Bildinfo


roBerge.de

Hochalm

»Rodelgaudi unterm Sonntagshorn«


Eine leichte und recht beliebte Rodelbahn auf dem Aufstiegsweg zum Sonntagshorn, dem höchsten Gipfel der Chiemgauer Alpen. Die Abfahrt ab der gemütlichen Hochalm ist nicht zu steil und enthält nur drei Kehren. Die Rodelbahn gewährt tolle Ausblicke auf Reiteralm und Loferer Steinberge.

Abfahrt mit Blick auf die Reiteralpe.


Kurzinfo:

Region:Chiemgauer Alpen
Tourenart:Rodeln (leicht)  
Dauer:Aufstieg 1,5 Std.

Anforderung:

Höhenunterschied:450 m
Streckenlänge:3,5 km im Aufstieg
Schwierigkeit:leicht
Kinder:für Kinder gut geeignet!
Kinderwagen geeignet:Nein

Einkehrmöglichkeit:

Hochalm:
geöffnet ganzjährig ohne Ruhetag, außer November bis Weihnachten, im Winter zeitweise nur am Wochenende bzw. an schönen Tagen.
Link zur Hütte ...mehr Info, hier klicken

Hinweis: Da wir die Öffnungszeiten, Übernachtungshinweise, etc. oft aus dritter Hand erhalten, kann es immer wieder vorkommen, dass die hier veröffentlichten Daten nicht mehr ganz aktuell sind. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte sich bitte vor Beginn einer Tour direkt bei der Hütte informieren (Telefon / Homepage).


Startpunkt:

Parkplatz P1 im Heutal, 1050m


GPS-Wegpunkt:

N47 39.157 E12 40.969  [@google-maps]

Mit dem Pkw:

Autobahn München - Salzburg Ausfahrt Siegsdorf. Über Inzell weiter Richtung Lofer. Nach der Staatsgrenze rechts in Richtung Unken fahren. Wenn man von Unken ins Heutal fährt ist der P1 anzusteuern. Kurz nach der letzten grossen Kurve vor dem Heutal. Siehe auch Karte gleich nach Hausruck.


Ab Rosenheim: 85 Km / 1:10 Std
Ab München: 145 Km / 1:35 Std
Ab Bad Tölz: 130 Km / 1:40 Std
Ab Salzburg: 40 Km / 0:45 Std


Tourenplaner / Online-Fahrpläne:

hier klicken


Tourenbeschreibung:

Parkplatz P1 im Heutal, 1050m


Wir folgen ab dem Parkplatz dem Wegweiser zur Hochalm und bleiben dabei immer auf der Forststraße. Vorsicht auf entgegenkommende Rodler!
Die Abfahrt erfolgt auf dem gleichen Weg.


Literatur:

Führer:Winterwandern Berchtesgaden – Chiemgau – Salzburg
50 Wander- und Schneeschuhtouren
von Strauß, Andrea und Andreas

Karte:


Galerie:

Weitere schöne Bilder sind in unserer Fotoshow

Diashow:


Wettervorhersage für Unken: