roBerge.de

Kellerjoch und Kuhmöser

»Über die Naanzalm«


Wenn man auf der Inntalautobahn nach Süden fährt, fällt ca. ab Kramsach östlich des Inntals (also links, der nordöstliche Teil der Tuxer Alpen) ein hoher, scharf gezackter Kamm auf. Dies ist das Kellerjoch, der Hausberg von Schwaz und ein wunderschöner Aussichtsberg. Kaum zu glauben, dass einer seiner Hauptgipfel, das Kreuzjoch, im Rahmen einer Bergwanderung recht leicht zu erreichen ist. Unterhalb des Gipfels liegt die gastliche Kellerjochhütte, von dessen Sonnenterrasse aus man einen phantastischen Blick hinunter auf das Inntal und das Karwendelgebirge hat.
Unsere Panoramatour beginnt beim Wanderparkplatz am Loassattel. Die Loas ist nur vom Inntal aus erreichbar! Obwohl es Navigationssysteme gibt, die eine Route über das Zillertal (Hochfügen) ausgeben, ist dieser Weg mit dem Auto nicht passierbar.

Kellerjoch von der Kellerjochhütte

Die Sonnenterrasse der Kellerjochhütte bietet eine Aussicht par Excellence!


Kurzinfo:

Region:Tuxer Alpen
Tourenart:Bergtour (mittel)  
Erreichte Gipfel:Kreuzjoch (auch Kellerjoch) 2344 m, Kuhmöser (auch Kuhmesser) 2264 m
Dauer:3,5 - 4 Std.
Touristinfo:Wattens

Anforderung:

Höhenunterschied:790 hm
Streckenlänge:ca. 7 km
Schwierigkeit:Weg: mittel
Bis zur Kellerjochhütte einfache Bergsteige und Wiesenwege, zum Gipfel hin und beim Übergang zum Kuhmesser sowie beim abschließenden Abstieg ist Trittsicherheit erforderlich.
Kinder:für größere Kinder problemlos
Kinderwagen geeignet:Nein
Hunde:für Hunde gut geeignet

Einkehrmöglichkeit:

Kellerjochhütte:
von Ende Mai bis Ende Oktober (je nach Schneelage), kein Ruhetag
Link zur Hütte ...mehr Info, hier klicken

Loas (Alpengasthof):
MO Ruhetag (außer Feiertag)
Link zur Hütte ...mehr Info, hier klicken

Hinweis: Da wir die Öffnungszeiten, Übernachtungshinweise, etc. oft aus dritter Hand erhalten, kann es immer wieder vorkommen, dass die hier veröffentlichten Daten nicht mehr ganz aktuell sind. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte sich bitte vor Beginn einer Tour direkt bei der Hütte informieren (Telefon / Homepage).


Startpunkt:

PP am Loassattel (Gamssteinhaus), 1675m


GPS-Wegpunkt:

N47 18.025 E11 45.805  [@google-maps]

Mit dem Pkw:

Inntalautobahn bis Schwaz, beim Kreisverkehr rechts Richtung Schwaz, dann auf die Bundesstraße weiter bis zum Ortsende von Schwaz. Beim nächsten Kreisverkehr links über Arzberg nach Pillberg der Beschilderung folgend. Immer auf dieser Straße bleiben weiter Richtung Grafenast. Nach mehreren Serpentinen kommt auf einer Geraden und vor einem großen Wanderparkplatz die Abzweigung nach rechts Richtung Gasthaus Loas und Gamssteinhaus. Dieser nicht asphaltieren Straße einige Kilometer bis zum Loassattel, etwas oberhalb des Gamssteinhauses folgen.
Die Loas ist nur vom Inntal aus erreichbar! Obwohl es Navigationssysteme gibt, die eine Route über das Zillertal (Hochfügen) ausgeben, ist dieser Weg mit dem Auto nicht passierbar.


