roBerge.de

Schneelage für Fussgänger!

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Schneelage für Fussgänger!
« Antwort #11 am: Di, 18. Apr 2006, 09:01 »
Servus, war am Samstag auf dem Riesenkopf, Schnee und Windwurf kein Problem mehr.
Schönen Gruß, Faxe

Offline Martl

  • *****
  • 812
  • Geschlecht: Männlich
  • schee is do herom
Re: Schneelage für Fussgänger!
« Antwort #10 am: Mo, 17. Apr 2006, 19:44 »
was ich noch vergessen hab zu schreiben:  ist zwar nicht wichtig, aber warum gibt's auf dem Heuberg (Grasgipfel) eigentlich kein Gipfelbuch  ???
Weiß das jemand zufällig oder hat das keinen besonderen Grund ? Gab's früher mal eins ?
Hoffentlich hab ich jetzt niemand ein "zukünftiges Montagsrätsel" vorweggenommen  :D ;)

Gruß
Martl

Offline Martl

  • *****
  • 812
  • Geschlecht: Männlich
  • schee is do herom
Re: Schneelage für Fussgänger!
« Antwort #9 am: Mo, 17. Apr 2006, 09:24 »
Servus,

ich war gestern auf dem Heuberg. Allerdings über die Bichleralm (da steht tatsächlich 1120 m Höhe auf dem Schild an der Hütte  ::)   ich glaub's aber auch nicht so recht)
Bis auf ein paar Rest-Schneefelder ist alles schon gut begehbar.
Mit der richtigen Blumenblüte im Wald dauerts aber noch ein paar Tage ...

Gruß
Martl

Offline Traudl

  • *
  • 750
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schneelage für Fussgänger!
« Antwort #8 am: Fr, 14. Apr 2006, 21:13 »
Heute Karfreitag, Weg auf den Heuberg:  ab Schweibern bis zu den Heubergalmen ist der Weg noch größtenteils schnee- bzw. matschbedeckt (hier wären Gummistiefel sinvoll  ;) ), ab den Almen geschlossene Schneedecke,  im mittleren Teil etwas bazig, aber gut begehbar. Heute mal keine Leute am Gipfel (zumindest am nachmittag).. :D  :D
Grüsse
Traudl

Offline Rene6768

  • *****
  • 187
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Schneelage für Fussgänger!
« Antwort #7 am: Mo, 12. Dez 2005, 09:03 »
..ich hatte am Samstag die Ehre, die so "selten" bestiegene Rampoldplatte
spuren zu dürfen, Schneetiefe zwischen Knietief und Oberschenkel, dafür
belohnt mit 0 Sicht, war wohl  ein hoher Hochnebel. Vom Breitenberghaus bis Waldende Richtung Lechneralm allerdings gut begehbar

Gruß

René

Offline Reinhard

  • *
  • 3095
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Schneelage für Fussgänger!
« Antwort #6 am: Sa, 10. Dez 2005, 21:44 »
Heute 10.12. zur Riesenhütte geschlossenen Schneedecke, der Wanderweg ist jedoch bis zur Hütte sehr gut begehbar.

Re: Schneelage für Fussgänger!
« Antwort #5 am: Fr, 09. Dez 2005, 08:51 »
Prima, dann gehts am Wochenende mal auf die Hochries.

Nicht ganz unsere Ecke: Wir sind gestern von der Waldherralm auf Heiglkopf, Blomberg und Zwiesel. Bis dahin alles gespurt oder Weg, der direkte Weg vom Zwiesel zur Waldherralm nicht gespurt, tiefer Schnee. Sessellift geht unter der Woche (erfreulicherweise ;-)) nicht, Blomberghaus unter neuer Führung seit Anfang Dezember wieder täglich offen.

Schönen Gruß, Faxe

Offline Christian M.

  • *
  • 1804
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Re: Schneelage für Fussgänger!
« Antwort #4 am: Do, 08. Dez 2005, 16:42 »
Hai Martl,
zwischen Schwaibern und Heubergalmen gute Rodelbedingungen. Kein Eis und genug Schnee, der durch ein Fahrzeug plattgedrückt wurde.
Viel Spass.
Christian
P.S. hab sogar zwei Leute mit Schlitten hochgehen gesehen.

Offline Martl

  • *****
  • 812
  • Geschlecht: Männlich
  • schee is do herom
Re: Schneelage für Fussgänger!
« Antwort #3 am: Do, 08. Dez 2005, 16:26 »
hallo Christian,

geht's schlittenfahren noch zwischen Heubergalm und Schweibern oder is aper bzw. eisig ??

Danke für Info

Gruß
Martl

Offline Christian M.

  • *
  • 1804
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Re: Schneelage für Fussgänger!
« Antwort #2 am: Do, 08. Dez 2005, 16:00 »
Servus!

Heute am Heuberg von Schwaibern. Super Spurlage! Keine Probleme bis zum Gipfel.

Gruss.
Christian

Offline Christian M.

  • *
  • 1804
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Schneelage für Fussgänger!
« Antwort #1 am: Mo, 28. Nov 2005, 23:01 »
Salve.
Da ich zur Zeit nicht mit Skiern unterwegs sein kann und auch nicht mit Schneeschuhen, möchte ich einen kleinen "Spurbericht" abgeben.

War heute auf der Hochries von der Talstation der Sesselbahn über den Moserboden. Inzwischen einwandfrei gespurt, bis auf wenige windverblasene Stellen.

Vielleicht kennt ja noch jemand Anders einen momentan gut gespurten Berg.

Gut wander.  ;)
Christian