Montagsrätsel 370

  • 64 Antworten
  • 3040 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Brixentaler

  • *****
  • 1657
  • Geschlecht: Männlich
    • Homepage/Fotoalbum mit u.a. vielen Fotos aus den Alpen
Re: Montagsrätsel 370
« Antwort #25 am: Mi, 13. Sep 2017, 19:45 »
...
 #nichtzufassen# Die richtige Antwort kommt aus Preußen :o
Dabei hatte ich extra für Brixi das Bild aus Tirol eingestellt ;)
...

Leider war ich zu spät dran :sleepy:. Ich habe eben an Arbeitstagen praktisch keine Freizeit. Zufällig bin ich heute mal früh zuhause (19:00).

Vielleicht könnte man aber den Zeitraum für die persönlichen "Geschichten und Nachträge" etwas erweitern? Dann hätten mehr Menschen eine Chance noch etwas Kreatives beizusteuern. Übrigens hätte ich sowohl zur Kleinen Halt als auch zum Zennkopf nichts zu berichten - vielleicht aber dann bei den folgenden Fragen!

Offline BFklaus

  • *****
  • 458
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel 370
« Antwort #24 am: Mi, 13. Sep 2017, 18:05 »
Mein Tipp Zennokopf......

Ich hätte nicht geglaubt, dass man den Zennokopf aus diesem verkorksten Foto erkennen kann!
Sensationell, Fuzzi! #gutgemacht#
Du hast jetzt 3 Punkte auf deinem MR 370-Konto #gerngesch#



Wer in dieser Rätselrunde noch Punkte sammeln will, kann jetzt gerne seine Geschichte zum Zennokopf bringen, möglichst bis morgen Mittag. Dann beginnt nämlich die dritte Runde  #genauso#

Offline Bergfuzzi

  • *****
  • 1341
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Re: Montagsrätsel 370
« Antwort #23 am: Mi, 13. Sep 2017, 07:31 »
Servus Klaus

Schönes Rätsel........ #danke1#

Mein Tipp Zennokopf...... #hund7#

fuzzi

Offline BFklaus

  • *****
  • 458
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel 370
« Antwort #22 am: Di, 12. Sep 2017, 23:23 »
Offenbar kann niemand eine Geschichte zur Kleinen Halt zum Besten geben #noproblem#

Wir schließen also Rätselblock Nr. 1 mit folgendem Zwischenstand: Sommilius 3 Punkte



Für Rätsel Nr. 2 ist wieder ein Gipfel aus dem roBerge-Kerngebiet zu erraten.
Leider ist beim Fotografieren #foto3# einiges schief gelaufen. Belichtung, Kontrast und Farbe sind völlig daneben.

Die zwei Wanderer, die sich dem Gipfelkreuz nähern, sind aber ausgezeichnet zu sehen  >:D. Mit etwas Glück erkennt sich da vielleicht ein Miträtsler wieder #victory#

Wichtiger ist natürlich der Name des Gipfels  #secret#
Wer kennt ihn?

PS: Es dürfen auch Fragen gestellt werden ....

Offline Reinhard

  • *
  • 3545
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Montagsrätsel 370
« Antwort #21 am: Di, 12. Sep 2017, 21:27 »
.... Zur Klarstellung: Das war nicht meine Idee, dass der Sieger des MR 370 kein Buch bekommen , sondern eine Verlosung stattfinden soll ....

Ich gebe zu, es war meine Idee.

 #asche#

Offline eli

  • *
  • 3572
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel 370
« Antwort #20 am: Di, 12. Sep 2017, 20:14 »
des find i a jedsd guad so, das a so gmochd werd...... #genauso#
fuzzi

und ich erst recht, Fuzzi!!  #nocomment# Zur Klarstellung: Das war nicht meine Idee, dass der Sieger des MR 370 kein Buch bekommen , sondern eine Verlosung stattfinden soll.

eli

Offline Reinhard

  • *
  • 3545
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Montagsrätsel 370
« Antwort #19 am: Di, 12. Sep 2017, 20:06 »

 #jetztredi#

des find i a jedsd guad so, das a so gmochd werd...... #genauso#

fuzzi

Wenn jeweils genügend Preise zur Verfügung stehen, können wir es künftig immer so machen!!   #spass#