Ab Rosenheim: 100 Km / 1:20 Std
Ab München: 150 Km / 1:50 Std
Ab Bad Tölz: 85 Km / 1:30 Std
Ab Salzburg: 170 Km / 2:00 Std


Tourenplaner / Online-Fahrpläne:

hier klicken


Tourenbeschreibung:

PP am Loassattel (Gamssteinhaus), 1675m


Aufstieg:
Der Steig beginnt auf der nördichen Seite des Parkplatzes. Gleich bei der ersten Wegegabelung, die wir nach wenigen Minuten erreichen, halten wir uns links und wandern in Richtung Naunzalm-Hochleger, die unser nächstes Ziel ist. Unser Weg verläuft in angenehmer Steigung durch eine herrliche Almlandschaft, unterbrochen von kleinen Lacken und im späten Frühjahr eingerahmt von blühendem Almrausch. Bei den Almgebäuden des Hochlegers halten wir uns rechts und steigen über mehrere Kehren, zuletzt etwas steinig, in Richtung Kellerjoch / Kellerjochhütte empor. Zum von der Hütte bereits sichtbaren Gipfel mit Kapelle gelangen wir auf einem einfachen, versichertem Steig.

Abstieg:
Direkt bei der Hütte folgen wir dem Wegweiser zum Kuhmesser (auch: Kühmöser). Nun wandern wir ca. eine halbe Stunde in leichten Auf und Ab über den Rücken zwischen Kellerjoch und Kuhmesser. Dien Gipfelkuppe des Kuhmesser erreichen wir über eine grüne, baumlose Wiese. Der Gipfel lässt sich rechts umgehen, wir sollten ihn aber mitnehmen, um von hier aus die beeindruckende Aussicht auf das Kellerjoch und den vergletscherten Zillertaler Hauptkamm nicht zu versäumen. Anschließend steigen wir wieder bergab und folgen dem ursprünglichen Pfad in Richtung Süden. Über den nun folgenden Rücken wird der Abstieg steiler; er Weg führt uns in vielen Kehren zuerst Richtung Süden, etwas später dann nach Südwesten. Nach dem Abstieg stoßen wir in einem kleinen Waldstück wieder auf den Aufstiegsweg und kurz darauf zum Loassattel.


Ähnliche Touren:

KellerjochVon Fügen über das SpieljochLink zur Tour ...zur Tour, hier klicken
Kellerjoch und KuhmesserGroße Aussichtskanzel über dem InntalLink zur Tour ...zur Tour, hier klicken

Literatur:

Mountainbike-Führer:175 Mountainbiketouren
Tiroler Unterland
von Hammerle, Claudia und Hofer, Willi
Mountainbike-Führer:Peter Umfahrers Mountainbiketouren
40 Routen für Einsteiger und Profis im Tiroler Unterland
von Umfahrer, Peter
Freizeittipps:Tirol für Kinder
Die 52 besten Tipps für die aktive Freizeit
von Sarti, Alessandra & Hölzl, Reinhard
Schneeschuhführer:Rund um Innsbruck (Rother Schneeschuhführer)
Stubaier Alpen, Tuxer Alpen, Karwendel
von Birgit Hofbauer
Wanderführer:Zillertal - mit Gerlos, Tuxer, Schmirn- und Valser Tal
Die schönsten Tal- und Höhenwanderungen
von Klier, Walter
Karte:Alpenvereinskarte 33
Tuxer Alpen
von Alpenverein
Wanderkarte:Wanderkarte Freytag & Berndt WK151
Zillertal - Tuxer Alpen - Jenbach - Schwaz

GPS-Daten:

Um die Kartenansicht (Karte, Satellit, Gelände, etc.) zu wechseln, bitte auf der Karte oben rechts den entsprechende Menüpunkt auswählen. Bitte verwendet nie die Tracks ohne betreffendes Kartenmaterial für das dazugehörige Gebiet. Die GPS-Daten sollen nur als zusätzliche Unterstützung verwendet werden.


Galerie:

Weitere schöne Bilder sind in unserer Fotoshow

Diashow:

Fotoshow:

zum Bild

Aus dem Album: Zillertaler und Tuxer Alpen

Panorama:


Ins Bild klicken zur Panorama Ansicht

Gipfelpanorama bei PeakFinder:

 Gipfelpanorama vom Kellerjoch


Wettervorhersage für Schwaz:


 Autor: Reinhard Rolle   Autorenportrait