Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 ... 10
1
Montagsrätsel / Re: Montagsrätsel Nr. 372 - Es weihnachtet im roBerge - Land
« Letzter Beitrag von eli am Heute um 16:52 »
#welcome# liebe Rätselfreunde der #roberge3#

Ja ist denn schon Weihnachten? Nicht ganz, aber wir stecken mitten in den Vorbereitungen für unser

                 #kerze#        roBerge - Adventsrätsel 2017 !          #kerze#

Nur noch 11 Tage - und dann dürft ihr endlich wieder hier  rätseln  - und das erste von 24 Türchen im Adventskalender öffnen - und jeden Tag einen schönen Preis gewinnen!  #spass#
Ein herzliches Dankeschön im voraus unseren edlen Spendern, Reinhard wird sie alle noch ausführlich vorstellen.  #danke1#

Unbeschwert und fröhlich könnt ihr alle daran teilnehmen, denn täglich wechseln die Fragen und Themengebiete und alle Aufgaben stammen aus unserem wunderschönen roBerge - Kerngebiet; das Berchtesgadener Land zähle ich eh immer dazu.  #vielspass#

Da findet bestimmt jede (r ) etwas, das gefällt: Brauchtum und Kultur, Tier - und Pflanzenwelt, Almen und Gipfel,  Sagen und auch mal wieder den sagenhaften eliCode. 8)

Ach ja, wer sich irgendwann und irgendwie aktiv am Adventskalender 2017 beteiligt, der ist von Haus aus schon im finalen Lostopf. Jawoll! ;)

Hawedere bis bald,

eli

 
2
Sonstige Veranstaltungen / RauschbergWeihnacht 2017
« Letzter Beitrag von Bergfuzzi am Heute um 16:35 »
Servus

Es is wieda soweit....... #nikolaus#

Zitat von: rauschbergbahn.com
"RauschBergweihnacht" 02./03.12.2017 und 09./10.12.2017


Quelle:

http://rauschbergbahn.com/veranstaltungen-4.html

Gruß fuzzi
3
Klettersteige / Re: Spitzstein Nordanstieg
« Letzter Beitrag von geroldh am Heute um 00:39 »
Servus RADI,
der frühere Steig durch die Nordflanke (Spitzsteinwand) hinauf zum Spitzsteingipfel war seit mehreren Jahren (offiziell) gesperrt ("Lebensgefahr"-Schilder) und wurde nicht mehr unterhalten. Im Rahmen der alpinen Eigenverantwortung (Steinschlaggefahr, alte Sicherungen, schwache Markierungen) konnte man ihn mit leichter Kraxelei (UIAA I-II) durchaus "begehen", wobei durch die meist feuchte Nordausrichtung die Ausrutschgefahr nicht zu unterschätzen war.
Möglicherweise war die diesjährige Ernennung von Sachrang und Schleching zu weiteren Bergsteigerdörfer der Anlass, diese Route wieder instand zu setzen...
Die Internetseite vom Spitzsteinhaus kennt aktuell folgenden Text:
Zitat von: Spitzsteinhaus / DAV-Sekt. Bergfreunde München
Bergtouren vom Spitzsteinhaus aus
• Spitzstein (1.596 m), Nordsteig - Klettersteig
Der Nordsteig beginnt in einem Sattel an der Nordseite des Spitzsteins, dort wo der DAV Weg 211 vom Brandelberg kommend unterhalb der Ostwand zur Aueralm abzweigt. Der Weg ist gut markiert und führt zuerst durch dichte Latschen an die Nordwand heran. Weiter geht es dann über eine kurze, drahtseilversicherte Passage direkt zum Gipfel hinauf. Schwierigkeit A - B
• Spitzstein (1.596 m), Normalweg
Hüttengipfel, leicht. Südseitig hinauf über Almen und durch den Wald (hier steil, stellenweise über Felsen) hinauf zum Gipfel mit der kleinen Kapelle. Aufstieg ca. 1 Std. ab Spitzsteinhaus. Die Felspassagen können bei Nässe rutschig sein.
...
Quelle
4
Klettersteige / Re: Spitzstein Nordanstieg
« Letzter Beitrag von almrausch am Gestern um 22:14 »
Hallo Radi
Wir sind diesem Sommer der Gruppe am Einstieg begegnet, die die Sanierung durchführen wollte.  Ich gehe davon aus das die Arbeiten abgeschlossen wurden wenn es nun auch im AV Magazin steht.
Schönen Abend
Almrausch
5
Klettersteige / Spitzstein Nordanstieg
« Letzter Beitrag von RADI am Gestern um 21:46 »
 #hallo#

