roBerge.de

Unterberghorn

»Biker, Gleitschirmflieger und Seilbahntouristen«


Der Untertitel sagt es schon aus: Das Unterberghorn ist ein sehr beliebter Gipfel, führt doch ein Gondelbahn bequem bis zur Bärenhütte hinauf. Das nützen auch die Gleitschirm- und Drachenflieger aus, denn das voll erschlossene Horn bietet ausgezeichnete Startbedingungen. Als Biker kann man bequem zur Bergstation hinauf- und wieder hinabfahren, denn man befindet sich die ganze Fahrt über auf einer gut gepflegten Forststraße.

Die Bärenhütte ist das primäre Ziel dieser Tour.


Kurzinfo:

Region:Chiemgauer Alpen
Tourenart:Mountainbike (mittel)  
Dauer:Auffahrt ca. 1 Std. 20 Min. , insgesamt ca. 1 Std. 45 Min.
Fahrbahnbeschaffenheit:durchgehend gut befahrbare Forststraße
Touristinfo:Kössen

Anforderung:

Höhenunterschied:Kössen 614 m, Bärenhütte 1480 m, insgesamt ca. 870 m
Streckenlänge:9,3 km (einfach)
Schwierigkeit:Weg: leicht
mittel: leichte Fahrbahn, aber stellenweise gute Steigungen

Einkehrmöglichkeit:

Bärenhütte (Restaurant):
Link zur Hütte ...mehr Info, hier klicken

Scheibenwaldhütte (Berggasthof):
ganzjährig geöffnet, außer wenn die Bahn Revision hat, täglich 10 – 20 Uhr (im Sommer oft länger), Freitag Ruhetag
Link zur Hütte ...mehr Info, hier klicken

Hinweis: Da wir die Öffnungszeiten, Übernachtungshinweise, etc. oft aus dritter Hand erhalten, kann es immer wieder vorkommen, dass die hier veröffentlichten Daten nicht mehr ganz aktuell sind. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte sich bitte vor Beginn einer Tour direkt bei der Hütte informieren (Telefon / Homepage).


Startpunkt:

Talstation der Unterberghornbahn, 615m


GPS-Wegpunkt:

N47 39.212 E12 25.261 (WGS84)  [@google-maps]

Umweltfreundliche Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Bahnverbindungen bis Rosenheim, Kufstein, St. Johann oder Traunstein. Von diesen Orten aus ist Kössen mit dem Bus erreichbar.

Mit dem Pkw:

Von München / Rosenheim / Kufstein: Inntalautobahn Ausfahrt Oberaudorf, von dort über Walchsee nach Kössen.
Von Salzburg / Traunstein: Autobahn München-Salzburg Ausfahrt Übersee oder Grabenstätt.
Von Süden über Kitzbühel / St. Johann nach Kössen.
Gleich nach dem Ortsschild gelangt man an einen Kreisel, hier geradeaus weiter und nach 900 m rechts der Beschilderung zur Bergbahn folgen.


Ab Rosenheim: 55 Km / 1:00 Std
Ab München: 115 Km / 1:20 Std
Ab Bad Tölz: 85 Km / 1:10 Std
Ab Salzburg: 70 Km / 1:50 Std


Tourenplaner / Online-Fahrpläne:

hier klicken


Tourenbeschreibung:

Talstation der Unterberghornbahn, 615m


Auffahrt:
Die Tour ist einfach und der Weg nicht zu verfehlen. Bei der Talstation an der Kapelle einen km östlich entlang des Leukental Radwanderweges, danach bei der Schranke rechts abbiegen (links verläuft die Strecke in das Leukental, siehe Tour 364). Nun folgt man immer dem Hauptweg, der sich in mehreren Serpinten, mehrmals die Seilbahn kreuzend, bis zur Bärenhütte hinauf schlängelt.
Wer Bergschuhe dabei hat, kann noch in einer knappen Stunde den Gipfel des Unterberghorns erklimmen.

Abfahrt:
Wie Auffahrt.


Literatur:

Karte:Mayr Nr. 164: Mountainbike Karte & Führer Kitzbüheler Alpen
von Mayr-Verlag
Mountainbike-Führer:175 Mountainbiketouren
Tiroler Unterland
von Hammerle, Claudia und Hofer, Willi
Mountainbike-Führer:MTB-Touren (Leukental St Johann Walchsee Thierseetal Unterinntal Wörgl Erl)
Bd.2, Leukental, Sankt Johann, Walchsee, Thierseetal, Unterinntal, Wörgl, Erl
von Hammerle, Claudia und Hofer, Willi

Karte:



Galerie:

Weitere schöne Bilder sind in unserer Fotoshow

Diashow:

Panorama:


Ins Bild klicken zur Panorama Ansicht

Wettervorhersage für Kössen: