Hohe Asten
 

Montagsrätsel - Regeln und Statistik

  • 0 Antworten
  • 10365 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Reinhard

  • *
  • 3644
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Montagsrätsel - Regeln und Statistik
« Antwort #1 am: Fr, 11. Mai 2007, 07:41 »
Die Statistiken zum Montagsrätsel befinden sich auf der roBerge-Startseite. Dort ganz unten "Weitere Statistiken" anklicken und nach unten scrollen.
  • letzte 10 Gewinner
  • Ewige Bestenliste
  • Verlauf seit 2003
Direktlink zu den Statistiken


Das wichtigste zu den Montagsrätseln:

Das Montagsrätsel ist als Bereicherung des roBerge-Angebots gedacht. Es erfreut sich in unserem Forum großer Beliebtheit. Nichts geht jedoch ohne Regeln, und deshalb geben wir diese hier bekannt.
Andererseits wollen nicht durch weitere Vorschriften und Regeln eine Bürokratie entstehen lassen.
Deshalb appellieren im Fall von Meinungsverschiedenheiten an Euer "Fair Play".

1. Teilnehmen kann jeder, der im roBerge-Forum als Mitglied registriert ist.
Ausgeschlossen von der Teilnahme sind Personen, die bei der Erstellung des jeweiligen Rätsels mitgewirkt haben, z.B. als Fotograf oder bei der Texterstellung. Ausgeschlossen von der Teilnahme sind auch Personen, welche vom Ersteller des Rätsels die Lösung erhalten haben.

2. Anzahl der Beiträge: Jeder Teilnehmer soll nicht mehr als einen Beitrag mit einem Lösungsvorschlag pro Tag nennen. Pro Rätsel dürfen nicht mehr als insgesamt fünf Vorschläge eingereicht werden.

3. Gewonnen hat immer derjenige, welcher im Forum als erster den gesuchten Begriff nennt.
Der Gewinner sollte möglichst, muss aber nicht selbst ein neues Rätsel einstellen.
Er ist automatisch für die folgenden vier zwei (neu ab 2.2.2013) Rätsel als Gewinner gesperrt, egal ob er auf ein Rätsel verzichtet hat oder nicht.
Allerdings ist Mitraten und Tipps geben erlaubt bzw. erwünscht.

4. Schwierigkeit: Sollte sich ein Rätsel als zu schwer herausstellen, so kann der Moderator und/oder der Rätseleinsteller alle hier aufgeführten Regeln jederzeit lockern oder das Rätsel beliebig verlängern.

5. Wir versenden die Buchpreise mit der Post. Sollte ein versandter Preis aus unverschuldeten Gründen von roBerge.de nicht beim Empfänger eintreffen, so besteht kein Rechtsanspruch auf einen Ersatz. Wir versuchen in solch einem Fall eine gütliche Einigung zu treffen.

6. Das roBerge-Kerngebiet umfasst Chiemgauer Alpen, Bayerische Voralpen (Wendelstein, Tegernsee ...), Kaisergebirge. Brandenberger Alpen (Pendling ...), Alpenvorland.
Außerhalb des Kerngebiets werden Touren bei roBerge beschrieben:
Kitzbüheler Alpen, Berchtesgadener und Zillertaler Alpen, Rofan, und die Fortsetzung der Bayerischen Voralpen bis zum Isarwinkel, Karwendel.
(hinzugefügt am 12.4.2010)

7. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

8. Urheberrecht der Fotos: (Auszug aus den Forumsregeln)
Die Forums-Mitglieder bestätigen, dass die eingebrachten Fotos ihr alleiniges Eigentum und frei von Rechten Dritter sind. Dies gilt insbesondere auch für Avatare (Benutzerbilder). Kopien von Bildern etc. aus dem Internet sind ausdrücklich nicht erlaubt. Die Veröffentlichung von Fotos in der roBerge-Fotoshow erfolgt automatisch mit stillschweigender Genehmigung des Fotografen, mit Angabe des Namens, auf Wunsch auch anonym.
(aus den Forumsregeln übernommen am 26.06.2016)