Offline Bergfuzzi

  • *****
  • 1341
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Re: Montagsrätsel 370
« Antwort #18 am: Di, 12. Sep 2017, 20:03 »

Den Hauptgewinn, das brandneue Nepal-Buch, erhält derjenige, der das Rätsel als erster löst.
Dieter Höss - Nepal. Menschen und Landschaften

 #admin#  ;)



 #jetztredi#

des find i a jedsd guad so, das a so gmochd werd...... #genauso#

fuzzi

Offline Reinhard

  • *
  • 3545
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Montagsrätsel 370
« Antwort #17 am: Di, 12. Sep 2017, 19:54 »
Hallo Montagsrätsler!

Den Hauptgewinn, das brandneue Nepal-Buch, erhält natürlich derjenige, der das Rätsel als erster löst.
Dieter Höss - Nepal. Menschen und Landschaften

Unter allen Teilnehmern dieses Montagsrätsels, und sollten sie auch nur einen einzigen kleinen Beitrag schreiben, verlosen wir das Wanderbuch Hüttenwandern in den Münchner Hausbergen. Sollte derjenige dieses Buch schon besitzen, können wir ggf. einen Ersatzgewinn vereinbaren.

 #admin#  ;)

     

Offline eli

  • *
  • 3572
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel 370
« Antwort #16 am: Di, 12. Sep 2017, 11:55 »
Servus beinand!

#respekt# Da hat unser "Nordlicht" Sommilius gewohnt gekonnt wieder zugeschlagen. #respekt#

BFklaus fordert uns ja auf, zu jeder Rätselgruppe eine kurze Geschichte zu schreiben, na gut, hier ist meine:
Natürlich hat Reinhard es wieder geschafft, auch für dieses Rätsel einen Preis zu organisieren.  #danke1# Diesmal ist es ein prachtvoller Bildband von

                                   Dieter Höss: "Nepal. Menschen und Landschaften"

Näheres dazu unter http://www.roberge.de/buch.php?id=468

Alles klar? Na dann weiterhin ganz viel Rätselspaß bei diesem schönen MR und hawedere

Christian und eli

Offline BFklaus

  • *****
  • 458
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel 370
« Antwort #15 am: Di, 12. Sep 2017, 10:08 »
Von Hamburg aus gesehen sieht es mir aus wie die Kleine Halt mit der Gamshalt im Hintergrund...  ;)
Kaiserschützensteig vor ca. 25 Jahren?!
#nichtzufassen# Die richtige Antwort kommt aus Preußen :o
Dabei hatte ich extra für Brixi das Bild aus Tirol eingestellt ;)

Kleine Halt ist absolut korrekt. Auch Gamshalt und Kaiserschützensteig sind richtig. Einziger Mangel in der Antwort ist der Zeitpunkt der Foto-Entstehung. Das Bild (s. Anhang) wurde vor ziemlich genau 12 Jahren - also schon im 21. Jahrhundert - aufgenommen. Trotzdem kriegt der Sommilius volle 3 Punkte für seine Antwort!

So, und jetzt sind alle Miträtsler dran, eine schöne (kurze) Geschichte mit (max. 2) Bildern von ihren Erlebnissen an der Kleinen Halt zu erzählen. Ich bin ganz gespannt ....

Offline Sommilius

  • *****
  • 215
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel 370
« Antwort #14 am: Di, 12. Sep 2017, 08:27 »
Von Hamburg aus gesehen sieht es mir aus wie die Kleine Halt mit der Gamshalt im Hintergrund...  ;)
Kaiserschützensteig vor ca. 25 Jahren?!

Offline BFklaus

  • *****
  • 458
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel 370
« Antwort #13 am: Mo, 11. Sep 2017, 20:17 »
Kleiner Tipp:

Der gesuchte bekreuzte Gipfel (links im Bild) ist ungefähr 150 m niedriger als der unbekreuzte Gipfel rechts

Offline BFklaus

  • *****
  • 458
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel 370
« Antwort #12 am: Mo, 11. Sep 2017, 17:20 »
Ist hier das Lärchegg abgebildet?
Lärchegg ist falsch!
Du musst jetzt leider einen Tag pausieren, Wanderfreak  #kopfhoch#

Re: Montagsrätsel 370
« Antwort #11 am: Mo, 11. Sep 2017, 17:13 »
Gratuliere! AD hätte es kaum besser gekonnt.  ;)

Ist hier das Lärchegg abgebildet?

Offline BFklaus

  • *****
  • 458
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel 370
« Antwort #10 am: Mo, 11. Sep 2017, 17:09 »
Jetzt gehts los #musik1# mit Rätsel Nr. 1:

Gesucht wird ein Gipfel im roBerge-Kerngebiet #mountain#

Die Übungsrätselfrage zeigte ja in erschreckender Weise, dass die Verfremdung des Gipfelfotos als Ölgemälde wenig Einfluss auf die Lösungsgeschwindigkeit hatte. Ich mühte mich deshalb, das Gipfelfoto zu Rätsel 1 etwas unkenntlicher zu machen. In stundenlanger Detail-Arbeit habe ich eine Bleistiftzeichnung des gesuchten Gipfels angefertigt  #hihi#, die wahrscheinlich sogar Albrecht Dürer gefällen hätte:

Offline BFklaus

  • *****
  • 458
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel 370
« Antwort #9 am: Mo, 11. Sep 2017, 15:58 »
Servus Zeitlassen und Wanderfreak #sonne2+, schön, dass ihr dabei seid!

Ich hätte auch gesagt, dass es eher der Schneibstein ist. Der Schneiber ist zwar auch nicht weit weg, hat aber ein anderes Gipfelkreuz
Du hast vollkommen recht, es ist der Schneibstein!
Den Schneiber kenne ich gar nicht. Ich dachte tatsächlich, dass "Schneiber" eine lokale Bezeichnung für "Schneibstein" ist  #peinlich#

Re: Montagsrätsel 370
« Antwort #8 am: Mo, 11. Sep 2017, 15:04 »
Ich hätte auch gesagt, dass es eher der Schneibstein ist. Der Schneiber ist zwar auch nicht weit weg, hat aber ein anderes Gipfelkreuz: siehe hier

Offline Zeitlassen

  • *****
  • 390
  • Geschlecht: Männlich
  • ...und immer schön zeitlassen...
Re: Montagsrätsel 370
« Antwort #7 am: Mo, 11. Sep 2017, 12:08 »
So, hier bin ich richtiger als bei Reiteralm:
Der Schneibstein war mein erster 2000er, damals vor bald 50 Jahren!
Ein feines Rätsel, dazu schöne Berichte (Königsee, Reiteralm..),
- Gut, hier im Forum zu sein!  #danke1#

Offline BFklaus

  • *****
  • 458
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel 370
« Antwort #6 am: Mo, 11. Sep 2017, 09:50 »
 #welcome# RossiS, RADI, eli und Brixenthaler!
 Und #danke1# für die motivierenden Beiträge.

Des is da Schneiber!
Das ist natürlich richtig!
Deine Antwortzeit ist ziemlich rekordverdächtig. Ich vermute, dass du gerade von einem Sonntagsnachmittagsspaziergang über die Schneibstein-Nordwand zurück gekommen bist  #hihi#, wo du den schneebedeckten Gipfel noch ganz frisch in Erinnerung hattest  ;)

Würde heißen, ich krieg´für mein Foto im Anhang auch noch a Pünkterl  ???
Wenn du eine halbwegs spannende Geschichte dazu schreiben würdest: Ja!


Der Versuch, möglichst viele roberglerInnen einzubinden,  ist echt gut!  #danke1#
Ich hoffe, dass der Versuch klappt!
Deine Geschichte mit Fotos zum Schneibstein hätte natürlich zwei Punkte verdient #gutgemacht#
Genau so stelle ich mir das Mitmachen möglichst vieler roBerglerInnen vor #traudich#


Das wichtigste aber: Ich ... hoffe auch auf ein paar Buidln aus dem schönen Tirol
Das lässt sich wohl einrichten, Brixi  ;D


Das erste Rätsel stelle ich heute im Laufe des späten Nachmittags ein!


Ach, ja! Das unverfremdete Foto vom Schneibstein muss ich noch nachliefern.
Es ist im Januar 2009 entstanden. Ich war damals als einsamer Schneeschuhwanderer unter vielen Schitourengehern auf der Kleinen Reibn unterwegs.