Jägerbauernalm

»Bayerische Voralpen«


Hüttenbild

 


Hütteninfo:

Nächster Gipfel:Jägerkamp
Zustieg:
  • Vom Parkplatz an der Spitzingstraße: 1,25 Std., 500 hm
  • Vom Spitzingsattel 1,5 Std., 450 hm, mittelschwer
  • Von Aurach ab Gasthof Mayerhofer, ca. 2,5 Std.
  • Ab Bergstation Taubensteinbahn 1,75 Std., 200 hm (leicht)
Sonstiges:kein Strom, Eigentümer: Sepp Rummel
Höhe:1544 m
Gipfelziele:Jägerkamp (1746 m)
Öffnungszeit:in den Sommermonaten
Wirt:Ettenhuber Elke
Telefon:Während der Almzeit: 0049 (0)160 7610904, Winter: 0049 (0)8071 904555
Fax:nur im Winter: 0049 (0)8071 904555
Kinder:Die Alm ist für Kinder aufgrund der vielen Tiere ein wahres Paradies: Es gibt ca. 30 Stück Jungrinder, Kühe, Pony, Ziegen, Schwein, Lamas, Hund, Hasen und Katzen. Das Almgelände weist keine gefährlichen Stellen auf.
Speisekarte:Einfache Almbrotzeiten: Milchprodukte wie Joghurt, Käse, Buttermilch und Topfen. Kuchen und Kaffee
Übernachtungsmöglichkeit:wenige Matratzenlager - vorher anrufen
Winterlager:nein
GPS-Wegpunkt:N47 40.624 E11 54.241 (WGS84)  [@google-maps]

Hinweis

Da wir die Öffnungszeiten, Übernachtungshinweise, etc. oft aus dritter Hand erhalten, kann es immer wieder vorkommen, dass die hier veröffentlichten Daten nicht mehr ganz aktuell sind. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte sich bitte vor Beginn einer Tour direkt bei der Hütte informieren (Telefon / Homepage).