Aufnahmeposition?

  • 11 Antworten
  • 1103 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline BFklaus

  • *****
  • 464
  • Geschlecht: Männlich
Re: Aufnahmeposition?
« Antwort #12 am: Sa, 13. Mai 2017, 18:40 »
... jedsd dad i sogn dasd am Ettendorfer Kircherl gwesn warsd.........

Fast perfekt, fuzzi! #gutgemacht#
Ich war nur ein paar hundert Meter weiter westlich, am Panorama-Spazierweg "Weinleite" unterwegs, der nördlich der Bahnlinie von der Traun zum Ortsteil Hufschlag der Gemeinde Surberg führt. Die "Weinleite" zählt noch zu Traunstein, das "Ettendorfer Kircherl" bereits zu Hufschlag.

Die Traunsteiner Stadtkirche St. Oswald im Vordergrund ist von der Aufnahmeposition ungefähr 650 m Luftlinie entfernt. Die Berge im Hintergrund weitere 20 km.

Für die Nicht-Chiemgauer: Zu sehen sind die Hörndlwand (links) und der Gurnwandkopf (rechts) von Norden.

Offline Bergfuzzi

  • *****
  • 1343
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Re: Aufnahmeposition?
« Antwort #11 am: Sa, 13. Mai 2017, 17:25 »
Mein erster Gedanke...... #gruebel#


Jacklturm

aba de webcam sogd wos andas aus...... #peinlich#


Webcam am Jacklturm

jedsd dad i sogn dasd am Ettendorfer Kircherl gwesn warsd......... #vielglueck#

fuzzi

Offline BFklaus

  • *****
  • 464
  • Geschlecht: Männlich
Re: Aufnahmeposition?
« Antwort #10 am: Sa, 13. Mai 2017, 13:58 »
Ich muss mich korrigieren:
Der Standort liegt dicht an der Grenze zum Ortsteil H... der Gemeinde S..., gehört aber nicht dazu, sorry.

Offline BFklaus

  • *****
  • 464
  • Geschlecht: Männlich
Re: Aufnahmeposition?
« Antwort #9 am: Sa, 13. Mai 2017, 13:25 »
Beginnt der Standort mit dem Buchstaben "S"?
Der Standort gehört tatsächlich zur Gemeinde S..., die flächenmäßig recht groß ist und in zahlreiche Ortsteile aufgegliedert ist.

Re: Aufnahmeposition?
« Antwort #8 am: Sa, 13. Mai 2017, 13:02 »
Beginnt der Standort mit dem Buchstaben "S"?

Offline BFklaus

  • *****
  • 464
  • Geschlecht: Männlich
Re: Aufnahmeposition?
« Antwort #7 am: Sa, 13. Mai 2017, 12:24 »
Der Turm ist St. Oswald
Stimmt! Jetzt fehlt nur noch die Aufnahmeposition ...

Offline Bergfuzzi

  • *****
  • 1343
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Re: Aufnahmeposition?
« Antwort #6 am: Sa, 13. Mai 2017, 12:18 »
Manche Chiemgauer Gipfel erkennt man aus (fast) jeder Perspektive, wie diese(n) hier.

jeb so is...... #hihi#

Schwieriger dürfte es sein, den Aufnahmestandort zu erraten. Wer traut sich?

Der Turm ist St. Oswald

fuzzi

Offline BFklaus

  • *****
  • 464
  • Geschlecht: Männlich
Re: Aufnahmeposition?
« Antwort #5 am: Sa, 13. Mai 2017, 12:06 »
Wenn man den Berg kennt, weiß man auch, ob der Blick nach Norden oder Süden geht. Aus dem Schattenwurf am Kirchturm lässt sich dann sehen, ob es morgens oder abends ist.

Re: Aufnahmeposition?
« Antwort #4 am: Sa, 13. Mai 2017, 12:01 »
Die Kirchturmuhr verrät die Aufnahmezeit.

Aber nur, wenn man weiß, ob das Foto am Morgen oder am Abend gemacht wurde. Es kann also ebenso 6:42 Uhr wie auch 18:42 Uhr gewesen sein, je nachdem, ob der Blick nach Norden oder nach Süden geht.  ;)

Offline BFklaus

  • *****
  • 464
  • Geschlecht: Männlich
Re: Aufnahmeposition?
« Antwort #3 am: Sa, 13. Mai 2017, 11:51 »
Kleiner Tipp für Nicht-Chiemgauer:
Der Doppelgipfel hat insgesamt 5 Gipfelkreuze ...

Re: Aufnahmeposition?
« Antwort #2 am: Sa, 13. Mai 2017, 11:46 »
Ich oute mich gleich mal:

Als Nicht-Chiemgauer erkenne ich nicht mal, um welchen Berg es sich hier handelt.  #schaem# #peinlich# #mitleid#

Offline BFklaus

  • *****
  • 464
  • Geschlecht: Männlich
Aufnahmeposition?
« Antwort #1 am: Sa, 13. Mai 2017, 11:21 »
Manche Chiemgauer Gipfel erkennt man aus (fast) jeder Perspektive, wie diese(n) hier.

Schwieriger dürfte es sein, den Aufnahmestandort zu erraten. Wer traut sich?

Das Foto habe ich gestern mit meinem 30 Jahre alten Nikkor-Tele 180 mm / F2.8 aufgenommen. Die Kirchturmuhr verrät die Aufnahmezeit.