Hohe Asten

Willkommen im roBerge-Mediabereich!

3 Inhalte
44 Inhalte
Bayerische und Tiroler Berge zwischen Inn und Loisach
15 Inhalte
Zwischen Saalach, Salzach und dem Zeller See
16 Inhalte
Rofan, Guffert und Unnütz
103 Inhalte
Vom Kranzhorn zum Hochstaufen
7 Inhalte
Vier große Ketten zwischen Isar und Achensee
11 Inhalte
Sanfte Grashügel zwischen Kaiser und Zillertal / Tauern.
36 Inhalte
23 Inhalte
Wilder und Zahmer Kaiser
10 Inhalte
Am Alpenhauptkamm
62 Inhalte
4 Inhalte

Neue Inhalte

Ansicht als: Vorschaubild Dateien
Sortierung: ID Datum Titel Ansichten Bewertungen | Sortierung: Aufsteigend Absteigend
 
Hohe Asten Silvester2017
Die Hohe Asten ist ein Almgebiet, kein Berg. Von hier aus können der Riesenkopf und der Rehleitenkopf in ca. 1 Stunde bestiegen werden. Die Astenhöfe gehörten früher zum Kloster auf dem Petersberg. Aufgrund der Abgeschiedenheit gab es früher viele Gerüchte über die Wildheit, Rauhheit und Riesenkräft…

in Bay. Voralpen
 
Winternacht auf der Trainsalm
Diese romantische Hütte steht auf der Trainsalm unterhalb des Trainsjoch-Gipfels. Bekannteste Hütte ist die bewirtschaftete Mariandlalm, von der man aus im Winter auch gut ins Tal (Ursprungpass) rodeln kann. Langzeitbelichtung: Der Fotograf Stefan Thaler hat in der Nacht vom 13.11.2016 die Blende fü…

in Bay. Voralpen
 
Der Scheichenberg
Der Scheichenberg ist ein kleiner, teils bewaldeter, unbedeutender Gipfel nordöstlich des Hochfellns. Im Winter bietet sich eine kleine Schneeschuhwanderung, weil der Berg noch immer in der Sonne liegt während sich die Leute unterhalb vom Hochfelln beim Skifahren bereits im Schatten befinden.

Das…

in Chiemgauer
 
Zoom Details 1
Aufstieg zum Seekopf
Blick über die 3 Seen bei Ruhpolding. Lödensee, Mittersee und Weitsee.

in Chiemgauer

Zufällige Inhalte

 
Sterndolde
Albrecht von Haller (1708 - 1777) beschreibt in seinem Lehrgedicht "Die Alpen" die Sterndolde wie folgt: "Dort wirft ein glänzend Blatt, in Finger ausgekerbt, auf einen hellen Bach den grünen Widerschein. der Blumen zarter Schnee, den matter Purpur färbt, schließt ein gestreifter Stern in weißen Str…

in Flora Fauna Natur
 
Frühlingstreiben auf der Wildbichlalm
Die gemütliche Wanderung auf die Wildbichlalm (1200 m) lohnt sich immer, insbesondere wegen der unvergleichbar guten Kaspressknödelsuppe. Der Anstieg vom Ortsende von Sachrang aus ist im Sommer und Winter über die Forststraße auch für Familien mit Kindern geeignet und dauert ca. 1 Stunde.
Der Blick…

in Chiemgauer
 
Breitenstein-Ostgipfel
Der Breitenstein ist der „kleinere Bruder“ des Wendelsteins. Es gibt immer wieder Gerüchte, wonach der Berg in seinem Innern große Höhlen,
Gänge und Säle verbirgt. Auch von dem unterirdischen Breitensteinsee und unterirdischen Flüssen hört man immer wieder.
Die Existenz des Breitensteinsees könnte w…

in Bay. Voralpen
 
Föhnstimmung am Hochfelln
Dieses Foto entstand am 6.1.2009 direkt am Hochfellnhaus während einer Inversionswetterlage bei Sonnenschein,  -4° Celsius und leichtem Südwind. Im Tal - unterhalb der Wolkenschicht - war es zur selben Zeit ca. 10 Grad kälter.

in Chiemgauer

Letzte Kommentare

In Aufstieg zum Seekopf Von Schwäble am 13 Nov 2017
In Passionsspielhaus Thiersee Von wim43 am 19 Sep 2017
In Passionsspielhaus Thiersee Von geroldh am 18 Sep 2017
In Rofan Von Reinhard am 17 Sep 2017
In Zöpferl Von Brixentaler am 11 Jun 2016

Inhalte gesamt: 784
Alben gesamt: 22
Kommentare gesamt: 34
Aeva Media 1.5 © noisen / smf-media / Update to 1.5 by Scaricare.de