habe gerade das "neue DAV-Panorama" durchgeblättert und im Anhang folgende Notiz gefunden  #int#
Wer weiß mehr ?  #nasowas#

RADI
6
Forum intern / roBerge unterstützen
« Letzter Beitrag von Reinhard am Gestern um 21:07 »
Liebe roBergler!

roBerge.de arbeitet nicht gewinnorientiert, hat aber auch diverse Ausgaben zu leisten. Diese sind höher als die Einnahmen. Wir installieren nur wenig dezente Werbung und vermeiden bewegte, großflächige Werbeanzeigen, Sounds oder Videos.
Deshalb erlauben wir uns, hin und wieder darauf hinzuweisen, dass Ihr uns etwas unterstützen könnt, ohne dass es Euch etwas kostet bzw. Zeit beansprucht. Wir nehmen die aktuelle Amazon Cyber Monday Woche als Anlass. Dort gibt es viele bis zu 50% preisreduzierte Artikel. Amazon Kunden mit Prime-Mitgliedschaft können 30 Minuten früher auf Blitzangebote zugreifen.Sie dauert vom Montag 20.11.2017 (00:00 Uhr) bis 30.11.2017 (23:59 Uhr). Es bestehen folgende Möglichkeiten, uns zu unterstützen:

a) Jeder Kauf bei Amazon, den Ihr über unseren Amazon-Button (oben) abwickelt, zählt. Wie bisher.
b) Amazon Music unlimited: 3 Monate Amazon Music Unlimited für 0.99€   klick
c) Audible: Eine Einrichtung, die auch ich persönlich oft nutze, z. B. für Hörbücher bei Autofahrten. Klick
d) Kaffeespende außerhalb von Amazon über PayPal. Klick

Selbstverständlich erhalten wir von Amazon keinerlei Kundendaten, wir sehen nur, was gekauft wurde. roBerge.de erhält einen kleinen Prozentanteil des Kaufpreises, der sich im Cent-Bereich bewegt. Aber die Masse macht es aus!
Diesen Beitrag werden wir in Kürze wieder löschen.

 #dankeschoen#

Euer Reinhard mit roBerge-Team
7
Was aber "fn" bedeutet, dass konnte ich auch anhand Wikipedia nicht feststellen.

Ich auch nicht, Reinhard, habe mir die Abkürzung fn für  fake news einfach so aus den Rippen gezogen; was manche Politiker können, kann der eli schon lange.  #hihi#

Hawedere

eli

PS. Habe das Gefühl, die Krokusse blühten heute auch noch nicht auf den Heubergalmen.  ::)
8
Und so sah es heute aus bei den Heubergalmen.

PS:
Was aber "fn" bedeutet, dass konnte ich auch anhand Wikipedia nicht feststellen.
9
Sonstiges / Re: Webcams
« Letzter Beitrag von Bergfuzzi am Gestern um 12:32 »
Auf der Kampenwand steht jetzt auch eine hochauflösende Webcam...... :)

http://www.foto-webcam.eu/webcam/kampenwand/

10
... Jedoch muss ich zu meiner Ehrenrettung schon darauf hinweisen, dass ich beim Bild k schon von Anfang an in Klammern (fn ) beigefügt habe! Jawoll!  Und das weiß doch jeder T - Twitterer mittlerweile,  was diese Abkürzung zu bedeuten hat.
eli (lb)
Als bekennender Twitter- und Facebookverweigerer kann ich nur raten: fn steht für fake news?
Trump hat es jetzt also bis in die roBerge geschafft ...

PS: Ein lb = like back für den eli gebe ich natürlich trotzdem  ;)
Seiten: [1] 2 ... 10