit „softer“ Technik
Soft Langlaufen
Diagonaltechnik
Kleine Tipps zum Schluss

Fit für die Loipe - Fit für den Alltag
Fit halten, gesund bleiben
Übungsbeispiele

Anhang
FIS Verhaltensregeln für Langläufer
Die 10 DSV-Gesundheitsregeln für Skifahrer
Der Autor
Danke
Soft Langlaufurse
Interessantes im Internet
Literatur

Weiterführende Links: