roBerge.de

Möslalm

»Rodelvergnügen über Wörgl«


Der Fahrweg zur Möslalm - am Rande der Wildschönau - wird im Winter geräumt und als inoffizielle Rodelbahn genutzt. Der Aufstieg entspricht der Abfahrtsstrecke, deshalb sollte man auf Gegenverkehr achten. Trotzdem ist die Bahn leicht und auch für Kinder geeignet. Die Aussicht von der Alm über das Inntal auf die Berge rund um das Hundsalmjoch ist sehenswert.

Die Möslalm

An abfallenden Stellen ist die Bahn gesichert.


Kurzinfo:

Region:Kitzbüheler Alpen
Tourenart:Rodeln (leicht)  
Dauer:Aufstieg 1 Std. 20 Min. Abfahrt 25 Min.

Anforderung:

Höhenunterschied:Parkplatz 542 m, Möslalm 960 m
Höhenunterschied 418 m
Schwierigkeit:Weg: leicht
Kinder:Für Kinder geeignet
Kinderwagen geeignet:Nein
Hunde:Für Hunde geeignet

Einkehrmöglichkeit:

Möslalm:
während des gesamten Jahres
Link zur Hütte ...mehr Info, hier klicken

Hinweis: Da wir die Öffnungszeiten, Übernachtungshinweise, etc. oft aus dritter Hand erhalten, kann es immer wieder vorkommen, dass die hier veröffentlichten Daten nicht mehr ganz aktuell sind. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte sich bitte vor Beginn einer Tour direkt bei der Hütte informieren (Telefon / Homepage).


Startpunkt:

Parkplatz Möslalmweg, 542m


GPS-Wegpunkt:

N47 28.809 E12 04.301  [@google-maps]

Umweltfreundliche Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit der Bahn kann man bis nach Wörgl fahren. Weiter mit dem Bus (ca. alle 2 Std.) in Richtung Wildschönau, Haltestelle Müllnertal, von dort einige Minuten zu Fuß bis zum Möslalmweg.
Zu Fuß: Vom Bahnhof in südöstlicher Richtung auf der Bahnhofstraße bis zur Hauptstraße (Innsbrucker Straße, B 171). Hier biegt man rechts ab und geht ca. 100 m, bis auf der linken Seite (also nach Südosten) die Wildschönauer Straße abzweigt. Auf dieser geht man weitere 850 m. Dort, wo die Straße bei einer Rechtskurve auf eine Berg hinaufführt, zweigt links der Möslalmweg ab. Gehzeit vom Bahnhof ca. 30 Minuten.

Mit dem Pkw:

Auf der Inntalautobsahn bis zur Ausfahrt Wörgl-Ost, von dort in die Ortsmitte fahren und hier in Richtung Wildschönau abbiegen. Am Ortsende, bei einer Rechtskurve (wo die Straße bergauf führt), zweigt links der Möslalmweg ab. Hier gibt es eine Parkgelegenheit für drei bis vier PKW. Falls besetzt, muss man in der Nähe freie Stellplätze finden.


Ab Rosenheim: 55 Km / 0:45 Std
Ab München: 105 Km / 1:10 Std
Ab Bad Tölz: 90 Km / 1:10 Std
Ab Salzburg: 130 Km / 1:25 Std


Tourenplaner / Online-Fahrpläne:

hier klicken


Tourenbeschreibung:

Parkplatz Möslalmweg, 542m


Aufstieg:
Der Aufstieg ist einfach und nicht zu verfehlen: Von dem kleinen Parkplatz aus bleiben wir solange auf der Forststraße (=Rodelweg), bis wir nach einer guten Stunde bei der Möslalm ankommen. Bei Abzweigungen ist der Weg gut markiert.

Abfahrt:
Wie Aufstieg. Auf entgegenkommende Fussgänger achten!


Wettervorhersage für Wörgl:


 Autor: Reinhard Rolle